Russlands Präsident Wladimir Putin hat den Westen für die wirtschaftliche Schwäche der Enklave Kaliningrad verantwortlich gemacht. In der Enklave ist die Industrieproduktion deutlich gefallen, während sie laut Putin sonst in Russland stieg.