Phishing-Links rechtzeitig erkennen

Eine beliebte Masche von Online-Betrügern ist es, durch das Versenden gefälschter Links in Phishing-Mails an vertrauliche Nutzerdaten zu gelangen oder sogar Schadsoftware auf dem Gerät des Empfängers zu installieren. Lässt sich der Empfänger tatsächlich dazu verleiten, auf den Phishing-Link zu klicken, ist es manchmal schon zu spät...
So weit muss es aber gar nicht erst kommen. Denn es gibt einen ganz simplen Trick, mit dem Sie schon vor dem Klick erkennen, welche Webseite sich hinter einem Link verbirgt:

Handhabung in der GMX Mail App für Android und iOS

Wie Sie es bereits von der Vorgehensweise im Browser am PC kennen – wo Sie mit der Maus über einen Link fahren und dieser dann am unteren linken Bildschirmrand dargestellt wird – können Sie sich jetzt in der GMX Mail App für Android und für iOS die Zieladresse (URL) hinter einem Text-Link anzeigen lassen. Halten Sie dazu den Link einfach lange gedrückt.

Daraufhin öffnet sich ein Menü, das Ihnen die gesamte Zieladresse anzeigt und verschiedene Aktionen anbietet:
 
  • Im Browser öffnen
  • URL kopieren
  • Link teilen

So haben Sie die Möglichkeit, den Link zunächst zu prüfen, bevor Sie diesen aufrufen.

Allgemeiner Aufbau einer URL

Eine URL besteht aus mehreren Komponenten, die durch Punkte oder Schrägstriche voneinander getrennt werden. Hier ein Beispiel:

https://mailings.gmx.net/go/...

Ganz vorne befindet sich das Protokoll, in unserem Beispiel also "https". Anschließend folgen die Subdomain "mailings" und die Hauptdomain "gmx". Danach folgt die Länderkennung bzw. die sogenannte Top-Level-Domain, in diesem Beispiel also "net" für "Network". Der Teil dahinter verweist häufig auf weitere Unterverzeichnisse oder enthält auf den ersten Blick seltsam anmutende Zeichenfolgen, die aber harmlos sind und beispielsweise für das Tracking verwendet werden.

Beim Überprüfen eines Links sollten Sie insbesondere auf die Haupt- und Top-Level-Domain achten. Sollten Ihnen diese unbekannt sein oder merkwürdig vorkommen, sollten Sie dem Link eher nicht folgen.

Anzeichen für eine gefälschte Internetadresse

Internetadressen können auf ganz unterschiedliche Art und Weise gefälscht werden. Dennoch gibt es einige Merkmale, die stutzig machen sollten – hier einige Beispiele:
  • Die Zieladresse enthält Rechtschreibfehler.
  • Die Internetadresse erscheint unrealistisch und beinhaltet Bezeichnungen wie "fantasie-bank.to" oder "sie-gewinnen-garantiert.de".
  • Anstatt "https" wird als Protokoll nur "http" verwendet, was eine SSL-Verschlüsselung und somit eine gesicherte Verbindung ausschließt.
  • Die Länderkennung bzw. Top-Level-Domain wirkt verdächtig (z. B. ".ru").

Fazit

Geht es um vertrauliche Daten wie Passwörter, sollten Sie stets wachsam sein! Nehmen Sie sich Zeit und prüfen Sie bestimmte Details wie beispielsweise Rechtschreibung oder Links besonders sorgfältig. Rufen Sie Ihnen bekannte Internetadressen im Zweifel direkt über den Browser auf und loggen Sie sich dort ein.

Sollte es sich bei einer E-Mail tatsächlich um eine Phishing-E-Mail handeln, verschieben Sie diese unbedingt in den Spam-Ordner, damit Ihr Spamfilter diese E-Mails zukünftig automatisch erkennt und aussortiert.

Falls Sie wissen möchten, woran Sie Phishing-Mails sonst noch erkennen können, lesen Sie unseren Tipp "Phishing-E-Mails selbst erkennen!".

Zu den Produkt-Updates

Wir hoffen, Sie fanden diesen Tipp hilfreich. Über Ihr Feedback freuen wir uns sehr!

955 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Das ist neu in der GMX App!

In den zurückliegenden Monaten hat sich viel verändert: Das ehemalige MediaCenter ist jetzt die "GMX Cloud" und erst kürzlich haben wir unseren Krypto-Messenger FreeMessage aus der App verabschiedet. weiterlesen
159 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Phishing-Links enttarnen & weitere neue Features in der GMX Mail App!

E-Mail und Cloud in einer App vereint – das hat einige Vorteile. Viele Nutzer wissen die GMX Mail App daher sehr zu schätzen. Und diese präsentiert sich wieder einmal mit einem umfassenden Update für Android, iOS und Windows! weiterlesen
118 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Wichtig: App-Updates für Ihre Sicherheit

Ist Ihre App-Version nicht auf dem aktuellsten Stand, können Sicherheitslücken entstehen. Dasselbe gilt auch für Ihre Betriebssysteme und sonstigen Programme, die Sie auf Ihren Internet-tauglichen Geräten nutzen. Doch es gibt noch weitere Gründe, die für regelmäßige Updates von Apps & Co. sprechen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Versionen Ihrer GMX Mail App und Ihres Betriebssystems prüfen! weiterlesen
260 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Hallo, Updates! Neues von der Mail App…

Die GMX Mail App als Ihr persönlicher Begleiter? Steht immer bereit! Ob E-Mails schreiben, Fotos mit Freunden teilen oder Nachrichten lesen – mit der GMX Mail App sind Sie gut ausgerüstet, wenn es zum Beispiel im Wartezimmer einfach mal wieder länger dauert. Damit die App für Sie immer auf dem aktuellen Stand bleibt, passiert im Hintergrund einiges. Lesen Sie selbst: weiterlesen
100 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Spam im GMX E-Mail-Postfach sortieren

Spam im Posteingang? "Nichts wie weg damit" denken wohl die meisten Nutzer und löschen die unliebsame elektronische Post einfach direkt. Dabei ist etwas anderes viel sinnvoller: Spam in den Spam-Ordner umsortieren bzw. verschieben lautet das Motto! Und zwar ganz egal, ob Sie via Mail App auf Ihr Postfach zugreifen oder über Ihren PC. weiterlesen
510 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Was gibt's Neues in der GMX App?

Ob Weihnachtsmärkte, Feiertage bei der Familie oder Firmenfeiern – im Dezember sind die meisten von uns unglaublich viel unterwegs. Und sicherlich zahlt es sich aus, sein Smartphone und die aktuellste Version der darauf installierten Apps immer dabei zu haben. Bei der GMX Mail App auch? Aber natürlich! Überzeugen Sie sich selbst... weiterlesen
88 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Accounts in der GMX Mail App hinzufügen – jetzt auch für Windows

Sie sind Nutzer der GMX Mail App und verfügen neben Ihrem GMX Haupt-Account noch über weitere E-Mail-Konten? Dann integrieren Sie diese doch einfach in Ihrer Mail App! Warum das sinnvoll ist und wie es genau geht, erfahren Sie hier. weiterlesen
70 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Newsletter bequem verwalten

Wünschen Sie sich auch schon länger die Möglichkeit, Newsletter in Ihrem GMX Postfach möglichst einfach verwalten zu können? Dann haben wir jetzt etwas Neues für Sie! weiterlesen
648 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Hinweis bei manipulierten Webseiten

GMX schützt Sie jetzt noch besser vor potentiell gefährlichen Webseiten: Neben den Spamfiltern gibt es eine weitere Schutzfunktion in Form eines Warnhinweises. weiterlesen
839 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Klein, aber oho: Neue GMX Funktionen für PC & Smartphone

Sie finden, manche Dinge im Postfach und der Mail App sollten leichter zu bedienen sein? Änderungswünsche nehmen wir natürlich gerne entgegen und setzen diese auch um! So wie in den letzten Monaten, in denen vor allem die kleinen aber feinen Funktionen im Fokus standen. Hier für Sie im Überblick: weiterlesen
671 Personen finden diesen Artikel hilfreich.