Das Picknick der Freiheit

Am 19. August versammelten sich ungarische Oppositionelle an der Grenze zu Österreich zu einem sogenannten "Paneuropäischen Picknick". Damit Österreicher an dem Picknick teilnehmen konnten, wurde ein Grenztor geöffnet. DDR-Bürger nutzten die Chance zur Flucht. Mit etwa 900 DDR-Bürgern war es die größte Massenflucht seit dem Mauerbau. © 1&1 Mail & Media