Firefox-Sitzung wiederherstellen – so geht's

Möchten Sie die Seiten besuchen, die bei der letzten Verwendung von Firefox geöffnet waren? Kein Problem! Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit einer kleinen Änderung in den Einstellungen Ihre Firefox-Sitzung wiederherstellen können…
Mozilla Firefox ist seit geraumer Zeit einer der bekanntesten und beliebtesten Webbrowser. Überzeugen kann der Browser dabei insbesondere durch strenge Sicherheitsstandards und in puncto Nutzerkomfort.

So stellt Firefox auch folgende praktische Funktion für Sie zur Verfügung: Mit einer kleinen Änderung in den Einstellungen können Sie alle Tabs bzw. Fenster wiederherstellen, die beim Beenden oder einem Absturz geöffnet waren!

Damit Sie diese Schnellfunktion verwenden können, müssen Sie aber vorher das Anlegen einer Chronik aktiviert haben. Klicken Sie dazu in den Einstellungen auf den Reiter "Datenschutz & Sicherheit" und danach auf "Chronik". Sobald Sie die Option aktiviert haben, können Sie Ihre Webseiten/Tabs künftig ganz einfach zurückholen:

Letzte Sitzung wiederherstellen – so funktioniert's

  1. Starten Sie Firefox erneut.
  2. Öffnen Sie mit einem Klick auf die drei waagerechten Striche (ganz rechts oben) das Menü.
  3. Wählen Sie den Menüpunkt "Vorherige Sitzung wiederherstellen" aus.

Fertig! Schon sind all Ihre in der letzten Sitzung geöffneten Webseiten/Tabs wiederhergestellt.

Konnten wir Ihnen mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung weiterhelfen? Dann freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung!

Und wenn Ihnen GMX gefällt, geben Sie uns auch gerne ein positives Feedback auf der Bewertungsplattform Trustpilot.

Themen

Internet

273 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Was ist ein Browser – einfach erklärt

So erkennen Sie gefälschte Software-Updates

Browserverlauf löschen – so geht's!