Kontakt-Import ins GMX Adressbuch

Der Import von Kontakten aus einem alten in ein neues Postfach kann unter Umständen aufwendig werden. Besonders Dopplungen können dabei nerven. Umso besser, dass der Import von Kontakten in Ihrem Adressbuch jetzt einfacher ist und auch Dopplungen zuverlässig erkannt werden. Wir verraten Ihnen, wie Sie diese Neuerungen nutzen.

So importieren Sie Kontakte einfacher

An diesen Stellen können Sie Kontakte in Ihr GMX Adressbuch importieren.
An diesen Stellen können Sie Kontakte in Ihr GMX Adressbuch importieren.

Importieren Sie Kontakte aus alten Yahoo- oder Google-Postfächern, müssen Sie ab sofort im GMX Adressbuch dazu nur noch Ihre Login-Infos eingeben. Danach folgen Sie den einzelnen Schritten und der Rest läuft komplett automatisch. Im Anschluss können Sie die importierten Kontakte in einer Listenansicht überprüfen und auswählen, welche Sie behalten wollen und welche nicht.
 

So finden Sie doppelte Kontakte

Klicken Sie daraufhin auf den Button unten rechts unter der Erfolgsmeldung, um Dopplungen zu suchen.
Klicken Sie in der Meldung daraufhin auf den Button unten rechts unter der Erfolgsmeldung, um Dopplungen zu suchen.

Klicken Sie diesen Button, um die automatische Dopplungssuche zu starten. Alle Treffer werden Ihnen ebenso übersichtlich wie Ihre Kontaktliste angezeigt. Klicken Sie dann in der Ergebnisliste auf die Überschriften der gefundenen Dopplungen, um sich eine Vorschau des zusammengeführten Kontakts anzeigen zu lassen.

Gut zu wissen: Beim Zusammenführen von Kontaktdaten gehen keine Informationen verloren!

Jetzt zum GMX Adressbuch

Fanden Sie diesen Tipp hilfreich? Dann lassen Sie es uns weiter unten wissen! Ihr Feedback wirkt sich auf zukünftige Themen aus.

154 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Ihr "E-Mail-Verteiler": Gruppen im Adressbuch

Adressbuch mit Zusatzfunktionen

GMX Adressbuch – das steckt drin!