Warum sind so wenige Menschen Linkshänder?

Die meisten Menschen sind Rechtshänder. Doch warum ist das eigentlich so? Der Frankfurter Neurologe Dr. Waldemar Schuster erklärt, dass der Grund genetisch und gewohnheitsbedingt ist. © bitprojects