Warum muss das E-Mail-Passwort besonders sicher sein?

Hand auf’s Herz: Wie gut achten Sie eigentlich auf die Sicherheit Ihres GMX Passworts? Bestimmt sagen Sie sich: Im Zweifelsfall findet der Hacker hier nichts Wichtiges. Doch weit gefehlt…

Das E-Mail-Passwort ist ein extrem unterschätztes Passwort. Die meisten Nutzer denken, dass im Falle eines Hacks zwar in ihr Postfach eingebrochen wurde. Die wenigsten machen sich aber klar, dass das auch direkt gefährliche Konsequenzen für alle ihre Online-Dienste hat. Denn:

Hackt jemand Ihr E-Mail-Passwort, gelangt er zunächst in Ihr GMX Postfach. Soweit so schlecht. Im zweiten Schritt wird derjenige aber Ihre Mails prüfen und findet dann sämtliche Newsletter bzw. Infomails der von Ihnen genutzten Online-Dienste. Von der Shopping-Plattform über Social Media Plattformen bis hin zu Verkaufsportalen und vielem mehr.

Jetzt muss er sich nur auf der jeweiligen Plattform anmelden und über den Passwort-Vergessen-Prozess ein neues Passwort erstellen. Schon hat er Zugriff und damit die Gewalt über alle Ihre Dienste. Er kann schalten und walten, einkaufen und Schindluder treiben, Ihre hinterlegten Bankverbindungen einsehen und so weiter und so fort.

Daher bitte unbedingt beachten: Behandeln Sie Ihr GMX E-Mail-Passwort tatsächlich wie einen Generalschlüssel. Geben Sie es nicht weiter, nutzen Sie dieses eine Passwort bitte explizit nur als E-Mail-Passwort und nicht für weitere Dienste. Und ändern Sie es ggf., wenn es nicht den Standards eines sicheren Passworts genügt.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen vermitteln, warum Ihr E-Mail-Passwort besonders schützenswert ist. Wir freuen uns über Ihr Feedback!

1.333 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Postfach gehackt – was tun?

Login nicht möglich – woran liegt's?

Tipps zur Sicherheit Ihres GMX Accounts