Automatischer Foto-Upload

Mit der komfortablen Fotosicherung in der GMX Mail App speichern Sie Ihre Fotos jetzt automatisch im MediaCenter. Hier, in Ihrer GMX Cloud, sind sie bestens vor Verlust geschützt und trotzdem immer verfügbar!
Das Smartphone gibt den Geist auf – alle Fotos darauf: mit einem Schlag weg! Laut einer aktuellen Umfrage zu Smartphone-Bildern ist das bereits einem Drittel der befragten deutschen Nutzer passiert. Und trotzdem lagern die meisten ihre Bilder auf dem Gerät anstatt an einem separaten Speicherort eine Kopie davon anzulegen. Sie vielleicht auch? Dabei ist das mit dem Backup jetzt eine ganz komfortable Sache bei GMX:

Sicherer Foto-Upload per App

Dank automatischer Fotosicherung in der kostenlosen GMX Mail App sichern Sie Ihre Bilder jetzt einfach im GMX MediaCenter – Ihrer kostenlosen privaten Cloud. Dabei garantieren strengste Datenschutzrichtlinien durch ausschließlich deutsche Serverstandorte höchste Sicherheit für Ihre Dateien.

Vorteile der automatischen Fotosicherung

Automatisches Backup: Einmal aktiviert, lädt diese Funktion automatisch neue Fotos und Videos ohne Ihr Zutun in Ihre sichere Cloud. Dabei erfolgt der Upload per default nur bei bestehender WLAN-Verbindung und belastet nicht Ihr mobiles Datenvolumen. Ein permanenter Upload ist jedoch auch einstellbar.
Permanente Verfügbarkeit: Über die Mail App haben Sie jederzeit Zugriff auf alle ins MediaCenter hochgeladenen Aufnahmen.
Einsparung von Speicherplatz: Dank automatischem Upload können Sie regelmäßig Fotos auf Ihrem Smartphone löschen und haben so immer Platz für neue!

Aktivierung der Fotosicherung

Beim Android Smartphone: Klicken Sie in der geöffneten Mail App auf das Cloud-Symbol – rufen Sie anschließend über das Einstellungsrädchen „Allgemeine Einstellungen“ und dann den Menüpunkt „Sichern und synchronisieren“ auf.
Beim iOS Smartphone:  Rufen Sie über das Hauptmenü in den  „Einstellungen“ die MediaCenter-Einstellungen auf. Hier gelangen Sie direkt zum Punkt „Automatische Fotosicherung“.
Ansicht: Aktivierung des Foto-Uploads bei iOS (l.) und Android (r.)
Ansicht: Aktivierung des Foto-Uploads bei iOS (l.) und Android (r.)

Übrigens: Die automatische Fotosicherung ist natürlich auch über die GMX MediaCenter App verfügbar. Mehr dazu, sowie Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Details zur automatischen Fotosicherung finden Sie auf unserer Info-Seite bzw. in unserer GMX Hilfe für Android und iOS.
 
Fanden Sie diesen Tipp hilfreich? Dann freuen wir uns über ein positives Feedback.

Zu den Produkt-Updates

135 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

GMX Produkt-Updates: Das war 2017!

Und wieder ist ein Jahr vorbei – 2017 verging fast wie im Flug. Bevor uns 2018 aber schon wieder voll im Griff hat, möchten wir gemeinsam mit Ihnen noch einmal einen Blick auf die Produkt-Updates der letzten Monate werfen… weiterlesen
252 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Phishing-Links enttarnen & weitere neue Features in der GMX Mail App!

E-Mail und Cloud in einer App vereint – das hat einige Vorteile. Viele Nutzer wissen die GMX Mail App daher sehr zu schätzen. Und diese präsentiert sich wieder einmal mit einem umfassenden Update für Android, iOS und Windows! weiterlesen
138 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

NEU: Cloud-Dateien einfach per App teilen

Im MediaCenter im Postfach ist es bereits ein beliebtes Feature: Das einfache Teilen von Fotos und anderen Cloud-Dateien per Freigabelink. Jetzt können Sie es auch in den GMX Apps für Android nutzen! weiterlesen
61 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

NEU: Cloud-Dateien bei Bedarf selbst verschlüsseln

Wer gern zusätzlich für die Sicherheit seiner Cloud-Dateien sorgt, kann dies jetzt mit dem GMX Tresor tun: Mit dieser Ende-zu-Ende-Verschlüsselung können besonders sicherheitsbewusste Nutzer ihre Dateien vor dem Upload ins GMX MediaCenter verschlüsseln. weiterlesen
82 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Neuerungen in der GMX Mail App!

In der GMX Mail App finden Sie jetzt nützliche Neuerungen. Lesen Sie, was Sie als Android oder iOS-Nutzer erwartet. weiterlesen
93 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Deutsche besorgt um Datenschutz

Was bedeutet die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten für den Datenschutz? Etwa die Hälfte der Deutschen (47 Prozent) fürchtet, dass die Überwachung auch außerhalb der USA zunehmen wird. Das geht aus einer aktuellen repräsentativen Umfrage im Auftrag von GMX und WEB.DE hervor. weiterlesen
50 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

World Backup Day – jetzt Daten sichern

Auch dieses Jahr erinnert uns der "World Backup Day" wieder daran, wie wichtig die regelmäßige Datensicherung ist. Egal ob schöne Fotos oder digitale Dokumente: Eine Sicherungskopie macht in jedem Fall Sinn. Bei GMX haben Sie es dabei besonders einfach – mit der kostenlosen Cloud in Ihrem Postfach. Lesen Sie hier mehr Interessantes rund um die Datensicherung in der Cloud. weiterlesen
17 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Löschfristen für E-Mails

In Ihrem GMX Postfach können Sie für jeden E-Mail-Ordner individuell festlegen, wie lange die Mails darin aufbewahrt werden. Diese Einstellung erreichen Sie sowohl in Ihrem Postfach im Browser als auch in der GMX Mail App für Android. Wir zeigen, wo genau Sie diese Funktionen finden und was das unter anderem mit "verschwundenen E-Mails" zu tun hat! weiterlesen
36 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

5 x Neues für die Cloud!

Freigaben zeitlich sortieren, Dateien direkt aus der Cloud versenden – ohne Umweg über die Mail: Die GMX Cloud überrascht mit fünf neuen praktischen Features. Hier stellen wir Ihnen alle im Detail vor! weiterlesen
179 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

PC kaputt, Dateien futsch?

Keine Seltenheit: Der PC gibt plötzlich den Geist auf, fort sind alle gespeicherten Foto-Erinnerungen, wichtigen Dateien und sonstigen Dokumente der letzten Jahre. In manchen Fällen ist eine Datenwiederherstellung durch IT-Profis möglich – die Kosten dafür sind allerdings extrem hoch, betragen gut und gerne um die 1.000 Euro. Das beste Gegenmittel für den Ernstfall? Ein regelmäßiges Backup! Für GMX Nutzer ist die Sache besonders einfach, denn: Die Lösung liegt direkt im Postfach… weiterlesen
248 Personen finden diesen Artikel hilfreich.