Alexander Gerst reist zur ISS - Der Raketenstart in Bildern

Kommentare47

Am 6. Juni ist Alexander Gerst in eine Sojus-Rakete gestiegen um die Erde zu verlassen. Für ein halbes Jahr fliegt er zur Raumstation ISS. Der Raketenstart in Bildern.

Vor dem Raketen-Start wird Alexander Gerst in seinen Raumanzug geholfen und alle nötigen Vorbereitungen werden getroffen.
Vom Inneren eines Busses aus kommuniziert Alexander Gerst per Zeichensprache mit seinen Fans. Bereits zum zweiten Mal fliegt der deutsche Astronaut ins Weltall.
Die drei Besatzungsmitglieder schreiten zu ihrem Beförderungsmittel, das sie zu ihrem Zuhause für die nächsten sechs Monate bringen soll - der ISS. Mit an Bord sind NASA-Astronautin Serena Aunon-Chancellor, Sergey Prokopyev von Roscosmos und der deutsche Astronaut Alexander Gerst.
Die russische Rakete Sojus MS-09 startet mit ihrer Besatzung an Bord. Ihr Ziel: Die Internationale Raumstation (ISS).
Fotografen und Schaulustige haben sich versammelt um dem Start beizuwohnen.
Die Rakete macht sich auf zu ihrer zweitägigen Reise zur ISS. Bis Dezember werden die Astronauten dort bleiben und an einer Reihe wissenschaftlicher Experimente teilnehmen. Eines davon soll herausfinden, ob künstliche Intelligenz den Astronauten bei ihrem Job behilflich sein kann.