Wie Sie den GMX Kalender sinnvoll nutzen

Die Planung der nächsten Geburtstagsfeier oder Spieleabende ist oft umfangreicher als gedacht. Mit dem GMX Kalender organisieren Sie Ihren Alltag im Handumdrehen.Einige der besten Features möchten wir Ihnen hier vorstellen.

Top 4

Kalender-Ansichten: Nutzen Sie die verschiedenen Ansichten des Kalenders, um anschaulich alle Termine auf verschiedenen zeitlichen Ebenen zu sehen. Mögliche Ansichten sind „Jahr“, „Monat“, „Woche“ und Tag.


Nützliche Oberfläche: Der Kalender unterstützt Sie bei der Termin-Erstellung. Beispielsweise können Sie einen Termin direkt mit einfachen Klicks oder Drag & Drop auf eine freie Stelle im Kalender erstellen. So sparen Sie sich die Eingabe per Tastatur.

Erweiterte Termin-Einstellungen: Erstellen Sie einen Termin und klicken in der Eingabemaske auf „Termindetails“. So erreichen Sie die erweiterten Einstellungen. Hier richten Sie Erinnerungen ein, fügen Teilnehmer hinzu und noch mehr.

Teilnehmer-Optionen: Haben Sie Teilnehmer zu einem Termin hinzugefügt, erhalten diese eine Einladung zum Termin per E-Mail. Diese kann zu- oder abgesagt werden. Bei einer Zusage wird der Termin automatisch im Kalender des Teilnehmers eingetragen. Wenn Sie eine Erinnerung für den Termin eingerichtet haben, erhalten auch alle Teilnehmer eines Termins eine Erinnerung.

Der GMX Kalender bietet Ihnen viele praktische Möglichkeiten, Ihren Alltag zu organisieren. Diese Übersicht ist nur ein Teilbereich des vollen Funktionsumfangs.
 

Zum GMX Kalender

Themen

Kalender

24 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Fußball-EM 2021: alle Spiele im Kalender

Jetzt Kalender & Adressbuch ordnen!

Umfrage zur Kalendernutzung: Analog oder digital?