Forscher finden 10.000 Jahre alte Mammut-Knochen

Im Norden Russlands legen Wissenschaftler immer öfter Skelette frei, weil der Klimawandel die Arktis erwärmt und den Permafrost auftauen lässt.  © Reuters