Newsletter bequem verwalten

Wünschen Sie sich auch schon länger die Möglichkeit, Newsletter in Ihrem GMX Postfach möglichst einfach verwalten zu können? Dann haben wir jetzt etwas Neues für Sie!
In puncto bequemes Handling von Newslettern haben wir seit geraumer Zeit das E-Mail-Siegel für Sie im Einsatz: Mit dem markanten blauen @-Zeichen im Betreff hilft es Ihnen bei der schnellen Erkennung echter Newsletter im Postfach – also solcher, die kein Spam sind.

Zusätzlich können Sie jetzt auch bestimmte Newsletter externer Anbieter in Ihrem GMX Postfach bequem mit einem Klick abbestellen – zum Beispiel von Online-Shops oder Online-Reise-Portalen. Diese Newsletter stammen ebenfalls ausschließlich von vertrauenswürdigen Absendern und erfüllen strengste Kriterien.

Wie funktioniert das Abbestellen?

Oberhalb der geöffneten Newsletter-Mail erreichen Sie den Link „Newsletter abbestellen“. Einfach draufklicken, bestätigen – erledigt. Ihr Abmeldewunsch wird an den Absender des Newsletters übermittelt und Sie bekommen direkt eine Rückmeldung dazu.
 
Beispiel für den Link "Newsletter abbestellen"
Beispiel für den Link "Newsletter abbestellen"

Welche konkreten Vorteile hat diese Option?

1. Zeitersparnis: Sie müssen in der E-Mail nicht mehr bis ganz nach unten scrollen und nicht suchen, um Newsletter abzubestellen. Das klappt mit einem Klick auf den immer gleich platzierten Link!
2. Schutz vor Spam: Über diesen speziell bei GMX integrierten, markanten Link lassen sich nur Newsletter vertrauenswürdiger externer Versender abbestellen – so etwa aus dem "trustedDialog"-Verbund, aber eben auch andere Newsletter, die die von uns definierten strengen Kriterien erfüllen.
Daher umgehen Sie mit dem Abbestell-Link die Gefahr, versehentlich Newsletter evtl. unseriöser Anbieter abzubestellen. Diese "Rückmeldung" Ihrerseits würde den Spammern bestätigen, dass es Ihre E-Mail-Adresse als "Spam-Ziel" tatsächlich gibt.

Die Zahl der Newsletter, die die strengen Kriterien erfüllen, wird künftig wohl ansteigen. Und Sie als Nutzer werden es dann leichter haben, sich – wenn Sie es denn möchten – schnell von den Info-E-Mails abzumelden.

Übrigens, sollten Sie sich als GMX Nutzer schon einmal gefragt haben, warum Sie das GMX Magazin als Newsletter nicht abbestellen können:

Zum einen informieren wir als E-Mail- und Cloud-Anbieter Sie darüber regelmäßig zu Sicherheits- und Produkt-Neuerungen sowie neuen Postfach-Funktionen – aktuell zum Beispiel zur neuen, Account-übergreifenden Suche – und liefern Ihnen im entsprechenden Tipp auch gleich alle Details zur einfachen Nutzung mit. Und natürlich versenden wir das GMX Magazin grundsätzlich im Rahmen unseres kostenlosen Leistungsangebots. Für GMX FreeMail-Nutzer ist es daher leider nicht möglich, das GMX Magazin abzubestellen – nur so ist es uns möglich, GMX FreeMail kostenlos anzubieten. Mit GMX ProMail oder GMX TopMail können Sie das GMX Magazin jederzeit abbestellen.

Ihr Feedback hilft uns sehr weiter! Wenn Sie die neue Funktion gut finden und eventuell nutzen werden, freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung weiter unten.

Zu den Produkt-Updates

639 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Hinweis bei manipulierten Webseiten

GMX schützt Sie jetzt noch besser vor potentiell gefährlichen Webseiten: Neben den Spamfiltern gibt es eine weitere Schutzfunktion in Form eines Warnhinweises. weiterlesen
832 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ihr Paketstatus direkt im Postfach

Ihre optimale Unterstützung bei Shopping-Runden im Web: Die GMX Paketverfolgung! Mit der Sendungsverfolgung haben Sie die Lieferdetails Ihrer Online-Bestellungen nämlich immer im Blick und bringen wieder mehr Ordnung in Ihren Shopping-Alltag... weiterlesen
118 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ihr "Intelligentes Postfach"

Vielleicht wird es bald Ihre neue Lieblingsfunktion im GMX Postfach: Das "Intelligente Postfach". Denn dieses räumt ab sofort gründlich auf! Neugierig? Dann lesen Sie gerne weiter. weiterlesen
322 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Zwei-Faktor-Authentifizierung bei GMX

Für die Sicherheit Ihres Postfachs ist die Qualität Ihres Passwortes entscheidend – das lässt sich nicht von der Hand weisen. Es gibt aber noch viele weitere Möglichkeiten, Ihr Postfach vor unbefugten Zugriffen zu schützen und den Login abzusichern... weiterlesen
289 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Phishing-Links rechtzeitig erkennen

Eine beliebte Masche von Online-Betrügern ist es, durch das Versenden gefälschter Links in Phishing-Mails an vertrauliche Nutzerdaten zu gelangen oder sogar Schadsoftware auf dem Gerät des Empfängers zu installieren. Lässt sich der Empfänger tatsächlich dazu verleiten, auf den Phishing-Link zu klicken, ist es manchmal schon zu spät... weiterlesen
932 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Weitere GMX Adresse in Ihrem Postfach

Im GMX Postfach wartet etwas Neues darauf, von Ihnen entdeckt zu werden! Neben "gmx.de" und "gmx.net" steht Ihnen ab sofort noch eine weitere Domain zur Verfügung. Welche neuen Möglichkeiten Ihnen das eröffnet und was hinter dem Begriff "Domain" steckt, erfahren Sie im Tipp. weiterlesen
636 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Spamschutz im Postfach – Vorteile & Tipps

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie Ihr Postfach ohne Spamfilter aussehen würde? Wahrscheinlich wären Sie ziemlich schnell genervt, denn Ihr Posteingang wäre bald voll von unerwünschten Massen-E-Mails. Sie müssten selbst für jede E-Mail individuell entscheiden, ob Spam oder kein Spam und hätten ein entsprechend erhöhtes Sicherheitsrisiko zu tragen. Aus diesem Grund ist der GMX Spamschutz aktiviert – und sollte es auch bleiben! weiterlesen
1.301 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Mehr Kontrolle über externe E-Mail-Inhalte im Spam-Ordner

Spam ist nervig – da sind sich wohl alle Besitzer eines E-Mail-Accounts einig. Doch nicht nur das: Sind in den Spam-Mails auch externe Inhalte, also Grafiken, integriert, birgt dies auch gewisse Risiken. Welche das sind und wie GMX Sie davor schützt... weiterlesen
1.570 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

So erkennen Sie Spam

Bestimmt mussten auch Sie sich schon einmal mit Spam-Mails auseinandersetzen. Von betrügerischen Inhalten bis hin zu Viren und anderer Schadsoftware bringen sie alles mit, was Ihrem Geldbeutel oder Ihren Geräten schaden könnte. Damit es aber erst gar nicht so weit kommt, stellen wir Ihnen einige Merkmale vor, an denen Sie die hinterlistigen E-Mails erkennen können. weiterlesen
3.774 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Phishing-E-Mails selbst erkennen!

Der Dauerbrenner, auf den man gut und gerne verzichten kann: Phishing per E-Mail. Wer sich spontan entscheidet, den bekannt aussehenden Link anzuklicken oder die Datei im Anhang zu öffnen, hat schon verloren – und seine vertraulichen Daten prompt in kriminelle Hände gegeben… weiterlesen
1.427 Personen finden diesen Artikel hilfreich.