Absturz, Tod, Spinnen: Die häufigsten Traumbilder und was sie bedeuten

Manchmal wacht man schweißgebadet auf und ist erleichtert, dass es nur ein Albtraum war. In anderen Nächten wünscht man sich, der Traum hätte nie geendet. In beiden Fällen stellt man sich die Frage: Was hat das zu bedeuten? © 1&1 Mail & Media/teleschau