Mietkautionsversicherung

ein Service von

asuro

Mietkautions-versicherung

Stressfrei in die neue Mietwohnung

  • Finanzielle Flexibilität
  • Einfacher und schneller Abschluss
  • Je nach Tarif nur 5% der Mietkaution jährlich
  • Schneller Tarifvergleich - individuelle Auswahl
Mietkautionsversicherung

ein Service von

asuro

Mietkaution als finanzielle Belastung

Die Vorfreude ist groß, die neue Wohnung zum Greifen nah und nur noch eine Unterschrift entfernt. Ein Umzug bedeutet neben Vorfreude jedoch auch Stress, der nicht erst mit dem Möbelpacken beginnt. Die obligatorische Mietkaution, immerhin bis zu drei Monatsmieten, muss neben den Umzugskosten und Neuanschaffungen für die Wohnung auch noch gestemmt werden. Das kann ganz schön an Nervenkostüm und Geldbeutel nagen.

Abhilfe für finanzielle Engpässe beim Umzug

Mit einer Mietkautionsversicherung sind Sie finanziell flexibel, wenn Sie es am nötigsten haben, um den Umzug reibungslos hinter sich zu bringen. Der finanzielle Spielraum erlaubt Ihnen dann auch die ein oder andere Möbelstück-Neuanschaffung mehr.

Finanziell flexibler

Sie zahlen je nach Tarif nur 4 bis 6 Prozent der Mietkautionssumme jährlich in eine Versicherung ein.

Weniger Organisationsaufwand

Ein Mietkautionskonto für Sie oder den Vermieter ist nicht mehr nötig. Eine Win-win-Situation für beide Seiten!

Einfach und schnell

Nach Online-Abschluss erhalten Sie alles Notwendige innerhalb weniger Tage per Post oder E-Mail.

Mietkautionsversicherung

Jetzt schnell und einfach die besten Tarife zur Überbrückung der Mietkaution finden:

Wie funktioniert die Mietkautionsversicherung?

Generell ist eine Kaution als Sicherheit für den Vermieter gedacht. Diese Alternative zu Barkaution oder einem Kautionssparbuch wird auch Mietkautionspolice oder Mietkautionsbürgschaft genannt. Hierbei zahlen Sie (als Mieter) jährlich einen geringen Versicherungsbetrag ein und erhalten bei Abschluss eine Bürgschaftsurkunde von der Versicherung. Diese dient dem Vermieter dazu, Forderungen aus Schäden oder Mietrückstand bei der Versicherung geltend zu machen.
Da Sie je nach Tarif nur etwa 5 Prozent der sonst fälligen Mietkaution jährlich zahlen, sind Sie finanziell unabhängiger und können mit dem restlichen frei verfügbaren Geld Ihre Träume verwirklichen.

Generell richtet sich eine Mietkautionsversicherung an jeden, der finanzielle Freiheit liebt. Aber gerade für Studenten oder Berufseinsteiger ist die Mietkautionsversicherung eine einfache und kostengünstige Lösung, da das Geld nicht in einem unerreichbaren Kautionssparbuch gebunden ist.

Vorteile der Mietkautionsversicherung

Glückliche Familie dank Mietkautionsversicherung
  • Vermögensabsicherung

    Ihr Vermögen ist nicht in einem Kautionskonto gebunden. Bedenken, ob das Kautionskonto nach geltendem Recht geführt wird und die Kaution bei Insolvenz des Vermieters sicher ist, sind hinfällig.

  • Jederzeit kündbar

    Je nach Tarif sind Mietkautionsversicherungen jederzeit kündbar. Somit können Sie kurzzeitige finanzielle Engpässe überbrücken. Sobald Sie wieder liquide sind wandeln Sie die Mietkautionsversicherung in eine Barkaution oder ein Kautionssparbuch um.

  • Bonitätsprüfung inklusive

    Die von vielen Vermietern verlangte Bonitätsprüfung wird von der Versicherung durchgeführt und auch bezahlt. Ein Punkt weniger auf Ihrer To-do-Liste.

Finanzielle Freiheit trotz Umzug

Häufige Fragen und Antworten (FAQ)

Was wird von der Mietkautionsversicherung abgedeckt?

Von der Versicherung abgedeckt sind alle Forderungen des Vermieters Ihnen gegenüber, die zum Ende oder während dem Mietverhältnis anfallen.

Dazu zählen nicht mutwillige Beschädigungen ihrerseits am angemieteten Wohnraum, Mietrückstand sowie nicht geleistete Mietzahlungen/Nebenkostenzahlungen.

Gibt es Voraussetzungen für den Abschluss einer Mietkautionsversicherung?

Die meisten Versicherer verlangen vom Versicherungsnehmer ein Mindestalter von 18 Jahren sowie, dass die Mietwohnung innerhalb von Deutschlands liegt. Neben diesen Mindestanforderungen muss der Versicherungsnehmer eine positive Bonität und Kreditwürdigkeit vorweisen. Ein Abschluss einer Mietkautionsversicherung ohne Schufaabfrage bzw. mit negativem Schufaeintrag ist eher unwahrscheinlich.

Können auch mehrere Mieter eine Mietkautionsversicherung abschließen?

Ja, bis zu zwei Hauptmieter sind in den meisten Versicherungen möglich. Dadurch kann der jährliche Beitrag von zwei Personen getragen werden. Das ist vor allem in Wohngemeinschaften von Vorteil, damit der Anteil des jährlichen Beitrags gerecht verteilt ist.