Top 3 Sicherheits-Funktionen bei GMX

Sicherheit auf höchstem Niveau – um Ihnen das bieten zu können, legen wir uns mächtig ins Zeug. Dazu arbeiten wir eng mit verschiedenen Sicherheitsbehörden und IT-Experten zusammen und entwickeln kontinuierlich neue Sicherheitsmaßnahmen, -konzepte und -features. Hier sind die Top 3 der vergangenen Monate:

Mit Netz und doppeltem Boden…

…ins GMX Postfach einloggen? Seit Neuestem können Sie Ihren Login tatsächlich doppelt absichern: Durch die Zwei-Faktor-Authentifizierung schaffen Sie eine zusätzliche Schutzbarriere gegen unbefugten Zugriff. Nach der Einrichtung ist dann beim Login die zusätzliche Eingabe eines Sicherheitscodes erforderlich. Einmal eingerichtet ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung ganz einfach zu nutzen und dafür auch ganz schön effektiv. Hier erfahren Sie mehr dazu!

Kollektiv aktiv gegen Spam!

Viele Sicherheitsfunktionen laufen still und leise im Hintergrund und schützen Sie, ohne, dass es Ihnen vielleicht bewusst ist. So wie etwa der standardmäßig aktivierte GMX Spamschutz. Er sorgt dafür, dass Ihr Posteingang nicht vollläuft mit den unbeliebten oder sogar gefährlichen E-Mails. Stattdessen landen diese im Spam-Ordner.

Neben diesen "stillen" Beschützern sind andere Funktionen aber auch für Sie als Nutzer sichtbar. Sie können sie aktiv nutzen und uns sogar dabei helfen, sie noch effizienter zu machen. Zum Beispiel, wenn es um Spam-Erkennung geht:
Im Tipp zeigen wir Ihnen, welche konkreten Möglichkeiten Sie selbst haben, uns bei der Identifizierung unerwünschter Spam-Mails im Posteingang zu unterstützen. Das zahlt sich langfristig für die gesamte GMX Community aus – letztlich also auch für Sie selbst.

Phishing-Links enttarnen

Spam-Mails an sich sind schon nervig bzw. problematisch genug. Lauern darin aber noch betrügerische Phishing-Links, kann das richtig unangenehm für Sie werden. Damit Sie nicht unbedarft in die Phishing-Falle tappen und durch Anklicken des Links auf eine gefälschte oder gar Malware-verseuchte Seite geraten, können Sie die hinter dem Link liegende URL vorab ganz einfach prüfen – am PC und auch in der GMX Mail App. Dazu genügen ein Fingerzeig und ca. zwei Sekunden Geduld. So einfach schlagen Sie den Spammern bzw. "Phishern" ein Schnippchen.

Sie möchten mehr erfahren, was GMX sich so alles einfallen lässt, um Sie zu schützen? In unserer Blog-Rubrik Sicherheit lesen Sie mehr dazu!

Hat Ihnen diese Zusammenfassung gefallen? Dann freuen wir uns sehr über Ihr Feedback!

Themen

Sicherheit

414 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Schützen Sie Ihr Postfach vor unbefugten Zugriffen

Für den Login in Ihr Postfach gilt: Der Zugang ist nur mit einem sicheren, also starken Passwort optimal abgesichert. Doch es gibt noch andere Sicherheitsaspekte bzw. Funktionen, die Ihr Postfach vor unbefugten Zugriffen schützen. So z. B. wichtige Kontrollhinweise auf Ihrer Postfachstartseite oder die Zwei-Faktor-Authentifizierung für doppelten Schutz beim Einloggen... weiterlesen
539 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Smartphone schützen – ganz einfach!

Das Smartphone als unser täglicher Begleiter ist – anders als der PC – oft nicht richtig geschützt. Aus diesem Grund haben wir Ihnen eine Liste zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen sollen, Ihr Smartphone richtig abzusichern – und zwar von Anfang an. weiterlesen
648 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Achtung "Money Muling" – Geldwäsche im Netz

Es sind "Menschen wie Du und ich", denen es passiert: Ohne es zu wissen, werden Sie von Kriminellen als Geldesel rekrutiert, um Geld aus dem kriminellen Milieu zu waschen. Wir zeigen, was es damit auf sich hat und wie Sie sich selbst schützen können. Das Üble an der Masche ist nämlich: Auch wer ahnungslos mitmacht, macht sich mitschuldig an der Geldwäsche. weiterlesen

Themen

Sicherheit
1.753 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Hilfreiche Sicherheits-Tipps

Money Muling, Spoofing, Pharming: In den vergangenen Wochen haben wir Ihnen im GMX Blog verschiedene Betrugsmaschen präsentiert und Ihnen gezeigt, wie Sie sich davor schützen. Damit Sie nicht in die Falle tappen! Schauen Sie mal rein, welche Sicherheits-Tipps unsere Leser besonders hilfreich fanden. weiterlesen
21 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Achtung: "Pharming"!

Im Zeitalter zunehmender Digitalisierung nimmt die Internetkriminalität rasant zu. Für Hacker gibt es verschiedenste Methoden, die sie anwenden, um an Nutzerdaten zu gelangen. Neben den bekanntesten wie "Phishing" und "Spoofing" gibt es einen weiteren Trend – das sogenannte "Pharming". weiterlesen

Themen

Sicherheit
2.895 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Die Corona-Warn-App – jetzt nutzen

Es ist endlich soweit. Nach vielen Diskussionen steht nun die Corona-Warn-App zum Download zur Verfügung. Sie soll dazu beitragen, die Verbreitung der Pandemie einzuschränken und künftige Infektionswellen abzuschwächen. Hier erklären wir, wie die App funktioniert und wo Sie sie am besten herunterladen. weiterlesen

Themen

App Sicherheit
116 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Was ist "Spoofing"?

Hacker suchen immer wieder nach Lücken, um persönliche und empfindliche Daten zu stehlen und damit großen Schaden anzurichten. Ihre Kreativität kennt dabei keine Grenzen. Sie verstecken ihre Fallen – beispielsweise hinter E-Mails – mittlerweile so gut, dass man sie auf den ersten Blick als gefahrlos einstufen würde. Und genau so eine Falle ist "E-Mail-Spoofing"… weiterlesen
1.574 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Top 5 Sicherheits- & E-Mail-Tipps

Welche Rolle spielt der ominöse "Mailer Daemon", was ist "Spoofing" und woran merkt man, wenn das Postfach gehackt wurde? In den vergangenen Wochen und Monaten haben wir wieder einige wichtige und hilfreiche Tipps für Sie in unserem GMX Blog veröffentlicht. Informieren Sie sich hier und seien Sie besser gerüstet für die Tücken des Internets. weiterlesen
99 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Mailer Daemon: Ihre E-Mails werden nicht zugestellt?

"Mail delivery failed: returning message to sender". Wenn Sie kurz nach dem Versand einer E-Mail diese Meldung vom Mailer Daemon erhalten, hat mit der Zustellung etwas nicht funktioniert. Doch warum kommen Mails in manchen Fällen nicht an und welche Rolle spielt dabei dieser misteriöse Mailer Daemon? weiterlesen
3.570 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Arbeiten im Home Office – GMX schützt!

Der Schutz Ihrer Privatsphäre steht bei uns an oberster Stelle. Das Fundament bilden dabei höchste Sicherheitsstandards und unser "Made in Germany"-Datenschutzversprechen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihr Postfach und die Arbeit damit um weitere Sicherheitsbausteine zu ergänzen. So sind Sie auch im Home Office bestens geschützt... weiterlesen
48 Personen finden diesen Artikel hilfreich.