Ganz nach Ihrem Geschmack: Die Tipps des Jahres 2018

Das Beste kommt immer erst zum Schluss? Halten wir für ein Gerücht… Wir wünschen Ihnen nämlich heute einen guten Start ins neue Jahr – und beginnen gleich mit den Top-Artikeln der letzten 12 Monate. Viel Spaß dabei!

Ganze 32.827 "Likes" haben Sie unseren GMX Tipps 2018 geschenkt.
 

Dafür möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bedanken. Wir freuen uns sehr, wenn Sie Woche für Woche reinschauen und mit uns gemeinsam in die Welt rund um GMX eintauchen!


Die Themen Spam und E-Mail-Versand waren dabei Ihre persönlichen Favoriten:
 
  1. So erkennen Sie Spam
    Der Artikel "So erkennen Sie Spam" war der Top-1-Tipp des Jahres 2018 – sehr gute Wahl, liebe Leser! Denn hier haben wir Ihnen Empfehlungen gegeben, an welchen Merkmalen Sie betrügerische E-Mails erkennen. Wir freuen uns, dass Ihnen Ihre Sicherheit so am Herzen liegt.
     
  2. "CC" und "BCC" – was bedeutet das?
    FAQ, GMT, HRB? Die Welt ist voller Abkürzungen – was unsere Kommunikation in der Regel enorm vereinfacht. Aber um Abkürzungen gemeinsam nutzen zu können, müssen sie alle Beteiligten erst einmal kennen. Daher haben wir Ihnen im zweiterfolgreichsten Tipp des Jahres 2018 erklärt, was genau es mit den E-Mail-Abkürzungen "CC" und "BCC" auf sich hat.
     
  3. Wie kommen E-Mails zum Empfänger?
    In diesem Artikel haben wir beleuchtet, wie eine E-Mail den Weg aus Ihrem Postfach heraus bis hin zum Postfach des Empfängers findet. Diese Erklärung hat Ihnen so sehr gefallen, dass der Tipp auf Platz 3 der beliebtesten Artikel 2018 gelandet ist. Danke!
     
  4. Mailer Daemon: Warum kommen E-Mails nicht an?
    Und was passiert, wenn die E-Mail eben NICHT im Postfach des Empfängers ankommt? Auch das hat Sie 2018 besonders interessiert, denn der Artikel zum Thema "E-Mails kommen nicht an" landete auf Platz 4. Neben einem vollen Empfängerpostfach kann das übrigens auch zum Beispiel an einem Vertipper in der E-Mail-Adresse liegen.
     
  5. Lesebestätigung anfordern – wann macht es Sinn?
    Dank der Lesebestätigung kann man nicht nur sicher sein, dass eine E-Mail im Postfach angekommen ist, sondern man weiß sogar, dass die E-Mail geöffnet wurde. Doch nicht immer finden Empfänger so etwas gut. Pro und Contra zu diesem Dilemma haben wir für Sie im Artikel "Lesebestätigung anfordern – wann macht es Sinn?" abgewogen. Für alle Unentschlossenen waren hier offenbar ein paar praktische Argumente dabei, denn der Artikel landete 2018 auf Platz 5 der beliebtesten Artikel.
     
Wir freuen uns, dass wir Ihnen 2018 offenbar wertvolle Tipps und Hilfestellungen geben konnten – und natürlich auch, dass Sie 2019 gleich schon bei uns vorbeischauen!

Empfehlen Sie uns gerne weiter, wenn Ihnen unsere Artikel gefallen. Vielleicht können Ihre Freunde und Bekannten ja auch von neuen Informationen und Tipps rund um das Thema "E-Mail" profitieren.

Und wenn dieser Tipp bei Ihnen ganz oben steht, können Sie uns natürlich auch hier ein kurzes "hilfreich" hinterlassen!
 

(Übrigens, falls Sie es bei unserem Beispiel nicht ohnehin schon gewusst haben: FAQ sind "Häufig gestellte Fragen (Frequently Asked Questions)", GMT meint die Zeitzone "Greenwich Mean Time" und HRB bedeutet "Handelsregister Abteilung B"…)

66 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Spamschutz im Postfach – Vorteile & Tipps

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie Ihr Postfach ohne Spamfilter aussehen würde? Wahrscheinlich wären Sie ziemlich schnell genervt, denn Ihr Posteingang wäre bald voll von unerwünschten Massen-E-Mails. Sie müssten selbst für jede E-Mail individuell entscheiden, ob Spam oder kein Spam und hätten ein entsprechend erhöhtes Sicherheitsrisiko zu tragen. Aus diesem Grund ist der GMX Spamschutz aktiviert – und sollte es auch bleiben! weiterlesen
1.312 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Mehr Kontrolle über externe E-Mail-Inhalte im Spam-Ordner

Spam ist nervig – da sind sich wohl alle Besitzer eines E-Mail-Accounts einig. Doch nicht nur das: Sind in den Spam-Mails auch externe Inhalte, also Grafiken, integriert, birgt dies auch gewisse Risiken. Welche das sind und wie GMX Sie davor schützt... weiterlesen
1.580 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

So erkennen Sie Spam

Bestimmt mussten auch Sie sich schon einmal mit Spam-Mails auseinandersetzen. Von betrügerischen Inhalten bis hin zu Viren und anderer Schadsoftware bringen sie alles mit, was Ihrem Geldbeutel oder Ihren Geräten schaden könnte. Damit es aber erst gar nicht so weit kommt, stellen wir Ihnen einige Merkmale vor, an denen Sie die hinterlistigen E-Mails erkennen können. weiterlesen
3.784 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Erpressungs-Trojaner – das können Sie tun

Und wieder ist es passiert: Zum zweiten Mal in zwei Monaten hat sich ein Erpressungs-Trojaner weltweit ausgebreitet. Dieses Mal wurden Banken, dutzende Unternehmen und sogar die Strahlungs-Überwachung in einem Atomkraftwerk lahmgelegt. Doch auch Sie als Privatnutzer kann es treffen! Wir zeigen Ihnen, was Sie im Ernstfall tun sollten und wie Sie am besten vorbeugen können. weiterlesen
1.548 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Wie erkennt man modernes Phishing?

Mit Phishing wollen Betrüger durch gefälschte E-Mails oder Webseiten Ihre Daten oder Bankinformationen stehlen. Dabei werden die Kriminellen immer besser! Würden Sie modernes Phishing noch erkennen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich am besten verhalten, um der Falle zu entgehen. weiterlesen
2.867 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

So schützen Sie Ihre E-Mails

Aus der Arbeitswelt gar nicht mehr wegzudenken, entwickelte sich die E-Mail zu einem der wichtigsten Kommunikationsmittel. Ganz egal, wie gut die Technik Ihre E-Mails schützt, auch Sie selbst sind beim Thema E-Mail-Sicherheit gefragt. Mit unseren Tipps finden Sie heraus, was zu tun ist. weiterlesen
168 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Spam-Mails – was am besten tun?

Spam-Mails haben ein extrem hohes Nerv-Potenzial: Sie belagern ungefragt unseren Posteingang und lenken uns vom Wesentlichen – den echten, wichtigen E-Mails – ab. Da gewöhnt man sich schnell das falsche Vorgehen an: Man löscht die unliebsame Massenpost einfach. Dabei wäre etwas anderes viel wirksamer... weiterlesen
2.061 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Spam-Erkennung im Postfach verbessern

Eingehende E-Mails werden bei aktiviertem GMX Spamschutz auf Spam-Kriterien überprüft. Aufgrund immer neuer Angriffsmethoden kann es aber vorkommen, dass nicht jede E-Mail eindeutig als Spam identifiziert wird. Daher ist es wichtig, Ihren persönlichen Spamfilter kontinuierlich zu trainieren. Darüber hinaus können Sie uns jetzt noch zusätzlich unterstützen und helfen, die Spam-Erkennung in Ihrem GMX Postfach zu optimieren... weiterlesen
1.162 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Spam im GMX E-Mail-Postfach sortieren

Spam im Posteingang? "Nichts wie weg damit" denken wohl die meisten Nutzer und löschen die unliebsame elektronische Post einfach direkt. Dabei ist etwas anderes viel sinnvoller: Spam in den Spam-Ordner umsortieren bzw. verschieben lautet das Motto! Und zwar ganz egal, ob Sie via Mail App auf Ihr Postfach zugreifen oder über Ihren PC. weiterlesen
509 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

PGP-Verschlüsselung einfach erklärt

Sie möchten eine Extraportion Schutz für Ihre E-Mails? Kein Problem! Mit der PGP-Verschlüsselung bei GMX können Sie ganz bequem verschlüsselt kommunizieren. Wir zeigen Ihnen, wie die Ende-zu-Ende Verschlüsselung hinter den Kulissen abläuft und erklären Ihnen gleich noch den Unterschied zur SSL-Verschlüsselung. weiterlesen
333 Personen finden diesen Artikel hilfreich.