Bewerbungs-E-Mail schreiben – so geht's

Neues Jahr – neues Glück – neuer Job? Für viele bedeutet ein neues Jahr auch eine berufliche Veränderung. Damit Sie dabei von Anfang an punkten und Ihren möglichen neuen Arbeitgeber von sich überzeugen, zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Bewerbungs-Mail schreiben. Denn nicht nur bei den Bewerbungsunterlagen, sondern auch bei der zugehörigen E-Mail sollten Sie ein paar Dinge beachten:
  1. Nutzen Sie eine seriöse E-Mail-Adresse? Ihre E-Mail-Adresse ist nämlich das Erste, was der Empfänger zu sehen bekommt. Idealerweise verwenden Sie dafür z. B. Ihren Vor- und Nachnamen – auf Fantasienamen sollten Sie eher verzichten.
  2. Wählen Sie danach den Betreff Ihrer E-Mail. Dieser sollte das Wort "Bewerbung" und Infos wie die Kennziffer der Stelle oder die Stellenbezeichnung enthalten. So kann die E-Mail gleich der richtigen Abteilung zugeordnet werden.
  3. Nun geht es an den Text Ihrer Bewerbungs-Mail:

    Eröffnen Sie Ihre E-Mail, indem Sie den Adressaten namentlich – und wenn vorhanden mit dem korrekten Titel (z. B. Frau/ Herr Dr.) – ansprechen. Achten Sie dabei besonders auf die richtige Schreibweise des Namens. Sollte in der Stellenanzeige kein direkter Ansprechpartner zu finden sein, verwenden Sie die allgemeingültige Ansprache "Sehr geehrte Damen und Herren".

    Formulieren Sie in wenigen Sätzen den Grund Ihres Schreibens. Natürlich dürfen Sie hierbei auch etwas kreativ werden. Schreiben Sie beispielsweise, wie Sie auf die Stelle aufmerksam geworden sind oder was Sie bei der Ausschreibung besonders angesprochen hat. So erfährt der Empfänger etwas über Ihre Motivation, sich für die Stelle zu bewerben. Weisen Sie außerdem noch auf Ihre Bewerbungsunterlagen im Anhang hin.

    Am Ende ist es üblich, auf ein persönliches Kennenlernen zu verweisen und mit einer Grußformel wie z. B. "Mit freundlichen Grüßen" und dem eigenen Namen abzuschließen.

    Tipp: Geben Sie Ihrer E-Mail den letzten professionellen Schliff und legen Sie in Ihrem GMX Postfach eine Signatur an. Diese wird dann jeder E-Mail automatisch hinzugefügt und kann neben Ihrem Vor- und Zunamen auch Ihre Telefonnummer und die aktuelle E-Mail-Adresse enthalten. Besonders interessant wird die Signatur, wenn Sie beispielsweise ein Onlineprofil auf einer Business-Plattform vermerken oder sogar einen persönlichen Blog verlinken.
  4. Hängen Sie danach auf jeden Fall Ihre Bewerbungsunterlagen an! Fügen Sie die Anhänge in Form einer PDF-Datei – als einzelne Dateien oder zusammengeführt in einem Dokument – hinzu und prüfen Sie, ob die Benennung korrekt ist. Versehen Sie die Datei beispielsweise mit Ihrem Namen und benennen Sie sie nach dem Inhalt, also z. B. "Max-Muster_Anschreiben-Lebenslauf-Zeugnisse".
  5. Überprüfen Sie vor dem Versand noch die Rechtschreibung. Bei Bedarf können Sie auch einen Freund oder ein Familienmitglied drüber schauen lassen.
  6. Um nicht aus Versehen eine unfertige Mail abzuschicken, sollten Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers erst ganz zum Schluss eintragen. Oft handelt es sich dabei um eine allgemeine E-Mail-Adresse wie z. B. "bewerbung@firmaXY" und ist weiter unten in der Stellenanzeige angegeben.

Fertig! Jetzt können Sie Ihre Bewerbung guten Gewissens auf den Weg zu Ihrem potenziellen Arbeitgeber schicken.

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel gefallen. Geben Sie uns gerne Feedback, wir freuen uns darauf!

388 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

E-Mail-Anhänge: neue Funktionen!

Wir alle tun es hin und wieder: Dokumente bzw. Dateien per E-Mail-Anhang versenden. Aber wissen Sie als GMX Nutzer eigentlich, welche Möglichkeiten Sie beim Thema Anhänge bzw. Attachments im Postfach haben? Wir zeigen Ihnen hier die zwei neuesten Features und wie diese funktionieren. Zusätzlich finden Sie Lese-Tipps zu weiteren "Anhänge"-Funktionen. weiterlesen
531 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

E-Mail-Anhänge speichern – was ist neu?

Im GMX Postfach erwartet Sie ein kleines Update der "Anhänge-Abspeichern"-Funktion… Für mehr Übersicht ist gesorgt! weiterlesen

Themen

Anhänge E-Mail
398 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Typische E-Mail-Patzer vermeiden

Den Anhang vergessen, die falsche Anrede verwendet oder doch einen unfertigen Entwurf verschickt – auch beim E-Mail-Verkehr können die kleinsten Flüchtigkeitsfehler peinlich werden. Wir stellen Ihnen die typischsten E-Mail-Patzer vor und zeigen Ihnen, was Sie tun können, um sie zu vermeiden: weiterlesen
1.551 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

E-Mail-Anhänge – jetzt alle auf einmal speichern

In Ihrem GMX Postfach wartet das erste Update des neuen Jahres darauf, entdeckt zu werden: Ab sofort können Sie alle per E-Mail erhaltenen Anhänge direkt mit einem Klick herunterladen. weiterlesen
827 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

7 Zeitspar-Tipps für E-Mails

Bergeweise unbearbeitete E-Mails im Posteingang, und dann müssen ja auch noch die eigenen E-Mails aufgesetzt und versendet werden: Wir haben Ihnen alltagstaugliche Praxis-Tipps zusammengestellt, mit denen Sie in Ihrem Postfach schnell und dauerhaft für Ordnung sorgen und beim Mailen wertvolle Zeit sparen! weiterlesen
324 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Erpressungs-Trojaner – das können Sie tun

Und wieder ist es passiert: Zum zweiten Mal in zwei Monaten hat sich ein Erpressungs-Trojaner weltweit ausgebreitet. Dieses Mal wurden Banken, dutzende Unternehmen und sogar die Strahlungs-Überwachung in einem Atomkraftwerk lahmgelegt. Doch auch Sie als Privatnutzer kann es treffen! Wir zeigen Ihnen, was Sie im Ernstfall tun sollten und wie Sie am besten vorbeugen können. weiterlesen
1.559 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

So schützen Sie Ihre E-Mails

Aus der Arbeitswelt gar nicht mehr wegzudenken, entwickelte sich die E-Mail zu einem der wichtigsten Kommunikationsmittel. Ganz egal, wie gut die Technik Ihre E-Mails schützt, auch Sie selbst sind beim Thema E-Mail-Sicherheit gefragt. Mit unseren Tipps finden Sie heraus, was zu tun ist. weiterlesen
171 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ordnung in E-Mails & Cloud

Sie möchten Ihr Postfach von unnötigem Ballast befreien und es mal so richtig auf Vordermann bringen? Dann nichts wie los! Am besten sorgen Sie zuerst bei Ihren E-Mails und in der Cloud für Ordnung und schaffen so eine Grundlage, mit der Sie nicht nur besser arbeiten können, sondern auch gleichzeitig noch Speicherplatz für Ihr Postfach gewinnen… weiterlesen
736 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Sich selbst E-Mails schicken

Viele Menschen schreiben sich selbst regelmäßig E-Mails – und das ist gar nicht so ungewöhnlich, wie es sich im ersten Moment vielleicht anhört. Ganz im Gegenteil, es kann sogar sehr praktisch sein. Beispielsweise, um Dateien oder Links auch von einem anderen Gerät aus zu erreichen. Wir geben Ihnen ein paar Beispiele, in denen sich eine E-Mail an das eigene Postfach lohnt: weiterlesen
2.150 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

GMX Postfach-Design – gehen Sie auf Zeitreise!

In über 20 Jahren hat sich bei GMX designmäßig so einiges getan. Pünktlich zum Weihnachtfest haben wir dazu für Sie ein kleines Schmankerl vorbereitet: Gehen Sie auf eine kleine Zeitreise und lassen Sie sich überraschen… weiterlesen

Themen

Postfach E-Mail
209 Personen finden diesen Artikel hilfreich.