Natur & Umwelt

Ein Mann flieht vor einem Eichhörnchen, eine Katze hält sich für einen Fußball oder ein Bär klaut Essen: Die besten und lustigsten Tier-Geschichten finden Sie hier.

Spinnen können an Fäden fliegen. Das untersuchen Forscher schon länger. Jetzt haben sie herausgefunden, wie sie das tatsächlich anstellen.

Der Wels, der in einem Offenbacher Weiher artgeschützte Küken frisst, soll nun aus dem Gewässer geholt werden. 

Ein riesiges Schwein aus Pennsylvania genießt eine Abkühlung in einem ziemlich kleinen Swimmingpool.

Schimpanse freut sich über Wiedersehen mit Rettern.

Sudan war das letzte männliche Nördliche Breitmaulnashorn der Welt. Als er im März starb, war die Trauer groß. In ihren Mühen, die Unterart doch noch vor dem Aussterben zu bewahren, sind Forscher einen wichtigen Schritt weiter gekommen. Wie weit ist ihr Weg noch?

Nur noch der Kopf und etwas Fell ragten noch aus dem Schlick: Ein tolpatschiges Schaf ist im Watt vor Ostfriesland aus einer lebensbedrohlichen Lage gerettet worden.

Als sein Frauchen von einer Klapperschlange angegriffen wird, wirft sich der Golden-Retriever-Welpe Todd mutig dazwischen. Der Vierbeiner kassiert einen Biss und wird für seine heldenhafte Tat gefeiert.

Ein Bär hat es sich in Kalifornien in einem Whirlpool gemütlich gemacht. Der Hausbesitzer filmte das Tier beim Badevergnügen.

Im Amboseli-Nationalpark in Kenia ist ein Elefanten-Zwillingspaar auf die Welt gekommen - das erste Mal seit 38 Jahren.

Ein Papagei aus Arizona hat ein besonderes Hobby: Auf einem ferngesteuerten Motorboot lässt sich der Vogel herumfahren.

Tapirnachwuchs im Zoo von San Diego. Das 13 Tage alte Jungtier probiert gleich seinen Rüssel aus - und beginnt fleißig zu schnuppern.

Im ersten Moment klingt es absurd: In Arizona wird vor Poolnudeln gewarnt. Oder vielmehr vor dem, was sich darin befinden könnte. Und das hat es in sich.

Einem Polizisten aus Alaska wurde vergangenes Wochenende ein Donut gestohlen. Der Täter: Ein Eichhörnchen.

Pandadame Xinxing ist mit 36 Jahren der älteste in Gefangenschaft lebende Große Panda der Welt. Laut Fachleuten entspricht ihr Alter etwa 100 Jahren beim Menschen.

Ein Tigerbaby und ein Hundejunges im Zoo von Wladiwostok sind allerbeste Freunde.

Seit nunmehr 30 Jahren findet in den USA der Wettbewerb "World's Ugliest Dog" statt, bei dem der hässlichste Hund gekürt wird. Es geht allerdings nicht darum, die Hunde lächerlich zu machen, sondern die Unvollkommenheiten zu feiern, die alle Hunde besonders und einzigartig machen. Sieger in diesem Jahr in Petaluma (Kalifornien): die Englische Bulldogge Zsa Zsa.

Ein Boxkampf der tierischen Art: In einem Vorgarten im australischen Batemans Bay gehen zwei Kängurus mit Händen und Füßen aufeinander los.

Der wohl ungewöhnlichste Bürgermeister der USA geht in den Ruhestand: Nach vier Jahren im Amt tritt Hund Duke von seinem Posten in einem Ort im Bundesstaat Minnesota zurück.

In Tennessee (USA) gibt es den tierischsten Badespaß aller Zeiten. Eine Bärenfamilie hat heimlich einen Pool erobert und plantscht was da Zeug hält. Danach geht es ganz entspannt über den Zaun und auf und davon.

Im stolzen Alter von 62 Jahren ist der älteste Orang-Utan der Welt gestorben. Die Affendame Puan - indonesisch für Dame - starb am Montag im Zoo der australischen Stadt Perth, wie die Zooverwaltung am Dienstag mitteilte.

Dass Kängurus auch schwimmen können, beweist dieses Beuteltier an einem australischen Strand.

Futterneid in Russland: Dieses Eichhörnchen weiß seinen Napf zu verteidigen

Der Eichen-Prozessionsspinner breitet sich in Deutschland rasant aus. Die giftigen Raupen überziehen zahlreiche Sträucher und Bäume mit ihren weißen Schleiern. In den nächsten Wochen sollten Spaziergänger und Ausflügler daher besonders auf die Tiere achten.

Die Wüsten der Welt sind trocken und öde? Das stimmt nicht: Bizarre Felsformationen, geschwungene Dünen und vorwitzige Pflanzen machen Wüsten zu faszinierenden Orten. Aber sehen Sie selbst.

Im Tierpark Hagenbeck ist innerhalb einer Woche der zweite Elefant gestorben. Das dreijährige Elefantenmädchen Anjuli sei am Mittwochnachmittag einer Krankheit erlegen, teilte der Hamburger Tierpark mit. 

Ein zotteliger brauner Waschbär mit beachtlichen Kletterkünsten ist zu einem Internethit geworden. 

Diese Echsen-Zunge hat es in sich: Der Blauzungenskink nutzt sein Organ als Abschreckung von Feinden. Denn sie reflektiert auch UV-Licht.

Irrgast in der Ostsee: Ein junges Buckelwal-Weibchen treibt tot im Wasser. Normalerweise sollte das Tier in der Arktis schwimmen. Eine erste Begutachtung des Kadavers liefert Hinweise auf die mögliche Todesursache.

Männerfreundschaft - die gibt es auch unter Delfinen. Männliche Tiere bilden in Gesellschaften Bündnisse und pflegen Freundschaften individuell. Und auch wenn sie Kontakt mit einem Freund aufnehmen wollen, tun sie das ähnlich wie Menschen.

Der erste in einem europäischen Tierpark geborene Gorilla ist tot. Goma sei im hohen Alter von 58 Jahren gestorben, teilte der Zoo in Basel am Freitag mit.

Mann stirbt beinahe, nachdem er eine Schlange geköpft hat

Der Monat Mai geht als heißester Monat seit dem Jahr 1881 in die deutschen Wetteraufzeichnungen ein. Experten des Deutschen Wetterdienstes erklären das mit dem Klimawandel. Das bedeutet auch eine Zunahme von extremen Unwettern.

Die irische Kleinstadt Ennis kämpft mit einer ganz besonderen Plage. Und will ihr mit Zwangskastrationen Herr werden. Doch es gibt am Ende eine andere Lösung.

Auf der Suche nach Bodenschätzen entdeckten chinesische Forscher in den vergangenen zwei Jahren mehr als 30 neue Tierarten am Meeresgrund. Ihr Video zeigten sie auf einer Konferenz der Internationalen Meeresbodenbehörde in Qingdao.

Wenn aus einer großen Spinne eine riesige wird - Taranteln müssen sich jedes Jahr häuten. Nur so können sie wachsen. Ein beeindruckender Prozess mit vielen zappeligen Beinen.

Ein kleiner Affe aus Florida ist ein begeisterter Reiter und lässt sich von einem Hund herumtragen.

Dieser Hund aus Texas scheint den Beruf verfehlt zu haben: Der Vierbeiner gehört auf jeden Fall in die Oper!

Indi ist ein Känguru und lebt seit drei Jahren auf dem Hof einer australischen Auffangstation. Das Beuteltier ist sehr anhänglich und kuschelt andauernd mit seinen Pflegern.

Ein Vogel, der eine Schmusekatze sein will. Es gibt nichts, was es nicht gibt. Das Miauen, das dieser Piepmatz von sich gibt, lässt keine andere Vermutung zu: Er ist sich sicher, dass er eine Katze ist.

"Bowling for Rhinos" sammelt seit Jahren mit Aktionen Spenden, um Nashörner vor ihrer Ausrottung zu schützen. Ein Zoo in Los Angeles hat sich dafür etwas besonderes einfallen lassen - und direkt einmal die Elefanten zum Bowling aufgefordert.

Dass Hund und Katze Freund sind: eher eine Seltenheit. Diese Mietze geht noch ein Stück weiter. Sie massiert den Hund, in die sie sich verguckt hat. Die süßeste Massage aller Zeiten.

Im US-Bundesstaat Montana hat ein Bauer ein Tier erschossen, das sich seinem Vieh genähert hat. Nun rätseln Experten, um was es sich bei der wolfsähnlichen Kreatur genau handelt.

Ein Hausbesitzer in Florida hat in seinem Garten einen 3,4 Meter langen Alligator entdeckt. Das Tier wurde schließlich eingefangen.

Eine oberbayerische Kuh ist gleich am ersten Tag auf der Alm ihre eigenen Wege gegangen - und auf einem Baugerüst gelandet. 

Ein Mädchen reitet auf einer meterlangen Schlange. Bei Facebook scheidet das Video die Geister. Während die einen um die Kinder besorgt sind, sorgen sich andere um das Wohl der Schlange.

In Neuseeland sind die Kadaver riesiger Pottwale gestrandet. Die Tiere verendeten offenbar noch im offenen Meer. Warum? Das wollen Experten jetzt klären.

Ein kleiner Panda wurde Kuala Lumpur zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Dabei war das Baby gar nicht scheu.

Neun Entenküken haben einen neuen Papa: Labrador Fred. Die Küken waren vergangene Woche ohne ihre Mama am Stansted Airport bei London herumgewandert - bis Fred den Nachwuchs unter seine Fittiche nahm.

Unglaublich niedlich sind die Füchse, die sibirische Forscher in einem weltweit einmaligen Experiment schaffen. Sie haben geflecktes Fell, sind lebenslang verspielt, wedeln mit dem Schwanz - so wie Hunde das tun. Eine spezielle Fuchs-Eigenheit bleibt jedoch erhalten.

Wie aus dem Nichts kommt es bei diesen beiden Murmeltieren zu einem gnadenlos niedlichen Faustkampf.