Abkürzungen in E-Mails

Im Alltag ist man ständig mit den unterschiedlichsten Abkürzungen in E-Mails konfrontiert. Aber wissen Sie, was sie alle bedeuten? Wir haben die wichtigsten Abkürzungen zusammengestellt und zeigen Ihnen, wann Sie sie verwenden sollten.

Wie wichtig ist diese E-Mail für mich?

Abkürzungen wie CC und BCC dienen zur besseren Übersicht und unterteilen die verschiedenen Empfänger in Gruppen. Sie teilen den Empfängern so mit, welche Wichtigkeit diese E-Mail für sie hat.

CC: Die Adresszeile CC steht für "Carbon Copie". Hier können Sie Personen eintragen, die die Nachricht nicht beantworten müssen, der Inhalt der E-Mail ist jedoch für alle relevant.

BCC: Sobald Sie eine Person in BCC setzen, wurde sie in "Blind Carbon Copie" gesetzt. Das bedeutet, die E-Mail-Adresse dieser Person ist für alle anderen Empfänger nicht sichtbar. So können Sie Dritte über eine E-Mail informieren, ohne dass andere Empfänger Kenntnis darüber haben.

AW/Re: Drücken Sie bei einer E-Mail auf "Antworten", erscheint in der Betreffzeile der Antwort oft das Kürzel AW oder Re für "Reply". Dies signalisiert, dass Sie direkt auf eine bestimmte Nachricht antworten.

WG/Fw: Das Kürzel WG steht im Deutschen für "weitergeleitet". Im Englischen wird es mit Fw für "forward" abgekürzt. Meist wird eine E-Mail an einen anderen Empfänger weitergeleitet. WG zeigt also an, dass die E-Mail nicht von Ihnen selbst verfasst wurde, sondern von einem Dritten.

Abkürzungen im Text

Oft werden in E-Mails Abkürzungen verwendet, um Zeit zu sparen. Außerdem lässt sich der Text dadurch leicht kürzen. Trotzdem ist bei Abkürzungen natürlich darauf zu achten, dass sie nicht Überhand nehmen und den Text dominieren. Zu viele Abkürzungen wirken unübersichtlich und führen oft zu Missverständnissen. Ebenfalls wichtig zu wissen ist, dass die meisten Abkürzungen aus dem Englischen abgeleitet werden.

Grundsätzlich sollten Sie Abkürzungen so verwenden, dass diese vom Empfänger auch verstanden werden können. Kennt der Empfänger bestimmte Abkürzungen nicht, sollten Sie diese lieber ausschreiben.

Die wichtigsten Abkürzungen

FYI: Dies ist die englische Abkürzung für "for your information". Hier möchte Ihnen jemand lediglich etwas zur Information schicken. Eine Antwort wird daher in der Regel nicht erwartet.

ASAP: Jetzt muss es schnell gehen: "as soon as possible" wird dann benutzt, wenn eine E-Mail schnellstens beantwortet werden muss, oder ein Projekt unbedingt so schnell wie möglich fertig gestellt werden sollte.

BTW: "Ach, übrigens, was ich Dir noch sagen wollte…" Mit "by the way" wird eine E-Mail eingeleitet wenn es nicht allzu förmlich sein muss. Eine andere Möglichkeit diese Abkürzung zu verwenden, ist statt des üblichen PS für "post scriptum" am Ende einer Nachricht.

Der richtige Abschied

Je nach Empfänger, sollten Sie die passende Verabschiedung wählen. Sie müssen entscheiden, ob dies in einer abgekürzten Form sein kann oder ob Sie die Grußformel lieber ausschreiben sollten.

BG/LG/VG: Wenn sich jemand von Ihnen mit "bis gleich" verabschiedet, sehen Sie die Person vermutlich in den nächsten Stunden persönlich. Die Abkürzung BG kann aber zusätzlich auch für beste Grüße stehen. Diese Verabschiedung zeichnet sich durch eine lockere Umgangsform aus. Genauso verhält es sich mit der Abkürzung LG für "Liebe Grüße" oder VG für "Viele Grüße".

MFG: Die Grußformel "mit freundlichen Grüßen" ist ausgeschrieben eine förmliche Verabschiedung. Wenn Sie diese abkürzen möchten, sollten Sie auch hier auf den Empfänger achten. Bei besonders wichtigen E-Mails sollten Sie diese Grußformel ausschreiben.

Wenn Ihnen dieser Tipp weitergeholfen hat, geben Sie uns gerne Ihr persönliches Feedback.

Themen

E-Mail

1.020 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Ihr digitaler Nachlass – Vorsorge-Tipps

Wissen Sie eigentlich, dass Ihr E-Mail-Account und die Inhalte darin als "digitaler Nachlass" gelten? Seit einem wegweisenden Urteil des Bundesgerichtshofs vom Juli 2018 ist digitales Erbe mit allgemeinem, materiellem Erbe gleichgesetzt – gehört faktisch dazu. Es ist daher absolut sinnvoll, sich rechtzeitig auch mit diesem Teil der "Erbmasse" auseinanderzusetzen. Etwa, wenn es darum geht, wer Zugriff auf die Accounts erhalten und was mit den E-Mails geschehen soll. weiterlesen

Themen

E-Mail Internet
373 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

E-Mails effizient löschen

Viele kennen es – ­ein Berg voll E-Mails erschwert es, Ordnung im Postfach zu halten. Damit Sie nicht den Überblick verlieren, zeigen wir Ihnen, wie Sie E-Mails einfach und vor allem langfristig löschen können. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr GMX Postfach dabei unterstützt... weiterlesen
447 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

E-Mail-Anhänge: neue Funktionen!

Wir alle tun es hin und wieder: Dokumente bzw. Dateien per E-Mail-Anhang versenden. Aber wissen Sie als GMX Nutzer eigentlich, welche Möglichkeiten Sie beim Thema Anhänge bzw. Attachments im Postfach haben? Wir zeigen Ihnen hier die zwei neuesten Features und wie diese funktionieren. Zusätzlich finden Sie Lese-Tipps zu weiteren "Anhänge"-Funktionen. weiterlesen
486 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

GMX ist erneut Vertrauenssieger

Das Fachmagazin "WirtschaftsWoche" hat das größte Vertrauensranking Deutschlands veröffentlicht und auch in diesem Jahr wurde GMX zum vertrauenswürdigsten E-Mail-Anbieter Deutschlands gewählt. Damit erhält GMX zum fünften Mal in Folge den 1. Platz. weiterlesen

Themen

E-Mail
73 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Tastaturkürzel für Fortgeschrittene

Sie haben sich eine Fortsetzung unseres ersten Teils zum Thema Tastaturkürzel gewünscht. Daher haben wir nun weitere, etwas speziellere Tastenkombinationen für die Arbeit am Windows-PC herausgesucht und für Sie in einer Tabelle zusammengestellt. Und das Beste daran: Die Tabelle mit den Shortcuts steht Ihnen weiter unten zusätzlich als PDF-Datei zum Download zur Verfügung. weiterlesen

Themen

Postfach E-Mail
417 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Verschwundene E-Mails, Tastenkürzel & mehr

"Hilfe, meine E-Mails sind plötzlich weg!" Dieses Gefühl sorgt für Panik. Doch unser GMX Blog sorgt schnell für Aufklärung und bietet viele weitere Informationen und praktische Tipps für Ihren E-Mail-Alltag. Hier sind die hilfreichsten Lieblingsartikel unserer Leser. weiterlesen

Themen

E-Mail Postfach
192 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Klein, aber oho: Neue GMX Funktionen für PC & Smartphone

Sie finden, manche Dinge im Postfach und der Mail App sollten leichter zu bedienen sein? Änderungswünsche nehmen wir natürlich gerne entgegen und setzen diese auch um! So wie in den letzten Monaten, in denen vor allem die kleinen aber feinen Funktionen im Fokus standen. Hier für Sie im Überblick: weiterlesen
668 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

E-Mail-Optionen nutzen

Verpassen Sie Ihrer E-Mail noch den letzten, professionellen Schliff: Mit einer Visitenkarte z.B. wirkt Ihre E-Mail noch seriöser. Erfahren Sie im Tipp, welche E-Mail-Optionen es im GMX Postfach gibt und wie Sie diese am besten anwenden. weiterlesen

Themen

E-Mail
243 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Lesebestätigung anfordern – sinnvoll oder nicht?

Sie versenden eine wichtige, dringende E-Mail und wollen Gewissheit darüber, dass der Empfänger die E-Mail auch tatsächlich erhalten bzw. geöffnet hat? Im ersten Moment liegt es nahe, eine Lesebestätigung anzufordern – allerdings empfiehlt sich das nicht in allen Fällen. In diesem Tipp erfahren Sie, wann eine Lesebestätigung sinnvoll ist und wann Sie vielleicht lieber darauf verzichten. weiterlesen

Themen

E-Mail
3.407 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Die wichtigsten Tastaturkürzel

Sie suchen mal wieder eine Funktion in Ihrem Menü? Oder haben gerade keine Maus zur Hand? In Zukunft ist diese Suche nicht mehr notwendig, denn wir zeigen Ihnen die wichtigsten Tastaturkürzel, die Ihnen den PC-Alltag mit Windows erleichtern. weiterlesen

Themen

Postfach E-Mail
2.115 Personen finden diesen Artikel hilfreich.