Liebe Leser,

kennen Sie die "WayBackMachine"? Unter archive.org können Sie sehen, wie Webseiten früher aussahen. Probieren Sie es mal mit GMX aus. Heute kommt ein neues Kapitel hinzu. Mit neuem Design und neuen Features.

Bilder, Bilder, Bilder

Bilder sagen mehr als Worte. Fotos und Videos räumen wir auf unserer Seite ab sofort noch mehr Platz ein. Damit Sie noch schneller sehen, worum es geht.

Desktop, Tablet, Handy

Schon lange können Sie unsere Inhalte zu Hause, im Büro oder unterwegs lesen. Neu ist, dass sich unsere Webseiten jetzt automatisch an die Bildschirmgröße Ihres Endgerätes anpassen. Wie Sie uns auch gerade besuchen - Sie erwartet das bestmögliche Nutzungserlebnis.

Die Magazin-Seiten von GMX nach dem Relaunch

Social Media

Ihre Freunde und Bekannten sollen erfahren, welche News Sie gerade bei uns lesen, welches Video oder welche Bildergalerie Sie ansehen? Teilen Sie unsere Inhalte bei Facebook oder Twitter. Die entsprechenden Buttons finden Sie immer am oberen Bildschirmrand, auch wenn Sie in unserer Seite scrollen. Ach ja: Natürlich können Sie einen Beitrag auch einfach per Mail verschicken.

Themenpakete

Es gibt Geschichten, die mehr als nur einen Artikel oder ein Video brauchen, um erzählt zu werden. Wir haben diese ausführlichen Themensammlungen noch besser zusammengeführt. Wenn Sie sich in einem Artikel befinden, zu dem es weitere Inhalte gibt, weisen wir Sie am Ende der Seite auf den Folgeartikel hin.

Blogs

Zugegeben: Das ist nicht neu. Blogs gab es auch schon vor den neuen Magazinen. Hier schreiben zahlreiche Blogger über ihre ganz persönlichen Lieblingsthemen: über eine Zugfahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn ebenso wie über den perfekt gepackten Kofferraum oder zu der Frage, wie man ohne Eier backen kann.

Sport, Reise, Kochen und vieles mehr auf unseren Seiten.

Vielleicht sind auch Sie Experte in einem spannenden Themenbereich und schreiben darüber? Dann melden Sie sich bei uns: blogs@1und1.de

Hinter den Kulissen

Sie können es zwar nicht sehen, aber mit dem Design der Magazine ist auch das komplette technische System dahinter ausgetauscht worden. Das "Auto" hat also nicht nur ein Facelift bekommen, auch der "Motor" ist neu. Was Sie davon haben? Unsere Redaktion kann noch schneller auf aktuelle Ereignisse reagieren und Ihnen in kürzester Zeit alle relevanten Informationen zu Politik, Sport und Unterhaltung präsentieren.

Wir haben in den vergangenen Monaten viele Nutzer befragt, was Ihnen bei unseren Magazinen wichtig ist. Vieles davon konnten wir in unserem neuen Design verwirklichen. Mit einigen Nutzern haben wir Tests durchgeführt, um zu sehen, ob wir richtig liegen. Aber bei großen Veränderungen kann man sicher auch manches noch besser machen. Auf unseren Facebook-Seiten können Sie uns Kritik, Anregungen - und gerne auch Lob mitteilen.

Viel Spaß mit den neuen Magazinen!

Ihr Thomas Rebbe

Chefredakteur GMX