Neu: GMX Passwort-Check

"Sicher oder nicht sicher?" Das ist bei Ihrem Passwort die Frage! Der Passwort-Check in Ihrem Postfach liefert Ihnen in Sekundenschnelle Gewissheit. Hier finden Sie alle Infos zu dieser neuen kostenlosen Funktion.
"Erfüllt mein Passwort die wichtigsten aktuellen Sicherheitskriterien?"

Auf alle Fälle lohnt sich ein Check: Denn mit der Annahme "Mein Passwort ist bestimmt sicher", können Sie sich auch täuschen. Und dann wäre es definitiv eine Zielscheibe für Hacker. Mit hohen Risiken für Sie.

Überprüfen Sie doch einfach jetzt Ihr Passwort: Geben Sie es im Passwort-Check direkt in Ihrem GMX Postfach ein.

Passwort sicher genug? Der Passwort-Check bringt Gewissheit

Sonderzeichen, Zahlen, Groß- und Kleinschreibung: Ihr E-Mail-Passwort muss bestimmte Kriterien erfüllen, damit es sicher ist und Ihren E-Mail-Account tatsächlich vor Hacker-Angriffen schützt. Dazu gehört z. B. auch eine ausreichende Länge (mindestens 8, am besten jedoch mehr als 12 Zeichen) und genügend Komplexität.
Nutzen Sie den Passwort-Check in Ihrem GMX Postfach zur Überprüfung Ihres aktuellen Passworts bzw. bei der Erstellung eines neuen starken Passworts. Und das funktioniert wie folgt:

Passwort-Check – so funktioniert er

1. Wir machen es Ihnen einfach: Klicken Sie hier auf diesen Link – so gelangen Sie direkt zum Passwort-Check in Ihrem GMX Postfach.
(Alternativ können Sie auch auf Ihrer Postfachstartseite in der linken Navigation den Bereich Mein Account öffnen und erneut in der linken Navigation auf Login & Sicherheit klicken – dort finden Sie dann den Bereich Passwort-Check mit dem Link "Hier testen: Wie sicher ist Ihr Passwort".)
2. Im geöffneten Passwort-Check geben Sie einfach Ihr Passwort ein:
 
Tragen Sie in der Eingabemaske Ihr Passwort ein.
Tragen Sie in der Eingabemaske Ihr Passwort ein.

3. Klicken Sie auf "Prüfen".
4. Danach finden Sie die detaillierte Auswertung Ihres Passworts.

Beispiel für eine Passwortauswertung

Beispiel einer Passwortauswertung mit dem GMX Passwort-Check. Hier besteht Handlungsbedarf.
Beispiel einer Passwortauswertung mit dem GMX Passwort-Check. Hier besteht Handlungsbedarf.

So wie in diesem Beispiel dargestellt, bestünde für Sie Handlungsbedarf − denn es handelt sich laut Passwort-Check um ein schwaches Passwort. Durch Klick auf den nebenstehenden Menüpfeil könnten Sie sich informieren, an welchen Stellen Sie nachjustieren müssen:

Vielleicht sind es nicht genug Zeichen, es sind keine Zahlen enthalten oder das Passwort ist nicht komplex genug? Dann müssten Sie es entsprechend abändern und erneut im Passwort-Check eingeben. So lange, bis Ihnen der Passwort-Check mitteilt, dass Ihr Passwort sicher ist.
 
Sie benötigen Hilfe/Inspiration bei der Erstellung eines sicheren Passworts? In diesem Tipp finden Sie Anregungen dazu.

Hinweis: Die Überprüfung Ihres Passworts erfolgt unter denselben Sicherheitsbedingungen, wie bei der Eingabe beim Login. Es wird also weder von GMX gespeichert, noch übermittelt. Der Check erfolgt direkt in der Applikation.

Zum Abschluss hätten wir noch eine kurze Frage zum Passwort-Check an Sie: Verraten Sie uns in einer anonymisierten kurzen Umfrage, ob Sie den Passwort-Check nutzen würden.

Würden Sie den Passwort-Check nutzen?

Hat der Passwort-Check Ihr Interesse geweckt?

Leider ist diese Umfrage bereits beendet
Wenn Sie den Artikel hilfreich fanden, teilen Sie ihn gerne auch per E-Mail.

568 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Horror-Passwörter

Virenhinweis bei infizierten Cloud-Dateien

Für den Notfall: Ihre aktuellen Daten hinterlegen