Top 5 Verbraucher-Tipps vor Weihnachten

Zum Jahresende präsentieren wir Ihnen fünf nützliche Verbrauchertipps, darunter Hinweise zur E-Mail-Sicherheit, Smartphones als Geschenkidee für Kinder und Anregungen für nachhaltiges Handeln durch Handy-Recycling.

Tipp 1: Phishing-Link angeklickt

Jetzt vor Weihnachten sind wieder besonders viele gefälschte E-Mails in Umlauf: Phishing-Mails, mit denen Kriminelle sensible Zugangsdaten abgreifen wollen. Oder aber eine Schad- oder Spionagesoftware aufs Handy packen – ohne, dass wir es gleich merken müssen.
Daher sollten Sie keinesfalls auf Phishing-Links in diesen betrügerischen E-Mails klicken. Tappen Sie trotzdem in die Betrugsfalle und öffnen den Link, zeigen wir Ihnen in diesem Tipp, auf was Sie achten müssen.

Tipp 2: Hilfe, mein Kind will ein Smartphone

Dieses Jahr werden hierzulande wieder viele Smartphones unter dem Weihnachtsbaum liegen – für den Nachwuchs. Doch ab wann ist es eigentlich ratsam, Kindern ein Smartphone zu schenken? Gibt es eine magische Altersgrenze? Und was sollte man generell beachten – vor dem Kauf und wenn das Kind das Smartphone am 24.12. dann in den Händen hält? Die Expertin für Medien-Kompetenz Inga Klas gibt im Interview kurz und knackig ein paar anschauliche Tipps dazu – klare Leseempfehlung von der Blog-Redaktion.

Tipp 3: Handy recyceln, aber richtig

Sie gönnen sich ein neues Smartphone zu Weihnachten? Doch wohin mit dem alten Gerät? Oder haben Sie gar mehrere alte Smartphones und Handys in der Schublade, die dort ihr trauriges Dasein fristen? Das muss nicht sein – Sie können ihnen ein zweites Leben schenken – oder aber, falls sie wirklich kaputt sind – korrekt entsorgen. In Tipp "Wohin mit dem alten Handy?" finden Sie Anregungen dazu.

Tipp 4: Passwort-Manager

Es fällt Ihnen schwer, sich viele verschiedene Passwörter zu merken? Passort-Manager können da Abhilfe schaffen. Sie brauchen dann nur noch ein einziges sogenanntes Master-Passwort, um Ihre Passwörter zu verwalten und zu nutzen. Auch aus Sicht von Sicherheitsexperten spricht nichts dagegen, wenn Sie ein paar Aspekte beherzigen. Schauen Sie also unbedingt mal rein in unseren Tipp "Was macht ein Passwort-Manager?" .

Tipp 5: Digitaler Nachlass

Kein einfaches, dafür aber wichtiges Thema: Das digitale Erbe. Online-Konten, Dateien in der Cloud etc. gehören nämlich genauso zu unserem "normalen" Erbe mit dazu. Daher sollten auch hier entsprechende Vorkehrungen getroffen werden, damit die Erben Zugang zum digitalen Erbe erhalten. Hier finden Sie Tipps dazu!
 
Wenn Sie den Artikel hilfreich fanden, teilen Sie ihn gerne auch per E-Mail.

135 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Vorsicht Phishing: Gefälschte GMX Mail warnt vor Kontodeaktivierung

Warnhinweis bei manipulierten Webseiten

Erpressung per Trojaner – alles nur Fake?!