• Die Journalism Trust Initiative hat einen Kriterienkatalog erstellt, der Redaktionen helfen soll, ihre redaktionellen Prozesse hinsichtlich journalistischer Standards zu überprüfen.
  • Unsere Redaktion hat mithilfe der standardisierten Fragen die eigene Arbeit überprüft und teilweise angepasst.
  • Die Antworten auf die entsprechenden Fragen dokumentieren wir an dieser Stelle.

Reporter ohne Grenzen hat mit der Journalism Trust Initiative eine Plattform geschaffen, die es Medien ermöglicht, sich einer Selbstevaluierung zu unterziehen, um die eigene Arbeitsweise zu hinterfragen und redaktionelle Prozesse transparent zu machen. Reporter ohne Grenzen möchte damit die Glaubwürdigkeit von professionellem Journalismus stärken. Unsere Antworten auf den Fragebogen sehen Sie hier.

1. Grundlegende Anforderungen an die Identität des Mediums

1.1. Name/Firma des Rechtsträgers

1. Wie lautet der Name/die Firma des Rechtsträgers?

1&1 Mail & Media GmbH (zu 100% Eigentum der 1&1 Mail & Media Applications SE, welche zu 100% Eigentum der United Internet AG ist)

1.2. Kontaktdaten und Identifikationsmerkmale

2. Wie lautet die Postanschrift des Rechtsträgers?

Brauerstr. 48
76135 Karlsruhe

3. Wie lautet die Telefonnummer des Rechtsträgers?

+49 721 960 97 40

4. Wie lautet die E-Mail-Adresse des Rechtsträgers?

info@web.de

5. Ist der Rechtsträger verpflichtet, eine Steuernummer, eine Registrierungs-ID, eine DUNS-Nummer und/oder andere Identifikationsmerkmale zu haben?

Ja

a. Wie lauten diese IDs des Rechtsträgers?

UST-Id. DE243413002; HRB Montabaur 7666; DUNS-Nummer: 34-234-2384

6. Gibt es andere staatliche oder sonstige Identifikationsmerkmale, die eine Zertifizierungsstelle verwenden könnte, um die Identität des Rechtsträgers zu überprüfen?

Nein

1.3. Beschreibung des Mediums

7. Welche(n) Markennamen, Titel, Publikationstitel usw. verwenden Sie zur Veröffentlichung von Inhalten?

  • WEB.DE
  • GMX
  • 1&1

1.4. Distributionswege und URLs

8. Veröffentlicht das Medienunternehmen auf irgendwelchen URLs?

Ja

a. Auf welchen URLs veröffentlichen Sie?

9. Veröffentlicht das Medium Inhalte in sozialen Medien?

Ja

a. Welche Social-Media-URLs, Handles, Adressen oder Namen verwenden Sie für die Veröffentlichung?

Facebook:

Twitter:

Instagram:

10. Veröffentlicht das Medium Inhalte über Rundfunk und/oder Streaming?

Nein

1.5. Sicherheitsbedenken

11. Ist in den redaktionellen Leitlinien des Mediums festgelegt, dass die Sicherheit aller Journalisten als vorrangiges Anliegen zu behandeln ist?

Ja

12. Hat das Medium irgendwelche Gründe dafür, dass es im Rahmen dieses JTI-Standard- Verfahrens Informationen zu Fragen zurückhält?

Nein

1.6. Standort

13. Weicht die physische Adresse des Rechtsträgers von der Postanschrift gemäß Frage Nr. 2 ab?

Nein

14. Haben Sie sicherheitsbezogene Gründe dafür, diese nicht zur Verfügung zu stellen?

Nein

1.7. Gründungsdatum

15. Wann war das Gründungsdatum des Rechtsträgers?

29.07.2010

16. Unterscheidet sich das Gründungsdatum des Mediums (nach 1.3 Frage Nr. 7) von dem des Rechtsträgers (nach 1.1 Frage Nr. 1)?

Ja

a. Geben Sie die Historie der vorherigen/ehemaligen Rechtsträger und deren Gründungsdaten an.

WEB.DE:

  • 1995: Cinetic Medientechnik GmbH
  • 1999: WEB.DE AG
  • 2005: WEB.DE GmbH
  • 2010: 1&1 Mail & Media GmbH

GMX:

  • 1998: GMX GmbH
  • 2010: 1&1 Mail & Media GmbH

2. Redaktionelle Zielsetzung

2.1. Redaktionelles Leitbild

17. Verfügt Ihr Medium über ein redaktionelles Leitbild oder über klar definierte Grundsätze oder redaktionelle Werte?

Ja

a. Geben Sie dieses Leitbild hier an.

WEB.DE, GMX und 1&1 gehören zu den größten Nachrichtensites in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für viele Nutzerinnen und Nutzer sind wir nicht nur Maildienst, sondern auch die Hauptnachrichtenquelle im Internet. Vielleicht auch für Sie. Die Redaktion ist sich dieser Bedeutung bewusst und hat sich klare Leitlinien gegeben, um der damit einhergehenden Verantwortung gerecht zu werden.

Wir informieren und unterhalten.

Wir erreichen mit unseren Inhalten unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichsten Interessen. Es ist unser Ziel, unseren Nutzerinnen und Nutzern die Inhalte anzubieten, die für sie von Interesse sind. Deshalb finden Sie auf unseren Portalen nicht nur aktuelle Themen aus Politik, Sport und Zeitgeschehen, sondern auch Unterhaltungs- sowie Ratgeber- und Serviceinhalte.

Wir sind nah an unseren Leserinnen und Lesern.

Wir nutzen unser technisches Knowhow, um unsere Websites so attraktiv wie möglich für jeden und jede Einzelne zu gestalten – stets unter Einhaltung unserer hohen Datenschutzstandards und transparent für Sie: unsere Leserinnen und Leser. Zudem laden wir regelmäßig Leserinnen und Leser zu uns in die Redaktion ein, um direkt von Ihnen zu hören, was Sie von uns erwarten.

Wir arbeiten sorgfältig und transparent.

Unsere Redakteure und Autorinnen bringen eine fundierte journalistische Ausbildung und langjährige Erfahrung in ihre Arbeit ein. Wir haben uns zudem den Richtlinien des deutschen Presserates verpflichtet. In akuten Nachrichtenlagen streben wir eine schnelle, aber vor allem korrekte Berichterstattung an. Wenn wir dennoch Fehler machen, korrigieren wir diese und machen die Änderungen in den entsprechenden Beiträgen transparent.

Wir gehen eigene Wege, sind originell und kreativ.

Wir wollen Sie informieren, unterhalten – und dabei auch überraschen. Wir möchten täglich Inhalte anbieten, die Sie neugierig machen und Ihr Interessen wecken. Themen diskutieren wir deshalb konstruktiv, um schon bei der Recherche kreative Ideen für die optimale Umsetzung zu entwickeln.

Wir stehen zu dem, was wir schreiben.

Wir möchten natürlich, dass Sie unsere Inhalte lesen - aber nicht um jeden Preis. Sie sollen als Nutzer oder Nutzerin das Gefühl haben, dass wir im Artikel halten, was wir in der Überschrift versprechen. Wir verzichten auf Beiträge, die rein der Befriedigung der Sensationslust dienen. Bei unbewiesenen Behauptungen wägen wir eine Veröffentlichung in jedem Einzelfall verantwortungsvoll ab.

18. Ist dieses Leitbild online zu finden?

Ja

a. Unter welcher URL ist es veröffentlicht?

3. Öffentlich-rechtliche Medien

3.1. Auftrag, Führungspraxis und Unabhängigkeit öffentlich-rechtlicher Medien

19. Handelt es sich um ein öffentlich-rechtliches Medium?

Nein

4. Offenlegung der Art der Eigentümerschaft

4.1. Privateigentum

20. Befindet sich das Medium oder der Rechtsträger im Privateigentum?

Nein

4.2. Staatliches oder öffentliches Eigentum

21. Ist das Medium oder der Rechtsträger Eigentum des Staates, einer staatlichen Stelle oder einer öffentlichen Körperschaft?

Nein

4.3. Börsennotiertes Unternehmen

22. Wird das Medium oder der Rechtsträger öffentlich an der Börse gehandelt?

Ja, der Mutterkonzern United Internet AG

a. Wo ist das Medium oder der Rechtsträger registriert?

Montabaur, Deutschland, HRB 5762

b. Bei welcher Börse / welchen Börsen werden die Aktien gehandelt?

Frankfurter Wertpapierbörse Prime Standard

c. Wie lautet der Handelsname und / oder das Börsenkürzel?

United Internet AG, ISIN: DE0005089031, Tickersymbol: UTDI

d. Welcher Prozentsatz des Eigentums des Rechtsträgers wird öffentlich gehandelt?

100%

4.4. Andere

23. Weichen die Eigentumsverhältnisse an dem Medium oder dem Rechtsträger von den Aussagen in 4.1, 4.2 und 4.3 ab? Handelt es sich z. B. um eine Genossenschaft oder eine andere Form des Mitgliedereigentums?

Nein

5. Anforderungen zur Identität der Eigentümer

5.1. Namen von Eigentümern und Vorstandsmitglieder

24. Wie lauten die Namen aller direkten, indirekten oder wirtschaftlichen Eigentümer?

Vorstand:

  • Ralph Dommermuth
  • Martin Mildner

25. Sind die in der vorherigen Frage abgefragten Namen der Eigentümer online verfügbar?

Ja

a. Wie lautet die URL, die die Namen der Eigentümer enthält, oder wo sind diese Informationen erhältlich, wenn sie nicht online verfügbar sind?

https://www.united-internet.de/en/company/management/management-board.html

26. Wie lauten die Namen der Mitglieder der Aufsichtsgremien?

  • Philipp von Bismarck
  • Dr. Claudia Borgas-Herold
  • Dr. Manuel Cuberto del Castillo-Olivares
  • Stefan Rasch
  • Prof. Dr. Andreas Söffing
  • Prof. Dr. Yasmin Mei-Yee Weiss

27. Sind die in der vorherigen Frage abgefragten Namen der Mitglieder des Aufsichtsgremiums online verfügbar?

Ja

a. Wie lautet die URL der Seite, die die in der vorherigen Frage abgefragten Namen der Personen enthält?

https://www.united-internet.de/en/company/management/supervisory-board.html

28. Sind die aufgelisteten Eigentümer zugleich Gründer oder Eigentümer anderer Unternehmen?

Ja

a. Nennen Sie hier die Namen und Hauptaktivitäten/Wirtschaftszweige dieser Unternehmen.

  • Ralph Dommermuth Immobilien GmbH, Immobilien
  • Ralph Dommermuth GmbH & Co.KG, Beteiligungsgesellschaft
  • RD Holding-Verwaltungs GmbH, Verwaltung
  • 1&1 Telecomunication SE, Telekommunikation
  • 1&1 AG, Telekommunikation

29. Ist ein/sind mehrere Eigentümer aktive Mitglieder einer politischen Partei oder Bewegung, Kandidatin bei einer politischen Wahl oder aktuelle Inhaber eines Amtes?

Unbekannt

5.2. Kontaktdaten direkter und indirekter Eigentümer

30. Geben Sie hier die Kontaktdaten aller direkten und indirekten Eigentümer an.

info@united-internet.de

31. Sind die in der vorigen Frage genannten Kontaktdaten online verfügbar?

Ja

a. Wie lautet die URL mit den in der vorigen Frage genannten Kontaktdaten?

https://www.united-internet.de/en/imprint.html

32. Bitte geben Sie die Kontaktdaten für die Mitglieder des Vorstands an.

info@united-internet.de

33. Sind die in der vorigen Frage genannten Kontaktdaten online verfügbar?

Ja

a. Wie lautet die URL mit den in der vorigen Frage genannten Kontaktdaten?

https://www.united-internet.de/en/imprint.html

5.3. Namen von Anteilseigner

34. Wie lauten die Namen der direkten Mehrheitsaktionäre oder beherrschenden Anteilseigner? (Wenn die Anteilseigner Unternehmen sind, geben Sie die Haupttätigkeit und den Geschäftsbereich dieses Unternehmens zusammen mit dem Namen an.)

  • Ralph Dommermuth
  • United Internet (Internet Service Provider)
  • Zerena (Asset Management)
  • Flossbach von Storch (Asset Management)
  • Allianz Global Investors (Asset Management)
  • Black Rock (Asset Management)

5.4. Prozentsatz des Anteilseigentums

35. Listen Sie die Anteilseigner und den prozentualen Anteil auf, den sie halten.

  • 42,27% der Anteile an United Internet AG sind im Besitz des Gründers von United Internet, Ralph Dommermuth
  • 3,49% der Anteile sind Eigentum von United Internet selbst
  • 5,45% Zerena
  • 5,01% Flossbach von Storch
  • 5% Allianz Global Investors
  • 3,18% Black Rock
  • 35,60% andere

Stand vom 15. April 2021. Darstellung der oben gezeigten Gesamtstimmrechtsanteile, basiert auf der jeweils letzten Stimmrechtsmitteilung gemäß §§ 33 ff. des Wertpapierhandelsgesetzes. Demnach werden nur Stimmrechtsmitteilungen berücksichtigt, die mindestens die erste Meldeschwelle von 3% erreicht haben. Aktuelle Zahlen können hier gefunden werden: https://www.united-internet.de/investor-relations/aktie/daten-fakten.html

5.5. Ausnahmen für Medien in Mitgliedereigentum

36. Ist das Medium in Mitgliedereigentum?

Nein

6. Offenlegung der Mitglieder des Führungspersonals und seines Standortes

6.1. Verzeichnis des Führungspersonals

37. Wie lauten die Namen, Positionen und Kontaktdaten aller Mitglieder der Führungsebene des Mediums?

Geschäftsführung

  • Alexander Charles, Geschäftsführer
  • Thomas Ludwig, Geschäftsführer
  • Jan Oetjen, Geschäftsführer
  • Sandra Vollmer, Geschäftsführer

info@web.de, +49 721 960 97 40

Redaktion

  • Thomas Rebbe, Chefredakteur
  • Peter Bruder, Ressortleiter Unterhaltung
  • Annette Hutt, Teamleiterin UXD
  • Anita Klingler, Chefin vom Dienst
  • Andrea Pattiasina, Teamleiterin Entwicklungsredaktion
  • Christian Zechel, Ressortleiter Service
  • Stefan Zürn, Ressortleiter Politik/Sport

redaktion@1und1.de, +49 721 960 97 40

6.2. Standort von Zweigstellen und Büros

38. Wie lautet die physische Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse des Hauptsitzes des Mediums?

1&1 Mail & Media GmbH
Zweigniederlassung Karlsruhe
Brauerstr. 48
76135 Karlsruhe

info@web.de
+49 721 960 97 40

39. Hat das Medium andere Zweigstellen oder Büros?

Ja

a. Wie lauten die physischen Adressen, einschließlich Telefonnummern und E-Mail-Adressen, dieser anderen Zweigstellen und Büros?

1&1 Mail & Media GmbH,
Zweigniederlassung München
Sapporobogen 6-8
80637 München

info@web.de
+49 89 14339 0

40. Haben Sie sicherheitsrelevanten Gründe, diese nicht offenzulegen?

Nein

7. Veröffentlichung der Kontaktdaten der Redaktion

7.1. Social Media

41. Verfügt das Medium über Social-Media-Konten, über die die Öffentlichkeit Fragen stellen oder auf Inhalte reagieren kann?

Ja

a. Wie lauten die URLs oder andere Identifikationsmerkmale aller Social-Media-Konten, die von der Öffentlichkeit verwendet werden, um mit dem Medium Kontakt aufzunehmen?

Facebook:

Twitter:

Instagram:

7.2. Kontaktdaten der Nachrichtenredaktion

42. Gibt es beim Medium eine Person, die für die Kommunikation mit der Öffentlichkeit bezüglich der Inhalte verantwortlich ist?

Ja

43. Ist die Methode zur Kontaktaufnahme mit diesem Verantwortlichen bei dem Medienunternehmen klar ersichtlich für die Öffentlichkeit?

Ja

44. Auf welche Weise kommunizieren die für die Inhalte verantwortlichen Mitarbeitenden des Mediums die Ergebnisse von Anfragen, Bedenken usw. in die Öffentlichkeit?

Spezielle Fragen zu Inhalten werden normalerweise per E-Mail beantwortet. Wenn Fehler aufgezeigt werden, werden diese transparent im betreffenden Inhalt korrigiert.

7.3. Kontaktdaten des Kundenservice

45. Gibt es beim Medium eine Abteilung oder eine Einzelperson, die für den Kundenservice zuständig ist? Ja

a. Wie lauten die Kontaktdaten für den Kundenservice des Mediums oder des entsprechenden Bereiches, einschließlich Telefonnummern, E-Mail-Adressen und Korrespondenzadressen?

1&1 Mail & Media GmbH
Redaktion
Sapporobogen 6-8
80637 München

Redaktion@1und1.de
+49 89 14339 0

8. Offenlegung von Einnahmequellen und Datensammlung

8.1. Einnahmequellen

46. Welche Kategorien von Einnahmequellen hat das Medium, geordnet von der größten bis zur kleinsten Kategorie? Dazu können Abonnements, Werbung, Großspender, Spenden, Subventionen, Gebühren, Vertriebserlöse, Mitgliedschaften, Sponsoring, Veranstaltungen usw. gehören.

Für redaktionelle Nachrichten: Werbung, Lizenzgebühren. Zusätzlich für die 1&1 Mail & Media GmbH: Abonnements

47. Ist das Medium zur Offenlegung seiner Finanzen verpflichtet?

Nein

48. Welche Einnahmen erzielt das Medium?

Die 1&1 Mail & Media GmbH veröffentlicht keinen eigenen Geschäftsbericht, die Umsätze sind jedoch im gemeinsamen Geschäftsbericht der United Internet AG eingeschlossen. Sie können unter folgendem Link gefunden werden: https://www.united-internet.de/investor-relations/publikationen/berichte.html. Der Umsatz des Segments "Consumer Applications", das dem der 1&1 Mail & Media GmbH entspricht, lag 2020 bei 251,8 Mio. EUR.

49. Wie ist das Verhältnis der Einahmequellenkategorien (gemäß Frage 46)?

Siehe Antwort auf Frage 48

50. Gibt es Sicherheitsgründe, aufgrund derer Sie in diesem Abschnitt unvollständige Daten angegeben haben?

Nein

8.2. Offenlegung der Datensammlung

51. Verarbeitet Ihr Medium personenbezogene Daten von Online-Besuchern eigenständig oder gemeinsam mit Dritten?

Ja

a. Welche Informationen werden verarbeitet?

Wir verarbeiten pseudonymisierte Nutzungsdaten. Ein Beispiel ist die Nutzung bestimmter Elemente oder das Datum oder Uhrzeit des Besucherzugriffs. (Jede Datennutzung erfolgt ausschließlich nach Zustimmung. Die Einzelheiten finden Sie hier: https://agb-server.web.de/datenschutz#datenschutz_portal)

b. Zu welchem Zweck werden diese Informationen gesammelt?

Den Nutzern werden personalisierte Inhalte basierend auf ihren Daten gezeigt, beispielsweise Wetterdaten, regionale Nachrichten und Inhalte, die wahrscheinlich für die Nutzer interessant sind.

c. Nach welchen Vorgehensweisen werden die Informationen verarbeitet?

Persönliche Daten werden verarbeitet und gespeichert über Cookies und / oder über die Benutzerdaten eingeloggter Benutzer.

9. Rechenschaftspflicht für journalistische Prinzipien

9.1. Redaktionelle Leitlinien

52. Verfügt Ihr Medium über Leitlinien oder hält es sich an externe Leitlinien für journalistische Aktivitäten, journalistische Inhalte und deren Verbreitung?

Ja

a. Wie lautet die URL?

Noch nicht vorhanden, die Richtlinien werden aber in Kürze veröffentlicht.

53. Ist die für diese Leitlinien verantwortliche Person oder Gruppe von Personen klar benannt?

Ja

a. Werden diese Personen auf der Seite mit den Leitlinien deutlich sichtbar identifiziert?

Ja

9.2. Zweck der Leitlinien

54. Stellen die im Abschnitt "Redaktionelle Leitlinien" genannten Vorgaben klare Erwartungen an das Verhalten aller Beitragenden, einschließlich des Redaktionspersonals (Journalisten, Redakteure) und aller anderen Mitwirkenden?

Ja

55. Stellen die im Abschnitt "Redaktionelle Leitlinien" genannten Vorgaben die Struktur der redaktionellen Verantwortung innerhalb der Organisation für jede Phase des Veröffentlichungsprozesses klar heraus?

Nein

9.3. Leitlinien und journalistische Prinzipien

56. Beinhalten Ihre redaktionellen Leitlinien Anforderungen an die Korrektheit Ihrer Arbeitsergebnisse (wie in der Präambel vorgegeben)?

Ja

57. Beinhalten sie Anforderungen an die Unabhängigkeit (wie in der Präambel vorgegeben) der redaktionellen Entscheidungsfindung?

Ja

58. Beinhalten sie Anforderungen an die Fairness (wie in der Präambel vorgegeben) in der journalistischen Praxis?

Ja

59. Beinhalten sie Anforderungen an die Rechenschaftspflicht (wie in der Präambel vorgegeben) in seiner journalistischen Praxis?

Ja

9.4. Interessenkonflikte

60. Schließen Ihre redaktionellen Leitlinien den Schutz vor echten, potenziellen oder angenommenen Interessenkonflikten ein?

Ja

61. Enthalten die Leitlinien eine Orientierungshilfe für den Umgang mit Konflikten im Zusammenhang mit wirtschaftlichen Tätigkeiten oder Beziehungen?

Ja

62. Enthalten die Leitlinien eine Orientierungshilfe für den Umgang mit Konflikten im Zusammenhang mit politischen Interessen?

Ja

63. Enthalten die Leitlinien eine Orientierungshilfe für den Umgang mit Konflikten im Zusammenhang mit persönlichen Interessen?

Ja

64. Schützt die Struktur des Mediums die redaktionellen Prozesse vor unzulässiger interner oder externer Einflussnahme?

Ja

10. Faktentreue

10.1. Prozesse zur Sicherstellung der Faktentreue

65. Verfügen Sie über interne Regeln und ein systematisches redaktionelles Verfahren, um die Korrektheit Ihrer Inhalte zu gewährleisten?

Ja

66. Verfügen Sie über interne Regeln und ein systematisches redaktionelles Verfahren, um die Einhaltung der redaktionellen Leitlinien sicherzustellen?

Ja

67. Verfügen Sie über einen Verifizierungsprozess für Inhalte und für die Funktion der redaktionellen Kontrolle?

Ja

10.2. Überprüfung von Prozessen

68. Gibt es einen Mechanismus zur regelmäßigen Überprüfung der Wirksamkeit der Implementierung Ihrer redaktionellen Leitlinien in Ihren redaktionellen Prozessen?

Ja

69. Wird der Mechanismus der Rechenschaftslegung (intern oder extern) regelmäßig überprüft?

Ja

10.3. Statistiken und externe Inhalte

70. Verlangen Ihre redaktionellen Leitlinien, dass Statistiken mit Quellenangaben versehen und überprüft werden müssen?

Ja

71. Verlangen Ihre redaktionellen Leitlinien, dass externe Fotos/Video-/Audio-Inhalte mit Quellenangaben versehen und überprüft werden müssen?

Ja

10.4. Identifikation von Journalisten und Agenturen

72. Werden die einzelnen Journalisten (einschließlich externer Quellen) identifiziert, z. B. über eine Verfasserzeile, oder im Rahmen des Publikationsvorgangs erfasst, damit diese Informationen abgerufen werden können?

Ja

73. Wird das Material von Nachrichtenagenturen, das vom Medium genutzt wird, aufgezeichnet und zurückverfolgt?

Ja

10.5. Vor-Ort-Berichterstattung

74. Wird Vor-Ort-Berichterstattung in Ihren Inhalten gekennzeichnet?

Ja

75. Stellen Ihre redaktionellen Leitlinien sicher, dass Einschränkungen bei der Vor-Ort- Berichterstattung im Bericht oder im Zusammenhang mit seiner Veröffentlichung erläutert werden?

Ja

76. Verlangen Ihre redaktionellen Leitlinien Transparenz, wenn ein Vor-Ort-Bericht von einer externen Stelle unterstützt wurde?

Ja

10.6. Automatisch generierte Inhalte

77. Veröffentlichen Sie irgendwelche Inhalte, die automatisch generiert werden?

Nein (außer Wetter- und Sportergebnis-Daten)

10.7. Algorithmische Verbreitung und Kuratierung

78. Benutzen Sie irgendwelche Algorithmen für die Verbreitung oder Kuratierung von Inhalten?

Ja

a. Stellen Sie Ihre Strategie zur Verwendung von Algorithmen für die Verbreitung und Kuratierung von Nachrichteninhalten deutlich klar?

Ja

b. Erfüllt das Medium die durch ein Regulierungs- oder Beratungsgremium gestellten Anforderungen an bewährte Vorgehensweisen?

Ja

10.8. Umgang mit anstößigen Inhalten

79. Gewährleisten Ihre redaktionellen Leitlinien einen ethisch angemessenen Umgang mit gewalttätigen und anstößigen Inhalten?

Ja

80. Gewährleisten Ihre redaktionellen Leitlinien einen ethisch angemessenen Umgang mit Inhalten, in denen Kinder oder andere schutzbedürftige Menschen vorkommen?

Ja

81. Gewährleisten Ihre redaktionellen Leitlinien einen ethisch angemessenen Umgang mit Live-Inhalten?

Ja

11. Verantwortung für die von der Allgemeinheit bereitgestellten Inhalte

11.1. Nutzergenerierte Inhalte/Augenzeugenberichte

82. Veröffentlicht Ihr Medium Inhalte, die nicht von angestellten oder freiberuflichen Mitarbeitenden, sondern aus externen Quellen wie der Leserschaft/dem Publikum stammen?

Nein

11.3. Leitlinien für Meinungsäußerungen

83. Enthalten Ihre redaktionellen Leitlinien Bestimmungen, die sicherstellen, dass Publikumskommentare keine Diffamierungen enthalten?

Ja

84. Enthalten Ihre redaktionellen Leitlinien Bestimmungen, die sicherstellen, dass Publikumskommentare keine Eingriffe in die Privatsphäre enthalten?

Ja

85. Enthalten Ihre redaktionellen Leitlinien Bestimmungen, die sicherstellen, dass Publikumskommentare keine Hassreden enthalten?

Ja

86. Enthalten Ihre redaktionellen Leitlinien auch Bestimmungen, die sicherstellen, dass Publikumskommentare keine Bedrohungen enthalten?

Ja

87. Ist es für die Öffentlichkeit klar erkennbar, ob die Moderation solcher Kommentare durch Ihr Medium vor oder nach der Veröffentlichung erfolgt?

Ja

88. Ist die Entfernung von problematischem Material in Ihren Leitlinien geregelt?

Ja

12. Verantwortung für Quellen

12.1. Anonymität

89. Gibt es Leitlinien für die Verfahren, nach denen Quellen anonymisiert werden müssen?

Ja

90. Werden die Gründe für die Gewährung von Anonymität der Öffentlichkeit klar kommuniziert?

Ja

12.2. Recht auf Privatsphäre

91. Gibt es Leitlinien, die sicherstellen, dass die Privatsphäre und die Sicherheit von Personen bei Ihrer journalistischen Tätigkeit geschützt werden?

Ja

12.3. Unabhängigkeit und Quellen

92. Gibt es Leitlinien, die die Unabhängigkeit des Journalismus von den Quellen der Inhalte gewährleisten?

Ja

12.4. Vielfalt der Quellen

93. Stellen die Leitlinien sicher, dass bei der Erstellung Ihrer journalistischen Inhalte eine Vielfalt von Quellen verwendet wird?

Ja

13. Professionalität bei Partnerschaften

13.1. Richtlinien für gesponserte Inhalte

94. Gibt es redaktionelle Leitlinien für die Abgrenzung von kommerziellen oder gesponserten Inhalten?

Ja

13.2. Hinweise auf gesponserte Inhalte

95. Veröffentlichen Sie gesponserte Inhalte?

Ja

a. Verlangen Ihre redaktionellen Leitlinien, dass alle gesponserten Inhalte eindeutig gekennzeichnet oder auf andere Weise klar kenntlich gemacht werden?

Ja

b. Verlangen Ihre redaktionellen Leitlinien, dass gesponserte Inhalte gekennzeichnet und deutlich von Ihren eigenen Inhalten unterschieden werden?

Ja

13.3. Trennung von Nachricht und Meinung

96. Verlangen Ihre redaktionellen Leitlinien eine klare Unterscheidung zwischen Nachrichteninhalten und Meinungsinhalten?

Ja

97. Verlangen Ihre redaktionellen Leitlinien eine klare Unterscheidung zwischen Nachrichteninhalten und kommerziellen Inhalten?

Ja

98. Ist es in Ihrer redaktionellen Praxis oder laut Ihrer redaktionellen Leitlinien erforderlich, dass klar zwischen Nachrichteninhalten und Inhalten unterschieden wird, die von einer externen nicht-journalistischen Stelle bereitgestellt werden?

Ja

14. Interne Rechenschaftspflicht

14.1. Umgang mit Unrichtigkeiten

99. Haben Sie ein klares Verfahren, das es der Öffentlichkeit ermöglicht, das Medium auf mögliche Fehler hinzuweisen?

Ja

a. Veröffentlichen Sie dieses Verfahren?

Ja

i. Unter welcher URL ist es zu finden? Alternativ: wo ist es neben jedem Teil des Inhaltes zu sehen?

https://web.de/magazine/in-eigener-sache/einblick/feedback-erreicht-redaktion-35644470

100. Haben Sie einen klaren Prozess, der gewährleistet, dass direkt in die Geschichte involvierte Personen das Medienunternehmen über potentielle Fehler informieren können?

Ja

a. Haben Sie ein klares Verfahren für die Bewertung und Bearbeitung von Einsprüchen?

Ja

101. Gibt es eine systematisch aufgebaute redaktionelle Struktur im Medium, die gewährleistet, dass etwaige Ungenauigkeiten oder Fehler in seinen Inhalten zeitnah und transparent korrigiert werden?

Ja

14.2. Veröffentlichung von Berichtigungen

102. Garantiert Ihr Medium die Veröffentlichung der Korrektur aller wesentlichen Ungenauigkeiten und Fehler an einem ähnlichen Ort und auf eine ähnliche Weise wie die Originalversion, z. B. unter der gleichen URL oder zu ähnlicher Zeit und in einem ähnlichen Sendeformat?

Ja

14.3. Kontakt und Beschwerdeprozess

103. Verfügt Ihre Organisation über einen festen Ansprechpartner für Beschwerden über mögliche Verstöße gegen die journalistischen Prinzipien oder gegen die redaktionellen Leitlinien?

Ja

104. Verfügt Ihre Organisation über ein festgelegtes Verfahren, wie die Öffentlichkeit mit Ihnen in einen Dialog über mögliche Verstöße gegen die journalistischen Prinzipien oder die redaktionellen Leitlinien treten kann? (Dieses kann sich an dem von den meisten US-Bundesstaaten übernommenen Uniform Correction or Clarification Act orientieren.)

Ja

a. Ist diese Information klar verständlich verfügbar?

Ja

i. Auf welcher URL ist diese Information verfügbar? Wenn es keine Einzelseite ist, dann beschreiben Sie, wo die Information zu finden ist.

https://web.de/impressum/

14.4. Interner Beschwerdeprozess

105. Kennen Ihre (angestellten und freiberuflichen) Mitarbeitenden das Verfahren, das im Falle solcher Beschwerden befolgt werden muss?

Ja

106. Sind sie sich bewusst, dass alle diese Beschwerden einem leitenden Mitarbeiter (von Organisationen, die groß genug sind, um Personal zu haben) zur Kenntnis gebracht werden müssen, der nicht direkt mit der Erstellung der Geschichte in Verbindung steht?

Ja

107. Verpflichtet sich Ihr Medienunternehmen, solche Beschwerdefälle fair, angemessen und zeitnah zu lösen?

Ja

14.5. Unabhängigkeit der Ombudsperson

108. Hat das Medium eine Ombudsperson?

Nein

15. Externe Rechenschaftspflicht

15.1. Externe Kontrolle

109. Haben Sie sich einem System oder Systemen externer Rechenschaft Ihrer redaktionellen Inhalte verpflichtet?

Ja

a. Welche sind dies?

Deutscher Presserat, https://www.presserat.de/

15.2. Erfüllung der externen Rechenschaftspflicht

110. Ist Ihr Medium verpflichtet, alle Anweisungen oder Anleitungen der externen Rechenschaftsstelle einzuhalten, der Sie angehören?

Ja

15.3. Abwesenheit einer externer Kontrolle

111. Unterliegt Ihr Medium einem externen Regulierungsmechanismus für Inhalte, den Sie Ihrer Meinung nach nicht einhalten können?

Nein

15.4. Kontaktdaten der externen Rechenschaftsstellen

112. Sind die Mechanismen öffentlich verfügbar, mit denen sich die Öffentlichkeit über Verstöße gegen Ihre redaktionellen Leitlinien bei externen Stellen beschweren kann?

Ja

a. Wie lautet der Link?

https://www.presserat.de/beschwerde.html

15.5. Andere Akteure

113. Sind Sie mit anderen Verbänden oder Gruppen verbunden, die von Mitgliedern verlangen, sich an veröffentlichte Leitlinien, Normen oder Standards zu halten, um in dieser Organisation den Mitgliedsstatus zu behalten?

Nein

16. Professionalität im Medium

16.1. Einstellung und Ausbildung

114. Haben Sie Leitlinien für die Einstellung und Ausbildung von Redaktionspersonal?

Ja

a. Enthalten diese Leitlinien eine Diversitätsstrategie?

Ja

b. Enthalten diese Leitlinien Maßgaben für die Personalfürsorge?

Ja

c. Sind sie öffentlich zugänglich?

Nein

16.2. Arbeitsbedingungen, Vertragsbedingungen und Arbeitsverhältnisse

115. Schützen die Vorschriften und Leitlinien für die Einstellung von Personal und den Einsatz von Journalisten mit Festvertrag deren redaktionelle Unabhängigkeit?

Ja

116. Sind Ihre Mitarbeitenden (einschließlich der freiberuflichen) durch rechtswirksame Verträge und Versicherungen geschützt?

Ja

117. Hat Ihr Personal die Möglichkeit, sich gewerkschaftlich zu organisieren?

Ja

118. Haben Sie eine bestehende Struktur für den sozialpartnerschaftlichen Dialog, einschließlich von Tarifverhandlungen mit den entsprechenden Gewerkschaften?

Nein

119. Gibt es Leitlinien für Beschäftigungsverträge mit freiberuflichen Journalisten?

Ja

a. Gewährleisten diese Leitlinien, dass sich freiberufliche Mitarbeitende an die redaktionellen Prinzipien halten?

Ja

16.3. Personalfürsorge

120. Schützen die Regeln und Verfahren Ihres Mediums vor Diskriminierung am Arbeitsplatz?

Ja

121. Unterstützen die Regeln und Verfahren Ihres Mediums die Chancengleichheit?

Ja

122. Verfügt Ihr Medium über Arbeitssicherheitsrichtlinien, die einen spezifischen Schutz für in lebensfeindlichen Umgebungen arbeitende Journalisten umfassen?

Nein

123. Verfügt Ihr Medium über Leitlinien zur Unterstützung von Redaktionsmitarbeitenden, die sensiblem oder verstörendem Material ausgesetzt waren?

Ja

124. Verfügt Ihr Medium über Leitlinien zur Unterstützung von Redaktionsmitarbeitenden, die während ihrer Arbeit körperliche oder psychische Schäden erlitten haben?

Ja

17. Aus- und Fortbildung

17.1. Schulung zu redaktionellen Leitlinien

125. Verfügt Ihr Medium über ein Schulungsprogramm für Redaktionsmitarbeitende, welches Teile der redaktionellen Leitlinien und andere rechtliche und ethische Themen umfasst?

Ja

126. Werden Auffrischungslehrgänge zu wesentlichen Änderungen in der Gesetzgebung oder den Leitlinien angeboten?

Ja

127. Verfügt Ihr Personal über fachkundige Beratung bei rechtlichen und Compliance- Fragen?

Ja

18. Veröffentlichung von Selbstbewertungen

18.1. Öffentlichkeit

128. Veröffentlicht Ihr Medium Ihre Antworten zu dieser Selbstbewertung, basierend auf dem JTI-Standard?

Ja

a. Steht diese Veröffentlichung den Lesern zur Verfügung?

Ja (diese Seite)

18.2. Computerlesbarkeit

129. Veröffentlicht Ihr Medium Ihre Antworten in einem computerlesbaren Format?

Ja (diese Seite)

Interessiert Sie, wie unsere Redaktion arbeitet? In unserer Rubrik "Einblick" finden Sie unter anderem Informationen dazu, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte kommen.