Arbeiten im Home Office – GMX schützt!

Der Schutz Ihrer Privatsphäre steht bei uns an oberster Stelle. Das Fundament bilden dabei höchste Sicherheitsstandards und unser "Made in Germany"-Datenschutzversprechen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihr Postfach und die Arbeit damit um weitere Sicherheitsbausteine zu ergänzen. So sind Sie auch im Home Office bestens geschützt...

Was wir für Sie tun

GMX setzt höchste Maßstäbe in Sachen Datenschutz und sorgt bereits anbieter­seitig für die größtmögliche Sicherheit Ihrer Daten. Dementsprechend sind für Ihren GMX Account bestimmte Sicherheits- und Daten­schutzstandards festgelegt, auf die Sie sich als Nutzer jederzeit verlassen können:
 
  • Als Mitbegründer des "E-Mail made in Germany"-Verbunds gilt für Ihre E-Mails der strenge deutsche Datenschutz. Das bedeutet, dass all Ihre Daten ausschließlich in Deutschland gespeichert werden, Übertragungswege durchgehend durch eine SSL-/TLS-Verschlüsselung geschützt sind und sichere Mail-Adressen, die zum Verbund "E‑Mail made in Germany" gehören, im Empfängerfeld mit einem grünen Häkchen gekennzeichnet werden.
  • Genau wie Ihre E-Mails werden alle Cloud-Dateien ausnahmslos in Deutschland gespeichert – denn auch für Ihre Cloud gilt mit unserem "Cloud made in Germany"-Versprechen der strenge deutsche Datenschutz. Außerdem sind auch hier alle Daten auf den Über­tragungswegen durchgehend SSL-verschlüsselt und somit vor Zugriffen durch Dritte geschützt.

Mehr zum Thema Sicherheit bei GMX erfahren Sie hier.

Was Sie als Nutzer tun können

Neben den bereits bestehenden Grundpfeilern können Sie besonders sensible E-Mail-Inhalte und Cloud-Dateien bei Bedarf zusätzlich verschlüsseln und so dem Schutz Ihrer Daten den letzten "Sicherheits-Schliff" verleihen. Dafür stehen Ihnen bei GMX zwei kostenlose und geprüfte Sicherheitsverfahren zur Verfügung, die Sie auch mobil nutzen können:
 
  • Verschlüsselte Kommunikation: Haben Sie beim Mailen manchmal den Wunsch nach einem zusätzlichen Schutz für Ihre E-Mails? Kein Problem: Wenn Sie sensible E-Mail-Inhalte wie Verträge oder Arztbriefe besonders sicher versenden möchten, können Sie die verschlüsselte Kommunikation einrichten. Dabei kommt das PGP-Verfahren zum Einsatz, welches auch als Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bekannt ist und dafür sorgt, dass Inhalte und Anhänge einer E-Mail schon vor dem Versand umfassend geschützt werden und nur vom Sender und Empfänger gelesen werden können.

    Alle Details zur E-Mail-Verschlüsselung und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Einrichten finden Sie hier.
     
  • Cloud-Verschlüsselung: Auch über Ihre Cloud-Dateien möchten Sie jederzeit die volle Kontrolle behalten? Dann verschlüsseln Sie diese ebenfalls zusätzlich – mit dem GMX Tresor, einer Anwendung zur Ende-zu-Ende-Verschlüsselung: Datei­name und -inhalt werden schon auf dem Smart­phone oder dem PC in nicht entzifferbare Zeichenfolgen umgewandelt und erst dann in die GMX Cloud übertragen. Die Verschlüsselung erfolgt dabei mithilfe eines einzigartigen Schlüssels, den nur Sie selbst kennen und mit dem die Dateien wieder entschlüsselt und somit lesbar gemacht werden.

    Weitere Informationen zur Cloud-Verschlüsselung und wichtige Hinweise zur Nutzung erhalten Sie hier.

Übrigens: Sie können nicht nur Ihre E-Mails und Cloud-Dateien zusätzlich absichern, sondern auch den Login in Ihr Postfach! Und zwar mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung – die Ihnen ebenfalls kostenlos und optional in Ihrem GMX Postfach zur Verfügung steht. Alles was Sie dazu wissen müssen, erfahren Sie in unserem Tipp "Zwei-Faktor-Authentifizierung bei GMX".

Hat Ihnen unser Tipp gefallen? Dann geben Sie uns doch positives Feedback!

45 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Wozu benötigen wir Ihre echte Adresse?

Sie fragen sich, weshalb Sie beim Erstellen eines GMX E-Mail-Kontos Ihre Postadresse angeben sollen? Der Grund dafür ist simpel und hat in erster Linie etwas mit Ihrer Sicherheit zu tun. Wir erklären Ihnen, wofür wir Ihre Kontaktdaten benötigen und weshalb Sie auf jeden Fall Ihre echte Adresse angeben sollten. weiterlesen
1.189 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Was ist "Spoofing"?

Hacker suchen immer wieder nach Lücken, um persönliche und empfindliche Daten zu stehlen und damit großen Schaden anzurichten. Ihre Kreativität kennt dabei keine Grenzen. Sie verstecken ihre Fallen – beispielsweise hinter E-Mails – mittlerweile so gut, dass man sie auf den ersten Blick als gefahrlos einstufen würde. Und genau so eine Falle ist "E-Mail-Spoofing"… weiterlesen
1.049 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Mailer Daemon: Ihre E-Mails werden nicht zugestellt?

"Mail delivery failed: returning message to sender". Wenn Sie kurz nach dem Versand einer E-Mail diese Meldung vom Mailer Daemon erhalten, hat mit der Zustellung etwas nicht funktioniert. Doch warum kommen Mails in manchen Fällen nicht an und welche Rolle spielt dabei dieser misteriöse Mailer Daemon? weiterlesen
3.367 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Spamschutz im Postfach – Vorteile & Tipps

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie Ihr Postfach ohne Spamschutz aussehen würde? Wahrscheinlich wären Sie ziemlich schnell genervt, denn Ihr Posteingang wäre bald voll von unerwünschten Spam-E-Mails. Sie müssten selbst für jede Mail individuell entscheiden, ob "Spam oder kein Spam?" und hätten ein entsprechend erhöhtes Sicherheitsrisiko zu tragen... weiterlesen
1.752 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Postfach gehackt? So erkennen Sie es und handeln richtig!

Woran merkt man eigentlich, dass das Postfach gehackt wurde? Wie kann man in diesem Fall dem weiteren Missbrauch durch Cyberkriminelle den Riegel vorschieben und wieder die Hoheit über seinen Account erlangen? In diesem Blog-Artikel finden Sie die wichtigsten Informationen dazu! Außerdem zeigen wir, wie Sie vorbeugen können… weiterlesen
1.978 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Arbeiten von daheim – Ihr GMX Postfach hilft

Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten das GMX Postfach und die darin enthaltene Cloud für das Arbeiten im Home Office bieten. Denn auch in Zeiten von Corona können Sie sich problemlos digital von zu Hause aus organisieren! weiterlesen
304 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Darum ist Ihr E-Mail-Passwort so wichtig!

Passwörter sind ein Thema, dass uns alle beschäftigt. Für jeden Online-Dienst braucht man unbedingt ein individuelles, sicheres Passwort. Und das nicht ohne Grund! Nutzt man für alle Portale dasselbe Passwort, sind alle Online-Dienste in Gefahr. Wir zeigen, wieso: weiterlesen
2.167 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

PC kaputt, Dateien futsch?

Keine Seltenheit: Der PC gibt plötzlich den Geist auf, fort sind alle gespeicherten Foto-Erinnerungen, wichtigen Dateien und sonstigen Dokumente der letzten Jahre. In manchen Fällen ist eine Datenwiederherstellung durch IT-Profis möglich – die Kosten dafür sind allerdings extrem hoch, betragen gut und gerne um die 1.000 Euro. Das beste Gegenmittel für den Ernstfall? Ein regelmäßiges Backup! Für GMX Nutzer ist die Sache besonders einfach, denn: Die Lösung liegt direkt im Postfach… weiterlesen
262 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Selbsttest Sicherheit im Postfach – mit Checkliste!

Wie sicher sind Sie in Ihrem Postfach unterwegs? Ist zum Beispiel Ihr Spamschutz – so wie von GMX vorgesehen – aktiviert? Und wie steht es mit den optionalen Sicherheitseinstellungen wie zum Beispiel der E-Mail-Verschlüsselung? Machen Sie mit uns den Check und gehen Sie Schritt für Schritt durch, welche Einstellungen obligatorisch und welche für Sie als Zusatzoption eventuell Sinn machen. weiterlesen
274 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ihre Daten bei GMX – jetzt überprüfen!

Ihre bei GMX hinterlegten persönlichen Daten finden Sie unter "Mein Account" in Ihrem Postfach. Hier können Sie beispielsweise Ihre Mobilfunknummer hinterlegen, um im Notfall schnell selbst ein neues Passwort zu erstellen. Oder Ihr Passwort ändern, falls eventuell ein unbefugter Zugriff erfolgt sein könnte. Daneben gibt es aber noch weitere Einstellungsmöglichkeiten, die die Sicherheit Ihres Postfachs erhöhen und die wir Ihnen nun nacheinander vorstellen möchten… weiterlesen
151 Personen finden diesen Artikel hilfreich.