5 x Neues für die Cloud!

Freigaben zeitlich sortieren, Dateien direkt aus der Cloud versenden – ohne Umweg über die Mail: Die GMX Cloud überrascht mit fünf neuen praktischen Features. Hier stellen wir Ihnen alle im Detail vor!

Zeitliche Sortierung Ihrer Cloud-Freigaben

Ob einzelne Dateien oder ganze Ordner: Sie können befreundeten Kontakten Freigaben dafür erteilen. Und diese Freigaben lassen sich seit Kurzem zeitlich sortieren:

Standardmäßig sind die Freigaben nach Freigabedatum sortiert. Auf der Seite "Alle Freigaben" können Sie aber in der oberen Navigationsleiste über das Symbol ↑ ↓ auch nach Ablaufdatum sortieren und so bereits abgelaufene Freigaben besser erkennen.
Über die Navigationsleiste können Freigaben nach verschiedenen Kriterien sortiert werden.
Über die Navigationsleiste können Freigaben nach verschiedenen Kriterien sortiert werden.

Der Vorteil: Sie haben schnell einen perfekten Überblick über Freigabedaten und Ablaufdaten. Und apropos Freigaben – hier gibt es nun noch eine weitere Neuerung:

Freigabe-Links auch über Social Media "verteilen"

Eine weitere Option, Dateien mit anderen zu teilen: Senden Sie  auch über Ihre Social-Media-Kanäle die Freigabelinks, indem Sie sie einfach in den Chat kopieren. Und damit Ihr Kontakt weiß, was genau es mit dem Link auf sich hat, erhält er ab sofort eine automatisch generierte Chatnachricht mit dem folgenden Text:

"Ihr persönlicher Freigabelink | GMX Cloud

Mit diesem Link erhalten Sie Zugriff auf die mit Ihnen geteilten Daten."

Dateien direkt aus der Cloud senden

Bislang konnten Sie als Nutzer Mail-Anhänge direkt in der Cloud speichern. Jetzt können Sie auch den umgekehrten Weg gehen und auf einfache Weise einzelne Dateien (Dokumente, Fotos) direkt aus der Cloud heraus versenden:
Einzelne Dateien können direkt aus der GMX Cloud heraus versendet werden.
Einzelne Dateien können direkt aus der GMX Cloud heraus versendet werden.

Wählen Sie dazu einfach die entsprechende Datei aus und klicken Sie in der oberen Navigation auf "Senden".

Verbesserter Datei-Upload

Der Datei-Upload wurde verbessert, indem nun auch in einem laufenden Prozess weitere Dateien auf den Upload-Dialog gezogen werden können. Als Nutzer müssen Sie nun also nicht mehr warten, bis das Hochladen fertiggestellt ist.

Hinweis Speicherplatz: Papierkorb überprüfen

Wie kann man Speicherplatz in der Cloud sparen? Klar, man kann regelmäßig nicht mehr genutzte Dateien löschen. Was viele jedoch nicht wissen: Dort sind die Dateien noch physisch vorhanden, belegen also nach wie vor wertvollen Speicherplatz. Aus diesem Grund sollte auch der Papierkorb gelöscht werden.

Damit Ihnen dieser Punkt nicht durchrutscht, bekommen Sie nun auf der Seite mit der Speicherplatzbelegung einen entsprechenden Hinweis ("Papierkorb überprüfen") ausgespielt, sobald Sie sich Ihrem Speicherplatz-Limit in der Cloud nähern.

Die Seite mit der Speicherbelegung finden Sie übrigens in Ihren Cloud-Einstellungen.

Wir hoffen, Ihnen gefallen die aktuellen Neuerungen in Ihrer GMX Cloud? Dann schenken Sie uns gern ein "Gefällt mir"!

Zu den Produkt-Updates

204 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Neue Cloud-Features: Foto-Upload via QR-Code, virtuelle Tour & mehr!

In Ihrer GMX Cloud gibt’s wieder Neuigkeiten: Eine superschnelle Upload-Funktion via QR-Code und eine Einführungstour zu den Funktionen der Cloud und Kündigungsvorlagen im angegliederten Online Office. Schauen Sie rein! weiterlesen
61 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Kündigen, einfach gemacht

Ob Stromvertrag, Wohnung oder Zeitungs-Abo: Mit den kostenlosen Kündigungsvorlagen in Ihrem GMX Postfach können Sie schnell und einfach kündigen. weiterlesen
64 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Fotos vom Smartphone in die Cloud hochladen – per QR-Code

Haben Sie sich bisher auch immer um die Sicherung Ihrer Bilder vom Smartphone gedrückt, weil Ihnen das zu kompliziert war? Legen Sie Ihr USB-Kabel beiseite, ab sofort übertragen Sie Ihre Fotos viel einfacher in die Cloud – und wenn Sie unbedingt möchten, anschließend auch auf Ihren PC! weiterlesen
34 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Fotosuche nach Aufnahmeort

In der GMX Cloud können Sie gespeicherte Fotos jetzt auch nach Aufnahmeort suchen. So können Sie gezielter bestimmte Bilder finden. Und es gibt noch weitere neue Suchfilter. Hier stellen wir sie Ihnen kurz vor: weiterlesen
72 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Dateien in der Cloud speichern – Schritt für Schritt

Die GMX Cloud im Postfach ist eine feine Sache: Als kostenlose Backup-Lösung bietet sie Platz für viele Fotos und andere Dateien. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie Bilder, Videos, Office-Dateien und Co. in die Cloud übertragen. Und wie Sie direkt in der Cloud Dateien erstellen! weiterlesen
145 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Fotoabzüge, -bücher und -kalender direkt aus der Cloud erstellen!

Fotoabzüge, Fotokalender und andere schöne Produkte unseres Partners CEWE können Sie jetzt direkt aus Ihrer GMX Cloud heraus erstellen. Ganz einfach, ganz praktisch… Wir erklären es Schritt für Schritt. weiterlesen
72 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Phishing-Links enttarnen & weitere neue Features in der GMX Mail App!

E-Mail und Cloud in einer App vereint – das hat einige Vorteile. Viele Nutzer wissen die GMX Mail App daher sehr zu schätzen. Und diese präsentiert sich wieder einmal mit einem umfassenden Update für Android, iOS und Windows! weiterlesen
163 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Fotos teilen und tauschen – in der Cloud

Ein echtes Kuddelmuddel ist das manchmal mit den vielen Bildern. Vor allem, wenn mehrere Leute versuchen, ihre Bilder untereinander zu teilen. Zum Beispiel von der letzten Hochzeit. Schnell werden da doppelt und dreifach Bilder hin- und hergeschickt, nicht alle sind auf dem gleichen Stand    eine zeitraubende Angelegenheit. Wie praktisch, dass es in der GMX Cloud nur einen einzigen Link braucht! weiterlesen
149 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

GMX MediaCenter wird zur "GMX Cloud"

Das GMX MediaCenter: Am Anfang ein reiner Speicher für Ihre Dateien, heute eine umfangreiche Cloud, die es in sich hat. Und das dank unzähliger Features, die im Laufe der Zeit hinzugekommen sind – auch in puncto Sicherheit. Es ist also höchste Zeit für einen neuen Namen, der dem Ganzen auch gerecht wird. weiterlesen
236 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Neues Cloud-Feature bei GMX: Ordner-Upload

Das Einfügen von Fotos und Dateien in Ihr GMX MediaCenter ist jetzt noch einfacher! Dazu haben wir den Upload-Prozess komplett erneuert. Und nebenbei auch noch dafür gesorgt, dass Sie auf dem Kopf stehende Fotos direkt in der Cloud drehen können. weiterlesen
193 Personen finden diesen Artikel hilfreich.