Zwei E-Mail-Adressen im GMX Postfach

Arbeit und Privates sollte man trennen – so heißt es doch. Warum also nicht auch bei den E-Mails? Legen Sie sich ganz einfach eine kostenlose zweite E-Mail-Adresse an – ohne neue Registrierung!
Aber nicht nur für die Abgrenzung zwischen Privatem und Geschäftlichem ist das praktisch: Z. B. möchten Sie eine spezielle E-Mail-Adresse für sämtliche Online-Shops und Bestellungen verwenden – oder aber Ihre übliche E-Mail-Adresse nicht überall preisgeben? Dann bietet sich eine zweite Alias-Adresse an!

Der Vorteil von zwei E-Mail-Adressen?

Alle E-Mails – und zwar von beiden Adressen – können Sie in einem Account checken. Denn auch Ihre zweite E-Mail-Adresse ist ganz normal in Ihrem Postfach hinterlegt – all Ihre Mails landen also am gleichen Ort. So haben Sie immer alles im Blick – auch in Ihrer GMX Mail App!

Und noch ein Vorteil: Sie können beim Einloggen in Ihr Postfach beide E-Mail-Adressen angeben – Ihr Passwort ist und bleibt dabei ein und dasselbe!
 
Stellen Sie sich das so vor: Ihr Account ist wie ein Haus – und die E-Mail-Adressen sind die Stockwerke. Im Erdgeschoss findet das Privatleben statt – es steht also für die private E-Mail-Adresse. Ein Stockwerk darüber wird das Geld verdient: ist also die zweite (geschäftliche) E-Mail-Adresse. Und in dieses Haus kommen Sie wie? Na, mit Ihrem Hausschlüssel – sprich Ihrem GMX Passwort! Wichtig: Achten Sie dabei bitte wie bei einem guten Hausschlüssel auf Sicherheit!

So geht's

  1. Öffnen Sie die Einstellungen in Ihrem GMX Postfach am PC.
  2. Klicken Sie auf "E-Mail-Adressen".
  3. Wählen Sie eine der vorgeschlagenen Domänen (der Bereich hinter dem @-Zeichen) unter "FunDomain" oder "Weitere GMX Adressen anlegen" und eine Wunschadresse aus.
  4. Bestätigen Sie mit "Hinzufügen". Wenn diese E-Mail-Adresse noch nicht belegt ist – gehört Sie nun Ihnen!
In der GMX Hilfe finden Sie das Ganze nochmal visuell aufgedröselt.
In den Einstellungen hinterlegen Sie einfach eine zweite E-Mail-Adresse
Alternativer-Text: In den Einstellungen hinterlegen Sie einfach eine zweite E-Mail-Adresse

FunDomain-Adressen

Mit den GMX FunDomain-Adressen können Sie bis zu 20 verschiedenen E-Mail-Adressen für diverse Anlässe erstellen. So können Sie bspw. Online-Games auf dem Smartphone spielen, ohne dabei Ihre private E-Mail-Adresse zur Anmeldung zu nutzen.

Individuelle Absendernamen

Eine Alternative zu den FunDomain-Adressen sind individuelle Absendernamen: Versenden Sie eine E-Mail, erscheint der von Ihnen eingestellte Absendername neben Ihrer E-Mail-Adresse. Diese Einstellungsmöglichkeit hat Vorteile:

Haben Sie z. B. geheiratet und Ihren Nachnamen geändert, können Sie Ihre bisherige E-Mail-Adresse problemlos weiternutzen – ohne möglicherweise Verwirrung beim Empfänger/der Empfängerin Ihrer E-Mail zu stiften. Den Absendernamen können Sie ebenfalls in den Einstellungen unter "E-Mail-Adressen" konfigurieren.
Wenn Sie den Artikel hilfreich fanden, teilen Sie ihn gerne auch per E-Mail.


Und wenn Ihnen GMX gefällt, geben Sie uns auch gerne positives Feedback auf der Bewertungsplattform Trustpilot!

Themen

E-Mail

4.034 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Achtung "Hoax"!

Warnhinweis bei manipulierten Webseiten

Für den Notfall: Ihre aktuellen Daten hinterlegen