Freigaben und Geburtstage im GMX Kalender

Für alle, die gern alle Geburtstage im Blick haben oder ihren Kalender in einer Browser-Anzeige freigeben möchten, ist dieser Tipp genau richtig. Wir haben die passenden Funktionen dazu im GMX Kalender verbessert.

Kalender in einer Browser-Anzeige freigeben

Bindet ein Freund Ihren freigegebenen Kalender in seinen eigenen ein, ist das sehr vorteilhaft: Er kann dauerhaft sehen, wann etwas von Ihnen geplant ist und die Termine direkt mit seinen eigenen vergleichen. Ideal für Paare, Gruppen oder größere Termine mit hohem Planungsaufwand.

Wollen Sie Ihren Freunden lediglich einen kurzen Blick in Ihren Kalender gewähren, reicht dazu die Kalender-URL zur Anzeige im Browser.  Geben Sie Ihren Kalender einfach über die Kalender-Einstellungen frei und verwenden Sie die zweite Kalender-URL im Freigabefenster: So können Ihre Freunde den Kalender direkt ansehen und kurze Abstimmungen sind so viel schneller erledigt.

Nie wieder Geburtstage vergessen

Pflegen Sie Geburtstage Ihrer Kontakte im GMX Adressbuch ein, werden diese nun als Termine im „Geburtstage“-Kalender automatisch eingetragen. Sie können außerdem automatische Erinnerungen für die Geburtstage einstellen, um keinen mehr zu vergessen! Sie können Ihren Kalender „Geburtstage“ wie jeden anderen Kalender auch freigeben, exportieren oder auch deaktivieren. Ganz, wie Sie es möchten.

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen, können Sie uns weiter unten kurz mit „hilfreich“ bewerten. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

68 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Wo sind die E-Mail-Ordner im Einstellungsbereich hingekommen?

GMX Kalender SmartService – einfache Terminplanung

Mit dem Kalender Rio erleben