PC kaputt, Dateien futsch?

Keine Seltenheit: Der PC gibt plötzlich den Geist auf, fort sind alle gespeicherten Foto-Erinnerungen, wichtigen Dateien und sonstigen Dokumente der letzten Jahre. In manchen Fällen ist eine Datenwiederherstellung durch IT-Profis möglich – die Kosten dafür sind allerdings extrem hoch, betragen gut und gerne um die 1.000 Euro. Das beste Gegenmittel für den Ernstfall? Ein regelmäßiges Backup! Für GMX Nutzer ist die Sache besonders einfach, denn: Die Lösung liegt direkt im Postfach…

GMX Cloud als kostenlose Backup-Lösung

Was viele GMX Nutzer nicht wissen: In Ihrem Postfach befindet sich eine kostenlose Cloud! Wer sich also bei GMX registriert, verfügt automatisch über einen perfekten Ablageort für seine Dateien: die GMX Cloud.

Server an verschiedenen deutschen Standorten garantieren eine durchgängige Verfügbarkeit aller Cloud-Dateien, sämtliche Rechenzentren stehen dabei natürlich in Deutschland und unterliegen dem strengen deutschen Datenschutzgesetz. Zudem warten in der GMX Cloud noch verschiedene smarte Sicherheitsfeatures, so z. B. der "Tresor":

Extra-Schutz für besonders sensible Cloud-Dateien

Bei dieser, ebenfalls kostenfreien Funktion lassen sich Dateien noch vor dem Upload in die Cloud so verschlüsseln, dass sie von niemandem gelesen werden können. Wer also sensible Dateien zusätzlich schützen will, kann dies bei Bedarf mit dem "GMX Tresor" tun.

Cloud auch per App erreichbar

Neben dem Backup-Vorteil ist auch das "Überall-erreichbar-Prinzip" der Cloud ein echter Mehrwert. Haben Sie sich nicht auch schon ab und an mal geärgert, dass Sie auf bestimmte Dateien unterwegs keinen Zugriff hatten? Zum Beispiel auf Besuch bei Freunden all die schönen Urlaubsfotos nicht zeigen konnten – weil die Bilder nun mal auf dem heimischen Rechner vor sich hinschlummern? Wie schade…

In der Cloud hätten Sie sie nun parat und könnten großformatig am PC Ihrer Freunde eine Diashow zeigen. Und geht das nicht, haben Sie Zugriff über das Smartphone: Die GMX Mail App macht's möglich! Auch hier ist die Cloud eingebunden.

Fazit: Mit der Nutzung Ihrer Cloud im Postfach können Sie sich ziemlich viel Frust ersparen und sich den Umgang mit Ihren Dateien wesentlich erleichtern. Warum nicht gleich mal reinschauen? Hier geht's direkt zur GMX Cloud. Oder Sie möchten uns verraten, warum Sie die Cloud (noch) nicht nutzen? Dann nehmen Sie doch kurz an unserer anonymisierten Umfrage (erreichbar per Desktop) teil!

Falls Sie die GMX Cloud (noch) nicht nutzen: warum nicht?

An dieser Stelle möchten wir gerne von Ihnen wissen, was Sie von der Nutzung abhält.

Diese Umfrage ist leider bereits beendet.


Wir hoffen, Ihnen hat der Artikel gefallen. Geben Sie uns gerne Feedback!

275 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Cloud-Dateien bei Bedarf selbst verschlüsseln

World Backup Day – Tag der Datensicherung

Was ist "Spoofing"?