Was gibt's Neues in der GMX App?

Ob Weihnachtsmärkte, Feiertage bei der Familie oder Firmenfeiern – im Dezember sind die meisten von uns unglaublich viel unterwegs. Und sicherlich zahlt es sich aus, sein Smartphone und die aktuellste Version der darauf installierten Apps immer dabei zu haben. Bei der GMX Mail App auch? Aber natürlich! Überzeugen Sie sich selbst...

GMX Mail App für Windows

Hier dreht sich seit dem letzten Update alles um das Thema "Multitasking"! Denn ab sofort kommt Ihre GMX Mail App für Windows bestens mit mehreren E-Mail-Konten gleichzeitig zurecht.

Dabei ist es möglich, Ihre Benachrichtigungen im Windows Info-Center nach E-Mail-Account zu gruppieren. Natürlich nur, wenn Sie das möchten – Sie können dies jederzeit deaktivieren.

Auch im Startmenü ist die neue Funktion gar nicht zu übersehen: Für jedes E-Mail-Konto ist eine eigene Kachel verwendbar. Probieren Sie es doch gleich einmal aus!

GMX Mail App für Android

Bei der GMX Mail App für Android haben wir uns kurz vor Jahresende noch einmal die Navigationsleiste vorgeknöpft – und diese für Sie nach unten geschoben! Dadurch ist es nun viel bequemer, z. B. ins GMX MediaCenter oder in die GMX News zu springen.
Navigationsleiste jetzt unten
Navigationsleiste jetzt unten
Weitere praktische Neuerungen gibt's direkt bei den E-Mails:
 
  • Durch Wischen nach links oder rechts kann man jetzt zwischen geöffneten E-Mails direkt hin- und herwechseln.
  • Und damit nicht genug! In Ihrer E-Mail-Liste können Sie nun endlos weit nach unten scrollen.
  • Noch eine Empfehlung für alle, die ihre Nachrichten häufig sortieren müssen: Neben der Suche finden Sie jetzt oben rechts ein kleines Trichter-Symbol. Damit können Sie z. B. nach ungelesenen E-Mails oder nach E-Mails mit Anhängen filtern.
  • Neu ist außerdem, dass bei den Ergebnissen Ihrer E-Mail-Suche nun auch angezeigt wird, in welchem Ordner sich die gefundenen E-Mails befinden.

Darüber hinaus gibt es bei Android auch etwas Neues im GMX MediaCenter: Dort können Sie Ihre Ordner nämlich seit Kurzem direkt aus der App mit anderen teilen – und diesen Zugriff zeitlich begrenzen oder Ordner zur Bearbeitung freigeben. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei!

GMX Mail App für iOS

Hätten Sie's gewusst? Das Betriebssystem iOS feiert bald schon seinen 12. Geburtstag. Da lassen wir es uns natürlich nicht nehmen, auch der GMX Mail App für iOS ein paar Neuerungen zu spendieren!

Wer zum Beispiel Lust hat, seine Weihnachts-E-Mails gleich an mehrere Freunde auf einmal zu versenden, dem wird bestimmt gefallen, dass die GMX App für iOS beim Mailen nun auch automatisch die Gruppen aus dem Adressbuch vorschlägt. Tippen Sie einfach den Gruppennamen in die "An"-Zeile und wählen Sie zwischen den vorgeschlagenen Gruppen aus – fertig.

Oder kennen Sie schon den Wisch nach rechts, mit der Sie E-Mails direkt in der Mail-Übersicht als "Gelesen" markieren können? Dann ist Ihnen vielleicht auch aufgefallen, dass Sie mit einer Wischgeste in die andere Richtung E-Mails verschieben konnten. Hier haben wir eine Änderung vorgenommen: Das Wischen von rechts nach links sorgt ab sofort dafür, dass eine E-Mail als "Ungelesen" markiert wird.

Keine Sorge, die schnelle Verschiebe-Funktion ist dabei nicht verloren gegangen: Halten Sie die gewünschte E-Mail einfach für einen kurzen Moment gedrückt und schon können Sie diese verschieben.

Falls Sie das GMX MediaCenter bereits fleißig zum Teilen nutzen, haben wir ebenfalls etwas Neues für Sie: Für den Zugriff auf Ihre Dateien können Sie nun eine Gültigkeitsdauer hinterlegen. So kann ein Freigabelink nach verstrichener Frist nicht mehr aufgerufen werden – praktisch, wenn man jemandem zum Beispiel nur kurz etwas zeigen möchte. Und das Beste: Ihre Freigaben können Sie ab sofort auch aus der GMX App mit einem Passwort versehen.

Sie sehen, auch bei iOS war so kurz vor dem Jahreswechsel noch einiges los… Wir sind also bestens gerüstet für die nächsten 12 Jahre mit iOS.
 
Hat Ihnen dieser Tipp gefallen? Über Feedback und Anregungen freuen wir uns sehr.

Zu den Produkt-Updates

95 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Das ist neu in der GMX App!

In den zurückliegenden Monaten hat sich viel verändert: Das ehemalige MediaCenter ist jetzt die "GMX Cloud" und erst kürzlich haben wir unseren Krypto-Messenger FreeMessage aus der App verabschiedet. weiterlesen
183 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Phishing-Links enttarnen & weitere neue Features in der GMX Mail App!

E-Mail und Cloud in einer App vereint – das hat einige Vorteile. Viele Nutzer wissen die GMX Mail App daher sehr zu schätzen. Und diese präsentiert sich wieder einmal mit einem umfassenden Update für Android, iOS und Windows! weiterlesen
149 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Hallo, Updates! Neues von der Mail App…

Die GMX Mail App als Ihr persönlicher Begleiter? Steht immer bereit! Ob E-Mails schreiben, Fotos mit Freunden teilen oder Nachrichten lesen – mit der GMX Mail App sind Sie gut ausgerüstet, wenn es zum Beispiel im Wartezimmer einfach mal wieder länger dauert. Damit die App für Sie immer auf dem aktuellen Stand bleibt, passiert im Hintergrund einiges. Lesen Sie selbst: weiterlesen
119 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Wichtig: App-Updates für Ihre Sicherheit

Ist Ihre App-Version nicht auf dem aktuellsten Stand, können Sicherheitslücken entstehen. Dasselbe gilt auch für Ihre Betriebssysteme und sonstigen Programme, die Sie auf Ihren Internet-tauglichen Geräten nutzen. Doch es gibt noch weitere Gründe, die für regelmäßige Updates von Apps & Co. sprechen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Versionen Ihrer GMX Mail App und Ihres Betriebssystems prüfen! weiterlesen
286 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Spam im GMX E-Mail-Postfach sortieren

Spam im Posteingang? "Nichts wie weg damit" denken wohl die meisten Nutzer und löschen die unliebsame elektronische Post einfach direkt. Dabei ist etwas anderes viel sinnvoller: Spam in den Spam-Ordner umsortieren bzw. verschieben lautet das Motto! Und zwar ganz egal, ob Sie via Mail App auf Ihr Postfach zugreifen oder über Ihren PC. weiterlesen
631 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Accounts in der GMX Mail App hinzufügen – jetzt auch für Windows

Sie sind Nutzer der GMX Mail App und verfügen neben Ihrem GMX Haupt-Account noch über weitere E-Mail-Konten? Dann integrieren Sie diese doch einfach in Ihrer Mail App! Warum das sinnvoll ist und wie es genau geht, erfahren Sie hier. weiterlesen
78 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Auch in der Krise bestens verbunden – mit diesen GMX Features

Das Abstandsgebot gilt weiterhin. Doch dank digitaler Hilfsmittel können wir auch auf die Entfernung gut mit anderen in Verbindung bleiben, kommunizieren, Informationen austauschen. Neben der E-Mail an sich spielt das Smartphone als mobiles Allzweckgerät eine herausragende Rolle. Klar, dass wir also verstärkt Energie in neue Funktionen für die GMX Mail App gesteckt haben. Aber auch in neue Features, die das Mailen und Arbeiten am PC leichter machen: weiterlesen
180 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Neu in der GMX iOS App: E-Mail-Vorschau & mehr

In der GMX Mail & Cloud App hat sich in den vergangenen Monaten wieder einiges getan. Für iOS gibt es neue Funktionen, die wir Ihnen nun gesammelt vorstellen möchten. Darüber hinaus haben wir noch eine weitere frohe Botschaft zu verkünden: Die GMX App wurde als Top-App 2020 ausgezeichnet! Das geht aus einer Umfrage der Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien hervor. Doch überzeugen Sie sich selbst weiterlesen
38 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

GMX App für Windows mit neuen Extras

Die GMX Mail App für den Windows-Rechner macht das Mailen zu einer komfortablen Angelegenheit. Aktuell gibt es die praktische App wieder mit einigen neuen Funktionen, die wir Ihnen nun ganz kompakt vorstellen: weiterlesen
125 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Klein, aber oho: Neue GMX Funktionen für PC & Smartphone

Sie finden, manche Dinge im Postfach und der Mail App sollten leichter zu bedienen sein? Änderungswünsche nehmen wir natürlich gerne entgegen und setzen diese auch um! So wie in den letzten Monaten, in denen vor allem die kleinen aber feinen Funktionen im Fokus standen. Hier für Sie im Überblick: weiterlesen
709 Personen finden diesen Artikel hilfreich.