Schneller einloggen mit netID

Im Handumdrehen bei neuen Online-Diensten registrieren? Ohne immer wieder Name, Adresse & Co. eingeben zu müssen? Mit dem Universal-Login "netID" geht das! Wir erklären, wie das mit Ihrem GMX Account funktioniert.
Kennen Sie das: Sie möchten sich bei einem neuen Anbieter online registrieren, aber statt alle persönlichen Daten selbst händisch eintragen zu müssen, können Sie sich z. B. auch mit einem Facebook- oder Google-Account einloggen.

Genauso funktioniert das auch mit netID – der europäischen und datenschutzkonformen Alternative zu bisherigen Login-Buttons! Das Ziel von netID? Ein sicherer Login für alle.

Und mit Ihrem GMX Konto/Ihrer E-Mail-Adresse sind Sie sogar direkt startklar: Denn jeder bereits bestehende GMX Account ist automatisch auch ein netID-Account. Damit können Sie sich also ganz entspannt auch bei anderen Online-Diensten anmelden.

Welche Unternehmen sind Teil von netID?

Mittlerweile sind schon zahlreiche Marken und Dienste aus den Bereichen News, Entertainment, Shops und mehr mit dabei – darunter z. B. Kabel1, dpd oder die Süddeutsche Zeitung. Und jetzt ganz frisch mit an Bord: die Welt und BILD!

Wie nutze ich diesen Universal-Login?

Mit Ihrer GMX E-Mail-Adresse haben Sie den Vorteil, netID ohne Weiteres nutzen zu können – und das ist ganz einfach:
 
  1. Auf der Login-Seite des jeweiligen netID-Partners ist er kaum zu übersehen: Der grüne "Mit netID anmelden"-Button (bzw. das netID-Symbol mit dem Haken).
    Bei der Registrierung wird Ihnen automatisch die Option "netID" vorgeschlagen.
    Bei der Registrierung wird Ihnen automatisch die Option "netID" vorgeschlagen.
    Sie finden den Button nicht, obwohl das Unternehmen bei netID mitmacht? Dann geben Sie doch schon mal Ihre GMX E-Mail-Adresse in das Login-Feld ein: Jetzt sollte die Option erscheinen, mit netID fortzufahren.
  2. Die für die Anmeldung erforderlichen Daten wie z. B. Anschrift oder Geburtstag werden nun angezeigt: Diese werden einfach von Ihrem GMX Konto übernommen – Sie selbst müssen sie also nicht mehr manuell eingeben, sondern den Vorgang nur noch bestätigen.

    Und keine Sorge: Es werden auch keinerlei Informationen abgefragt, die nicht ebenfalls für die Registrierung ohne netID benötigt werden würden!
  3. Nach dieser Registrierung mit netID genügt nun bei erneutem Einloggen bei diesem Partner ein Klick und Sie sind wieder angemeldet!

Was macht netID so praktisch?

1. Nur ein Passwort merken

Für den Login mit netID brauchen Sie nur ein einziges Passwort – und zwar Ihr GMX Passwort. Das wird auch zu keinem Zeitpunkt an einen anderen Anbieter weitergegeben, sondern verbleibt ausschließlich bei GMX!

Sprich: Sie müssen sich nur Ihre GMX Zugangsdaten merken und können sich damit – vollkommen sicher – auch bei anderen Online-Diensten immer schnell einloggen.

2. Wertvolle Zeit sparen

Statt bei jeder Registrierung bei einem neuen Online-Dienst Name, Anschrift, Kontaktdaten etc. eintragen zu müssen, werden diese Daten direkt von Ihrem GMX Account übernommen. Ein paar Klicks – und fertig ist die Registrierung!

Klingt gut? Dann prüfen Sie doch am besten direkt nach, ob Ihre hinterlegten Daten noch aktuell sind. Dann steht Ihrer Nutzung von netID nichts mehr im Wege.

3. Volle Kontrolle und Sicherheit

Übersichtlich und zu jeder Zeit einsehbar: Alle Datenfreigaben und Verknüpfungen können Sie bei GMX Mein Account zentral verwalten und unter "Meine Dienste" wieder löschen.

Es werden auch zu keinem Zeitpunkt Informationen ohne Ihre Zustimmung an Online-Dienste weitergegeben! Und auch Ihre GMX Zugangsdaten werden ausschließlich in Europa gespeichert – auf nachhaltig arbeitenden Rechenservern – unter strengem deutschen Datenschutz!

Wer steckt hinter netID?

Für die Sicherheit und laufende Verfügbarkeit Ihrer netID sorgt die Stiftung European netID Foundation (EnID). Die EnID wurde von RTL Deutschland GmbH, ProSiebenSat.1 Media SE und United Internet AG gegründet und hat netID entwickelt. Zur United Internet Unternehmensgruppe gehört unter anderem auch die Marke GMX.

Sie möchten mehr Infos zum Login mit netID erhalten? Dann schauen Sie doch hier vorbei.

In welchen Bereichen würden Sie netID gerne nutzen?

Teilen Sie uns auch gerne in einem Kommentar mit, ob Sie netID bereits verwenden.

Diese Umfrage ist leider bereits beendet.
Wenn Sie den Artikel hilfreich fanden, teilen Sie ihn gerne auch per E-Mail.


Und wenn Ihnen GMX gefällt, geben Sie uns auch gerne positives Feedback auf der Bewertungsplattform Trustpilot!

Themen

E-Mail

132 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Achtung Phishing-Mails von "GMX"

So nutzen Sie E-Mail-Entwürfe richtig

Warum Ihr Feedback so wichtig ist