Windows Explorer – 5 Praxis-Tipps

Der Windows Explorer ist die Navigationshilfe für Ihre Dateien auf dem PC. Wir zeigen Ihnen, wie Sie z. B. einen Shortcut für wichtige Ordner anlegen, gezielt nach Dokumenten suchen oder einen Dateipfad kopieren.

Tipp 1: Explorer öffnen

  • Die wohl schnellste Art, Ihren Windows-Explorer in einem neuen Fenster zu öffnen, ist die Tastenkombination Windows + E
  • Alternativ: Über das Windows-Logo im linken unteren Eck des Bildschirms. Einfach anklicken, und Sie gelangen in das Startmenü, wo Sie Programme und Apps öffnen können. Tippen Sie dann in der Suchleiste Explorer ein – Sie gelangen im Start-Menü zur "Explorer App".
  • Tipp: Sie können Ihren Explorer auch An die Taskleiste anheften. Durch Rechtsklick auf die "Explorer App" und den gleichnamigen Anheften-Befehl. Auf diese Weise können Sie übrigens auch andere Apps oder Ihren Browser an die Taskleiste anheften. Und wenn Ihnen die Reihenfolge der Symbole nicht zusagt, verschieben Sie sie einfach per Drag & Drop.

Tipp 2: An Schnellzugriff anheften

Sie greifen häufig auf bestimmte Ordner zu? Dann richten Sie sich doch eine Abkürzung zu ihnen ein: Heften Sie sie einfach an den Schnellzugriff in der Ordnerleiste des Explorers. Einfach per Rechtsklick auf den gewünschten Ordner klicken und die Aktion An Schnellzugriff anheften wählen.
Machen Sie es sich einfach: Heften Sie wichtige Ordner an den Schnellzugriff an.
Machen Sie es sich einfach: Heften Sie wichtige Ordner an den Schnellzugriff an.
 

Tipp 3: Explorer mit Arbeitsplatz öffnen statt mit Schnellzugriff (Windows 10)

Wenn Sie Ihren Datei-Explorer in Windows 10 öffnen, wird standardmäßig der Schnellzugriff angezeigt. Sie können sich aber stattdessen auch Ihren Arbeitsplatz "Dieser PC" anzeigen lassen. Also die Übersicht Ihres PCs mit allen Festplatten und Laufwerken. So konfigurieren Sie es:
 
  • Den Windows-Explorer mit Windows + E öffnen.
  • Oben im Menü auf Ansicht gehen und danach auf den Button Optionen.
  • Im neuen Fenster bei Datei-Explorer öffnen für den Vorschlag Dieser PC auswählen.
  • Mit OK bestätigen.

Tipp 4: Suchfilter für Dateien einsetzen

Sie suchen eine Datei über das Suchfeld Ihres Explorers? Bekommen aber zu viele potentielle Fundstellen angezeigt? Auch hier gibt es einen Trick. Grenzen Sie die Suche einfach systematisch ein – mit Suchfiltern. Und so starten Sie:
 
  • Wenn Sie schon ungefähr wissen, wo Sie suchen müssen (z. B. auf welchem Laufwerk, in welchem Ordner) – umso besser. Geben Sie im Windows-Suche-Fenster Ihren Suchbegriff ein.
  • Danach wählen Sie über den Reiter "Suche" Ihren Suchfilter: Also z. B. die Größe oder die Art (Bild, Dokument, Link) der Datei. Nachdem ein Suchfilter ausgewählt wurde, erscheint er mit Doppelpunkt im Suchfeld, beispielsweise "größe:>1 GB" oder "art:docx." Schritt für Schritt können Sie so die Suche verfeinern.
Wenn Sie möchten, geht das Ganze natürlich auch manuell direkt über das Suchfeld:
Ihr Suchfilter erscheint mit Doppelpunkt im Suchfeld Ihres Windows Explorers.
Ihr Suchfilter erscheint mit Doppelpunkt im Suchfeld Ihres Windows Explorers.
 
  • Geben Sie z. B. speziell für Dokumente im Suchfeld den Befehl art:dokument ein.
  • Suchen Sie gezielt nach einem Dokument mit der Endung docx, geben Sie zusätzlich typ:docx in das Suchfeld ein
  • Danach fügen Sie einen weiteren Filter an z. B. autor:XY

Auch händisch kommen Sie so Ihrem Suchobjekt Schritt für Schritt näher.

Tipp 5: Dateipfad kopieren

Manchmal ist es praktisch, wenn man im Windows-Explorer den vollständigen Pfad einer Datei kopiert, anstatt sie manuell eintippen zu müssen. Das funktioniert folgendermaßen:
 
  • Klicken Sie auf die rechte Maustaste und drücken gleichzeitig die Shift-Taste.
  • Im Kontextmenü erscheint die Option Als Pfad kopieren – ein Klick genügt und kopiert den kompletten Pfad in die Zwischenablage.
Wir hoffen, Ihnen haben unsere 5 Tipps zum Windows-Explorer gefallen? Vielleicht haben Sie ja Lust bekommen, sich noch etwas mehr mit Ihrem Dateimanager zu beschäftigen? Dann geben Sie uns gern Feedback zum Artikel.

Und wenn Ihnen GMX gefällt, geben Sie uns auch gerne positives Feedback auf der Bewertungsplattform Trustpilot.

Themen

Windows

243 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Am PC & Mac bequem in die GMX Cloud

Praktische Tastaturkürzel für MS Excel

Tastaturkürzel für Spezialisten