Wie ändere ich mein GMX Passwort?

Sie haben eine neue Handynummer, sind umgezogen oder möchten Ihr Passwort ändern? Im Bereich "Mein Account" in Ihrem Postfach finden Sie eine Übersicht über all Ihre Daten, die Sie bei GMX hinterlegt haben und können gleichzeitig verschiedene Einstellungen vornehmen.

Passwort bei GMX ändern

Sie können Ihr GMX Passwort ändern, indem Sie zunächst den Bereich "Mein Account" in Ihrem Postfach aufrufen. Diesen finden Sie direkt nach dem Login in der linken Navigation auf Ihrer Postfachstartseite. Klicken Sie danach auf den Reiter "Sicherheit": Unter "Passwort" – gleich an oberster Stelle – können Sie Ihr Passwort ändern.

Beim Erstellen eines neuen Passworts sollten Sie auch immer die Kriterien eines starken Passworts berücksichtigen. Wählen Sie also am besten ein möglichst langes Passwort und mixen Sie Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen.

"Mein Account" in Ihrem Postfach

GMX "Mein Account" in Ihrem Postfach
GMX "Mein Account" in Ihrem Postfach

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Daten zu Ihrem GMX Account. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Kontaktdaten regelmäßig zu überprüfen, denn von Zeit zu Zeit ändert sich doch immer mal wieder etwas – sei es beispielsweise die Anschrift oder auch die Handynummer.

Regelmäßiger Daten-Check sinnvoll

Am Beispiel Mobilfunknummer wird auch klar, wie wichtig so ein Daten-Check sein kann: Nur, wenn diese, von Ihnen bei GMX hinterlegte Nummer aktuell ist, können Sie sich über Ihr Handy im Notfall ein neues Passwort generieren. Und haben auch nur so wieder direkten Zugang zu Ihrem Postfach.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihre Mobilfunknummer hinterlegen können, erhalten Sie hier nähere Informationen.

Jetzt einloggen und Daten prüfen

Neben Ihren Kontaktdaten und Passwortoptionen hält "Mein Account" generell alles Wichtige zu Ihrem GMX Account bereit. Loggen Sie sich doch einfach mal ein und sehen Sie nach, ob alles auf dem neuesten Stand ist.

Hier geht's zu GMX "Mein Account"!

Ihr Feedback hilft uns sehr weiter. Wenn Sie also diesen Tipp hilfreich fanden, freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung weiter unten.

311 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Selbsttest Sicherheit im Postfach – mit Checkliste!

Wie sicher sind Sie in Ihrem Postfach unterwegs? Ist zum Beispiel Ihr Spamschutz – so wie von GMX vorgesehen – aktiviert? Und wie steht es mit den optionalen Sicherheitseinstellungen wie zum Beispiel der E-Mail-Verschlüsselung? Machen Sie mit uns den Check und gehen Sie Schritt für Schritt durch, welche Einstellungen obligatorisch und welche für Sie als Zusatzoption eventuell Sinn machen. weiterlesen
212 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ihre Daten bei GMX – jetzt überprüfen!

Ihre bei GMX hinterlegten persönlichen Daten finden Sie unter "Mein Account" in Ihrem Postfach. Hier können Sie beispielsweise Ihre Mobilfunknummer hinterlegen, um im Notfall schnell selbst ein neues Passwort zu erstellen. Oder Ihr Passwort ändern, falls eventuell ein unbefugter Zugriff erfolgt sein könnte. Daneben gibt es aber noch weitere Einstellungsmöglichkeiten, die die Sicherheit Ihres Postfachs erhöhen und die wir Ihnen nun nacheinander vorstellen möchten… weiterlesen
128 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Login nicht möglich – woran liegt's?

Sie wollen sich in Ihr GMX Postfach einloggen und kommen einfach nicht rein? In diesem Tipp zeigen wir Ihnen verschiedene Gründe, an denen es liegen kann und verraten Ihnen, wie Sie das Problem lösen. Gehen Sie einfach unsere Checkliste durch. weiterlesen
493 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

E-Mail-Passwort vergessen?

Das Passwort zu vergessen ist ganz schön ärgerlich – im Nu hat man keinen Zugriff mehr auf wichtige E-Mails, Kontakte oder Dateien. Aber: Das muss nicht sein! Sie selbst können ganz leicht vorbeugen: Die beste Option, Ihr Passwort wiederherzustellen, ist das Hinterlegen Ihrer Mobilfunknummer. Wir zeigen Ihnen, weshalb das so ist und wie Sie schnell und einfach wieder Zugang zu Ihrem Postfach erhalten. weiterlesen
536 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Darum ist Ihr Passwort besonders wichtig

Im E-Mail-Postfach sammeln sich wertvolle Infos wie Adressdaten, Bankinformationen und vieles mehr. Aus diesem Grund sollten Sie Ihr Postfach besonders schützen – hier erfahren Sie, wie das am besten funktioniert. weiterlesen
1.604 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Wozu benötigen wir Ihre echte Adresse?

Sie fragen sich, weshalb Sie beim Erstellen eines GMX E-Mail-Kontos Ihre Postadresse angeben sollen? Der Grund dafür ist simpel und hat in erster Linie etwas mit Ihrer Sicherheit zu tun. Wir erklären Ihnen, wofür wir Ihre Kontaktdaten benötigen und weshalb Sie auf jeden Fall Ihre echte Adresse angeben sollten. weiterlesen
1.148 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Warum muss das E-Mail-Passwort besonders sicher sein?

Hand auf’s Herz: Wie gut achten Sie eigentlich auf die Sicherheit Ihres GMX Passworts? Bestimmt sagen Sie sich: Im Zweifelsfall findet der Hacker hier nichts Wichtiges. Doch weit gefehlt… weiterlesen
1.151 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Was tun bei Sicherheitsbedenken?

Geht man zu leichtfertig mit dem eigenen Passwort um, kann es schnell passieren: Das E-Mail-Postfach wird gehackt. Hier erfahren Sie, woran Sie erkennen, ob Ihr Postfach noch Ihnen allein gehört, und wie Sie sich im Verdachtsfall verhalten sollten. weiterlesen
984 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Sichern Sie Ihren Postfachzugang

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Das nervt und kostet Zeit, denn vorübergehend haben Sie keinen Zugriff auf Ihre E-Mails und andere wichtige Informationen in Ihrem GMX Postfach. Sorgen Sie deshalb schon rechtzeitig für diesen Notfall vor! weiterlesen
81 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Spam-Mails – was am besten tun?

Spam-Mails haben ein extrem hohes Nerv-Potenzial: Sie belagern ungefragt unseren Posteingang und lenken uns vom Wesentlichen – den echten, wichtigen E-Mails – ab. Da gewöhnt man sich schnell das falsche Vorgehen an: Man löscht die unliebsame Massenpost einfach. Dabei wäre etwas anderes viel wirksamer... weiterlesen
2.290 Personen finden diesen Artikel hilfreich.