Oben ist unten und hinten ist vorne. Optische Täuschungen sind der Renner im Netz. Neuester Aufreger sind zwei Straßen, oder vielmehr eine! Auf der Bildkombo sind zwei Straßenzüge zu sehen, die offensichtlich unterschiedlich lang sind. Oder etwa doch nicht?

Die einen fanden, es sei ein blau-schwarzes Muster, die anderen, ein gold-weißes. Im Februar 2015 sorgte ein Kleid für Wirbel in der Online-Community. Und das nicht etwa, weil es zu kurz, zu abgefahren oder schlichtweg hässlich gewesen wäre. Man konnte sich nicht einig bei der Farbe werden, denn eine optische Täuschung führte unser Gehirn an der Nase herum.

Alles identisch! Pixel für Pixel

Vor ein paar Tagen ist eine neue Diskussion losgebrochen. Dieses Mal geht es vom Catwalk auf die Straße.

Ein Foto eines Straßenzugs in Italien ist Stein des Anstoßes. Obwohl es so aussieht, als handele es sich um zwei Bilder derselben Straße, aufgenommen aus unterschiedlichen Blickwinkeln, ist es doch ein und dasselbe Bild!

Weder die eine noch die andere Abbildung wurde gespiegelt, gephotoshopt oder irgendwie bearbeitet. Die User können es nicht glauben. Einer schreibt: "Mir scheint, dass die Straße auf dem rechten Bild mehr nach rechts gerichtet ist". Ein anderer meint: "Ich weiß, dass es ein und dasselbe Bild ist, aber mein Gehirn kann es nicht begreifen."

Die Lösung: Photoshop!

Ein User liefert eine mögliche Erklärung: "Das kommt daher, dass beide Straßen auf den Bildern unten zusammenlaufen. Euer Gehirn versucht, das als die Darstellung einer Gabelung wahrzunehmen, und dazu muss sich die Straße auf dem Bild links unter einem anderen Winkel als auf dem Foto rechts befinden."

Klingt verwirrend und für einige war es das auch. Die Lösung: Photoshop! Wenn man die beiden Bilder übereinanderlegt, wird sofort klar, dass sie identisch sind. Sollte einen das Hirn also wirklich mal im Stich lassen, oder einfach der nötige Durchblick fehlen: Kein Problem, es gibt ja immer noch die Technik.

(kms)© spot on news

Bildergalerie starten

Kuriose Tierarten: Das ist kein Fehler, das gehört so

Diese Tierarten sehen so kurios aus, dass man zweimal hinschauen muss.
Teaserbild: © twitter.com/Pyewacket Treadway