Frauen im digitalen Business

Egal wie verstaubt und überholt: Das Stereotyp "Frauen und Technik" wird gerne ab und zu ausgepackt, wenn auch nur als "Scherz". Doch dieses Klischee ist längst passé – das sagen auch die Zahlen. Zeit also, es endgültig zu begraben.
Wir gestehen: Als momentan rein weiblich besetzte Online-Redaktion wurden wir sofort hellhörig, als wir auf diese aktuelle Studie über Webseiten stießen: Immer mehr Frauen – so zeigt sich darin – legen eigene Webseiten an. Und zwar hauptsächlich für ihr eigenes Business. Und das, so finden wir, ist durchaus einen eigenen Blog-Artikel wert!

Mehr Frauen mit eigener Webseite

Seit Einführung des massentauglichen World Wide Webs 1989 stieg auch die Anzahl der weltweit registrierten Webseiten. Der aktuelle Stand ist mittlerweile bei satten 1,88 Milliarden (Quelle: https://www.statista.com/chart/19058/number-of-websites-online/ Stand: 19.10.2021)! Und dazu leistet auch die weibliche Hälfte der Bevölkerung einen großen Beitrag.

Vor allem in den letzten zwei Jahrzehnten stieg der Anteil weiblicher Admins immens in die Höhe. Besonders seit dem Jahr 2015 ist ein deutlicher Aufwärtstrend erkennbar – die Webseiten-Registrierungen durch Frauen verzeichnen bis heute ein Wachstum von 20 %!

Webseiten: hauptsächlich fürs Business!

Und dem Wachstumstrend liegt überwiegend das Berufliche zugrunde. Ungefähr 60 % der Webseiten sind geschäftlicher Natur: Sie stammen insbesondere aus den Branchen Gesundheit und Handel. Aber auch private Hintergründe gibt es viele: Rund 18 % der Homepages, die von Frauen erstellt werden, enthalten persönliche Inhalte. Stichwort: Blogs!

Und apropos Frauen und Blogs… Wussten Sie schon, dass der GMX Blog aktuell ausschließlich von Frauen gestaltet und kreiert wird? Mit viel Sorgfalt arbeiten wir daran, Ihnen unsere Produkte und die digitale Welt zu erklären und näher zu bringen. Sie möchten uns ein wenig kennenlernen? Na dann, schauen Sie mal hier vorbei!
 
Professionelle Webseiten, seriöse E-Mail-Adressen: Für einen authentischen Internet-Auftritt bedarf es viel Detailarbeit. Besonders in beruflichen Bereichen. Und diesbezüglich können wir unterstützen – denn bei GMX können Sie Ihre ganz eigene Domain erstellen!

Quellen:

https://www.ionos.de/digitalguide/websites/webseiten-erstellen/anzahl-von-website-inhaberinnen/ (Stand: 19.10.2021)
https://www.ionos.de/digitalguide/websites/webdesign/von-frauen-erstellte-websites/ (Stand: 19.10.2021)
Wenn Sie den Artikel hilfreich fanden, teilen Sie ihn gerne auch per E-Mail.


Und wenn Ihnen GMX gefällt, geben Sie uns auch gerne positives Feedback auf der Bewertungsplattform Trustpilot!

34 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

WEB.Cent & Cashback bei GMX

Podcasts – was steckt dahinter?

Umweltschutz im digitalen Bereich: Infos & Tipps