Künstliche Organe: Forscher züchten Mini-Gehirne im Labor

Kommentare2

Künstliche Organe sollen irgendwann einmal Menschen heilen. Forscher der University of California haben nun winzige Gehirne entwickelt. Dabei konnten sie sogar elektrische Impulse messen – die seien den Hirnströmen von Frühchen ähnlich, so die Forscher. © bitprojects