Hilfe, mein Smartphone wurde geklaut!

Das eigene Smartphone in fremden Händen. Allein dieser Gedanke ist schon für manche befremdlich. Haben die fremden Hände auch noch lange Finger, so wird man erst recht nervös. Mit unseren Tipps schützen Sie die Daten und Dateien auf Ihrem Telefon vor Diebstahl und Missbrauch.
Verlorene Dateien, ein neues Gerät muss angeschafft werden und man muss sich erneut mit dem Anbieter auseinander setzen. Darüber hinaus noch die Furcht vor möglichem Identitätsdiebstahl oder der Veröffentlichung privater Informationen und viele weitere Dinge. Ein geklautes Smartphone macht viel Ärger, den Sie aber mit der richtigen Vorbereitung einschränken können.

Mit diesen Maßnahmen ist Ihr Handy im Falle eines Diebstahls abgesichert:

Tipp 1: Richten Sie eine Bildschirmsperre für Ihr Smartphone ein!
Die Bildschirmsperre ist die erste Hürde, um auf das Smartphone zuzugreifen. Wählen Sie deshalb hier eine PIN, ein Passwort oder ein Muster, das nicht jeder auf Anhieb knacken kann. Hier finden Sie Tipps für sichere Passwörter.

Tipp 2: Richten Sie einen PIN-Schutz für Ihre Mail App ein!
Vor allem E-Mails enthalten oft Informationen, die nicht für Fremde bestimmt sind. Richten Sie deshalb zusätzlich zur Bildschirmsperre einen PIN-Schutz in Ihrer GMX Mail App ein, um auch Ihre E-Mails zu schützen.

Tipp 3: Sichern Sie Ihre Daten und Dateien in der Cloud!
Ist ein Smartphone einmal weg, sind es auch alle darauf gespeicherten Fotos, Videos oder anderen Dateien. Sichern Sie aber regelmäßig alle Ihre Dateien im GMX MediaCenter, können Sie sich nach einem Diebstahl von einem anderen Gerät aus dort einloggen und sämtliche Dateien erreichen.

Das können Sie tun, wenn das Handy geklaut wurde:

Tipp 1: Lassen Sie Ihre SIM-Karte sperren!
Setzen Sie sich mit Ihrem Anbieter in Verbindung, um Ihre SIM-Karte zu sperren. Informieren Sie sich bei Ihrem Anbieter auch über weitere Möglichkeiten, Ihr Smartphone aus der Ferne zu orten oder gar auf den Werkzustand zurückzusetzen.
Notieren Sie sich für diesen Schritt am besten Ihre Handy-, SIM- und Kundennummern und verwahren diese an einem sicheren Ort, damit Sie Ihrem Anbieter auch ohne Handy Ihre Identität nachweisen können.

Tipp 2: Setzen Sie Ihre mobilen Zugänge zurück
Mit diesem Schritt sorgen Sie dafür, dass Ihre E-Mails beim nächsten Mal nur mittels Eingabe Ihrer Login-Daten abgerufen werden können. So machen Sie es einem Dieb unmöglich, an Ihre E-Mails zu kommen. So geht’s.

Und so können Sie ein verlorenes Smartphone wiederfinden:
Rufen Sie Ihr Smartphone an.
Mit etwas Glück haben Sie Ihr Smartphone nur verlegt und finden es durch einen Anruf der eigenen Nummer schnell wieder. Alternativ zu einem Anruf, können Sie Ihr Handy auch über verschiedene Wege per GPS orten. Informieren Sie sich dazu am besten bei Ihrem Anbieter.

Es zeigt sich also erneut: Vorbereitung ist alles. Auch wenn diese Schritte Sie nicht vor dem Diebstahl eines Smartphones schützen, die evtl. Konsequenzen dämmen Sie mit ihnen auf jeden Fall stark ein.

Wenn Ihnen dieser Tipp geholfen hat, können Sie ihn weiter unten als „hilfreich“ bewerten. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Weitere Tipps für die Smartphone-Sicherheit

172 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Smartphone schützen – so geht's!

Das Smartphone als unser täglicher Begleiter ist – anders als der PC – oft nicht richtig geschützt. Aus diesem Grund haben wir ein paar Punkte zusammengetragen, die Ihnen dabei helfen sollen, Ihr Smartphone richtig abzusichern – und zwar von Anfang an: weiterlesen
378 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Was ist eine OTP-App?

Das neueste Sicherheitsfeature im GMX Postfach bietet zusätzlichen Schutz für Ihren Postfachzugang: Die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Hinter dem zweiten Faktor verbirgt sich dabei ein 6-stelliger Sicherheitscode, den Sie sowohl für die Aktivierung der Zwei-Faktor-Authentifizierung als auch für den Login benötigen – ergänzend zu Ihrem Passwort. Und diesen Sicherheitscode generieren Sie über eine sogenannte OTP-App... weiterlesen
225 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Sicher auf Reisen mit E-Mail, Handy & Co.

Die Ferien stehen vor der Tür und damit der Urlaub auch für Sie zur entspanntesten Zeit des Jahres wird, geben wir Ihnen praktische Sicherheitstipps, damit Sie sicher und entspannt im Urlaub mailen und surfen: weiterlesen
92 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Online-Dienste sicher verwenden

Cloud, Online-Banking, soziale Netzwerke oder Shopping-Plattformen: Bestimmt nutzen auch Sie mindestens einen dieser Online-Dienste. Doch auch wenn diese zeitsparend und praktisch sind, gibt es bei dem vielfältigen Angebot solcher Dienste einiges zu beachten. Wir geben Ihnen Sicherheitstipps! weiterlesen
195 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Schützen Sie Ihre Mail App!

Mit der Mail App von GMX haben Sie Ihr E-Mail-Postfach immer mit dabei und können ganz bequem jederzeit Ihre E-Mails checken. Dabei sollten Sie Ihre App zusätzlich schützen, denn nicht nur auf dem PC, sondern vor allem auch auf dem Smartphone sollten Ihre E-Mails sicher sein. weiterlesen
109 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Sichern Sie Ihren Postfachzugang

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Das nervt und kostet Zeit, denn vorübergehend haben Sie keinen Zugriff auf Ihre E-Mails und andere wichtige Informationen in Ihrem GMX Postfach. Sorgen Sie deshalb schon rechtzeitig für diesen Notfall vor! weiterlesen
85 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Mailer Daemon: Ihre E-Mails werden nicht zugestellt?

"Mail delivery failed: returning message to sender". Wenn Sie kurz nach dem Versand einer E-Mail diese Meldung vom Mailer Daemon erhalten, hat mit der Zustellung etwas nicht funktioniert. Doch warum kommen Mails in manchen Fällen nicht an und welche Rolle spielt dabei dieser misteriöse Mailer Daemon? weiterlesen
2.932 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Arbeiten im Home Office – GMX schützt!

Der Schutz Ihrer Privatsphäre steht bei uns an oberster Stelle. Das Fundament bilden dabei höchste Sicherheitsstandards und unser "Made in Germany"-Datenschutzversprechen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihr Postfach und die Arbeit damit um weitere Sicherheitsbausteine zu ergänzen. So sind Sie auch im Home Office bestens geschützt... weiterlesen
38 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Spamschutz im Postfach – Vorteile & Tipps

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie Ihr Postfach ohne Spamschutz aussehen würde? Wahrscheinlich wären Sie ziemlich schnell genervt, denn Ihr Posteingang wäre bald voll von unerwünschten Spam-E-Mails. Sie müssten selbst für jede Mail individuell entscheiden, ob "Spam oder kein Spam?" und hätten ein entsprechend erhöhtes Sicherheitsrisiko zu tragen... weiterlesen
1.735 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Mail App von Apple: BSI warnt vor Sicherheitslücke

Als E-Mail-Nutzer hat man beim Schreiben per Smartphone oft die Wahl: Entweder man verwendet die App des E-Mail-Anbieters, nutzt den Zugriff über den mobilen Browser – oder aber die vorinstallierte App auf dem Handy. Bei der Mail App von Apple sollten Sie aktuell allerdings wachsam sein, liebe Leser! weiterlesen

Themen

App iOS Sicherheit
49 Personen finden diesen Artikel hilfreich.