In 2021 top organisiert im Postfach!

Das neue Jahr ist noch jung, wir haben über die Feiertage Energie getankt. Da heißt es jetzt: Ärmel hochkrempeln, nachhaltig Ordnung schaffen – auch im Postfach. Wir zeigen Ihnen, wie es bei Ihren E-Mails, in der Cloud und Co. klappt.

E-Mails checken & (aus-)sortieren

Hand aufs Herz: Wie viele unsortierte Mails warten noch ungelesen in Ihrem Posteingang auf Sie? Sicher sind es einige, die sich da so über die Monate angehäuft haben. Los geht's also: Packen Sie es an!

Dann heißt es jetzt:
 
  • Checken Sie Ihren Posteingang (auch den Spam- und Gesendet-Ordner), löschen Sie nicht benötigte Mails direkt. Das sorgt für Überblick und spart Speicherplatz!
  • Für E-Mails, die nur als Transportmittel für angehängte Dateien fungieren, gilt: Sichern Sie die Fotos und Dokumente einfach platzsparend in Ihrer kostenlosen GMX Cloud und löschen Sie die Mails danach.
  • Verschieben Sie E-Mails, die Sie behalten möchten, in die entsprechenden E-Mail-Ordner. Falls noch keine Ordner vorhanden sind: so geht’s!
  • Legen Sie Filterregeln für bestimmte Mails/E-Mails bestimmter Absender an. Diese werden dann fortan automatisch in die definierten Ordner einsortiert.
    Einstellungen zu den Filterregeln im GMX Postfach.
    Einstellungen zu den Filterregeln im GMX Postfach.
  • Prüfen Sie dann noch Ihre Ordner-Einstellungen: Ist die Aufbewahrungszeit für E-Mails – so wie aktuell eingestellt – noch passend?
Ordnungs- und Sicherheitstipp: Verschieben Sie Spam-Mails im Posteingang immer in den Spam-Ordner und reduzieren Sie so das Spam-Aufkommen weiter.

GMX Adressbuch pflegen

Sinnvoll: Legen Sie beim E-Mails sichten auch neue Kontakte, von denen Sie E-Mails erhalten haben, im Adressbuch an. So haben Sie die Kontakte auch online immer parat – sowie weitere Daten wir die Postanschrift oder das Geburtsdatum.

Kalender aktualisieren

Auch Ihr GMX Kalender kann sicher einen "Hausputz" vertragen: Löschen Sie nicht mehr benötigte (Serien-)Termine, tragen Sie neue Termine ein und stellen Sie dafür Terminerinnerungen per Mail ein.

Cloud aufräumen

Last but not least kommen wir zu Ihrer Cloud im Postfach. Auch hier lohnt sich eine Bestandsaufnahme:
 
  • Gibt es gespeicherte Dateien, die Sie nicht mehr benötigen? Dann löschen Sie sie.
  • Bestehen noch Freigaben für Dateien, die Sie bestimmten Kontakten für Fotos oder andere Dateien erteilt haben? Und die vielleicht veraltet sind? Dann deaktivieren Sie die betreffenden Freigaben. Ihre Kontakte haben dann keinen Zugriff mehr auf die Dateien.
Wir hoffen, Ihnen hat dieser Tipp gefallen und es fällt Ihnen nun leichter, Ihr Postfach auf Vordermann zu bringen? Dann schenken Sie uns doch ein "Gefällt mir"!

Und wenn Ihnen GMX gefällt, geben Sie uns auch gerne ein positives Feedback auf der Bewertungsplattform Trustpilot.

Themen

E-Mail Cloud

128 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

E-Mail-Anhänge ohne Download bearbeiten

Neue Kündigungsvorlagen & Verbraucher-Tipps

Studie: E-Mail bevorzugt in der Kommunikation mit Unternehmen