Erfolgreicher Start des GMX Tresors

Die neue Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von Cloud-Dateien im GMX MediaCenter sorgt direkt nach dem Livegang am 27.11. für viel Resonanz. Von Ihnen, liebe GMX Nutzer, und auch medial.
Der GMX Tresor – das neue Sicherheits-Feature zur Verschlüsselung von Dateien im MediaCenter – ist jetzt seit 2 Wochen live und hat direkt einen guten Start hingelegt: Dafür sprechen die vielen Downloads der iOS- und Android-Apps sowie der Windows-Anwendung. Ebenso das positive Feedback unserer Nutzer, das uns bisher erreicht hat: Die Verschlüsselungsmethode wird als sicher und zuverlässig eingestuft und sei zugleich einfach zu bedienen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle sehr für Ihre zahlreichen positiven Rückmeldungen. Darunter haben uns natürlich auch einige Rückfragen zum Tresor erreicht. So etwa, ob der Schlüssel für die Codierung der Cloud-Dateien tatsächlich allein beim Nutzer verbleibt. Oder warum man für die Nutzung auf dem Windows-PC vorab das MediaCenter für Windows installieren muss. Als direkte Reaktion darauf geben wir Antworten auf die häufigsten Nutzeranfragen im FAQ-Bereich der Tresor-Produkt-Seite. Diese finden Sie hier.

Viel Medienresonanz

Neben dem Nutzer-Feedback hat auch die Medienlandschaft recht umfangreich auf den GMX Tresor reagiert. Dabei stammen die Pressestimmen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, von der deutschen Nordseeküste bis nach Österreich und in die Schweiz.
Seit der Veröffentlichung erschienen bereits über 100 Online- und 30 Print-Artikel, die sich sehr sachlich und faktenorientiert mit dem neuen Verschlüsselungsangebot für das GMX MediaCenter auseinandersetzen. Der Grundtenor ist dabei wie beim Nutzer-Feedback geprägt vom Sicherheitsaspekt und der einfachen Nutzbarkeit: Sowohl die Apps als auch der Tresor für Windows sei auch ohne Expertenwissen leicht zu bedienen und eine sichere Sache.

Sowohl renommierte und populäre Computer-Magazine wie CHIP online, heise online, Computer Bild und PC-Welt berichten dabei ausführlich. Aber auch die überregionale Tagespresse zeigte großes Interesse an der verschlüsselten Cloud bei GMX und WEB.DE. So war das Thema in der ‚WELT‘ vom 28. November sogar Teil der Wirtschaftsnachrichten. Auch Blogs wie appgefahren.de fanden es Wert, über das Thema zu berichten – sie beschreiben die Nutzung und Funktionsweise der Tresor-App ebenfalls recht detailliert.

Lob auch von ausländischen Medien

Interessant ist auch der Blick in die Berichterstattung unserer Nachbarländer: "Viel Konkurrenz für Dropbox" – titelt etwa die Basler Zeitung. Das GMX MediaCenter wird hier mit dem Tresor als starke Konkurrenz zu dem amerikanischen Cloud-Anbieter genannt. Hervorgehoben wird die Tatsache, dass der Tresor die Daten noch vor dem Upload in die Cloud verschlüsselt und der Schlüssel zur Codierung der Dateien allein beim Nutzer liege.
Diese Anspielung auf das Cloud made in Germany-Versprechen ist auch beim IT-Portal heise ein Thema: GMX wolle sich mit strengem Datenschutz von der Konkurrenz aus den USA abheben. Der Tresor erweitere das Konzept jetzt um eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, die der Nutzer komplett selbst in der Hand hat.
 

33 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

PC kaputt, Dateien futsch?

Keine Seltenheit: Der PC gibt plötzlich den Geist auf, fort sind alle gespeicherten Foto-Erinnerungen, wichtigen Dateien und sonstigen Dokumente der letzten Jahre. In manchen Fällen ist eine Datenwiederherstellung durch IT-Profis möglich – die Kosten dafür sind allerdings extrem hoch, betragen gut und gerne um die 1.000 Euro. Das beste Gegenmittel für den Ernstfall? Ein regelmäßiges Backup! Für GMX Nutzer ist die Sache besonders einfach, denn: Die Lösung liegt direkt im Postfach… weiterlesen
161 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

GMX MediaCenter wird zur "GMX Cloud"

Das GMX MediaCenter: Am Anfang ein reiner Speicher für Ihre Dateien, heute eine umfangreiche Cloud, die es in sich hat. Und das dank unzähliger Features, die im Laufe der Zeit hinzugekommen sind – auch in puncto Sicherheit. Es ist also höchste Zeit für einen neuen Namen, der dem Ganzen auch gerecht wird. weiterlesen
220 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

GMX Produkt-Updates: Das war 2017!

Und wieder ist ein Jahr vorbei – 2017 verging fast wie im Flug. Bevor uns 2018 aber schon wieder voll im Griff hat, möchten wir gemeinsam mit Ihnen noch einmal einen Blick auf die Produkt-Updates der letzten Monate werfen… weiterlesen
250 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Privatsphäre durch Datenschutz & Cloud-Verschlüsselung

Welche Rolle spielt "Cloud made in Germany" in Bezug auf den Schutz Ihrer Dateien im GMX MediaCenter? Und was hat es mit dem neuen Verschlüsselungs-Feature "GMX Tresor" auf sich? Könnte es vielleicht auch für Sie interessant sein? Die Antworten gibt's hier im Tipp! weiterlesen
90 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

NEU: Cloud-Dateien bei Bedarf selbst verschlüsseln

Wer gern zusätzlich für die Sicherheit seiner Cloud-Dateien sorgt, kann dies jetzt mit dem GMX Tresor tun: Mit dieser Ende-zu-Ende-Verschlüsselung können besonders sicherheitsbewusste Nutzer ihre Dateien vor dem Upload ins GMX MediaCenter verschlüsseln. weiterlesen
79 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Automatischer Foto-Upload

Mit der komfortablen Fotosicherung in der GMX Mail App speichern Sie Ihre Fotos jetzt automatisch im MediaCenter. Hier, in Ihrer GMX Cloud, sind sie bestens vor Verlust geschützt und trotzdem immer verfügbar! weiterlesen
133 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

PC-Virus entfernen – so geht‘s!

Trotz Antiviren-Programm und Firewall kann es vorkommen, dass Schädlinge auf Ihren PC oder Ihr Handy gelangen. Daher lohnt es sich, öfters mal ein digitales Reinigungsprogramm über Ihren Computer oder Smartphone laufen zu lassen. Im Tipp zeigen wir Ihnen, wie. weiterlesen
469 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Online-Dienste sicher verwenden

Cloud, Online-Banking, soziale Netzwerke oder Shopping-Plattformen: Bestimmt nutzen auch Sie mindestens einen dieser Online-Dienste. Doch auch wenn diese zeitsparend und praktisch sind, gibt es bei dem vielfältigen Angebot solcher Dienste einiges zu beachten. Wir geben Ihnen Sicherheitstipps! weiterlesen
187 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Deutsche besorgt um Datenschutz

Was bedeutet die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten für den Datenschutz? Etwa die Hälfte der Deutschen (47 Prozent) fürchtet, dass die Überwachung auch außerhalb der USA zunehmen wird. Das geht aus einer aktuellen repräsentativen Umfrage im Auftrag von GMX und WEB.DE hervor. weiterlesen
48 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Die 4 häufigsten Fragen zur Cloud

Mit der Cloud sorgen Sie dafür, dass Sie Ihre Dateien praktisch überall und von jedem beliebigen Gerät mit Internetanschluss erreichen können. Doch wie sehr kennen Sie sich wirklich mit der Materie aus? Mit diesen 4 häufigsten Fragen zum Thema Cloud finden Sie es heraus. weiterlesen

Themen

Cloud Sicherheit
187 Personen finden diesen Artikel hilfreich.