Twitter

Nach dem Rauswurf von Außenminister Tillerson und Sicherheitsberater McMaster gilt James Mattis als die letzte Stimme der Vernunft in Trumps Regierung. Er steht hoch in der Gunst des Präsidenten, vertritt aber oft völlig gegensätzliche Positionen als er.

Untersuchungshäftlinge in Venezuela nehmen einen Bewacher als Geisel und legen einen Brand. Der gerät außer Kontrolle, und Dutzende Menschen sterben, die Flucht ist unmöglich. ...

An Selbstbewusstsein hat es dem Sohn von Schauspieler Will Smith nie gemangelt. Jetzt hat Jaden Smith sich via Twitter selbst zur Mode-Ikone ernannt. 

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat sich nach einem kurzen Krankenhaus-Aufenthalt mit beruhigenden Worten an die Öffentlichkeit gewandt.

Will Ferrell macht angesichts des Datenskandals Schluss mit Facebook. Das kündigte der Hollywood-Schauspieler am Dienstag an.

Für Emmanuel Macron ist Arnaud Beltrame ein Held und Vorbild. Bei der Gedenkfeier für den Gendarmerieoffizier mahnt der Staatschef: Der Kampf gegen den Terror gehe jeden Bürger an.

Der Facebook-Skandal stimmt viele Social-Media-Nutzer nachdenklich. Laut einer Umfrage hat fast jeder zweite Nutzer in Deutschland schon einmal über eine Abmeldung nachgedacht.

Tausende Fotos und Videos soll ein Mann vom Missbrauch zweier Kinder in seiner Wohnung gemacht haben. Wenige Stunden nach der Veröffentlichung von Fahndungsfotos gab es eine Festnahme.

Der Anwalt der Pornodarstellerin Stephanie Clifford, bekannt als Stormy Daniels, hat auf Twitter einen "Warnschuss" an Donald Trump veröffentlicht. Es gäbe Beweise für die angebliche Affäre Cliffords mit dem US-Präsidenten. 

Frankreich trauert um einen Helden: Arnaud Beltrame, der Polizist, der sich am Freitag gegen Geiseln austauschen ließ, ist seinen schweren Verletzungen erlegen.

Der US-Kongress verabschiedet ein Ausgabengesetz über 1,3 Billionen US-Dollar. Aber Trump ist unzufrieden damit, weil es keine Gelder für den Bau einer Mauer vorsieht. Er droht mit einem Veto, entscheidet sich dann aber doch anders.

Der US-Kongress verabschiedet ein Ausgabengesetz über 1,3 Billionen US-Dollar. Aber Trump ist unzufrieden damit, weil es keine Gelder für den Bau einer Mauer vorsieht. Er lässt ...

Bei einer Veranstaltung im Weißen Haus wurde Donald Trump gefragt, welchen Rat er seinem 25-jährigen Ich geben würde. Seine Antwort überrascht - und lässt heißlaufen.

Extrawünsche bei Starbucks sind keine Seltenheit. Doch die Extrawünsche einer Kundin im US-Bundesstaat Indiana könnten absurder nicht sein. Das finden auch Twitter-User.

Donald Trump hat drei wichtige Personalentscheidungen innerhalb weniger Wochen getroffen: Die Tendenz ist eindeutig. Die Politik im Weißen Haus wird radikaler. Mit John Bolton ist bald einer der härtesten Falken für die Sicherheitspolitik zuständig.

Nach London geht jetzt auch die EU mit Moskau scharf ins Gericht: Die Verantwortung für den Giftanschlag auf einen ehemaligen Agenten schreibt sie Russland zu. Der EU-Gipfel beteuert seine Solidarität mit Großbritannien.

Mit nun mehr 36 Jahren ist Britney Spears wahrlich in Topform. Vor wenigen Tagen wurde die Popsängerin als neues Werbegesicht des Fashionlabels „Kenzo“ vorgestellt. Auf Twitter veröffentlichte das Label nun die ersten Werbefotos. Und die sorgen für reichlich Aufregung …

Meghan Markle bekommt Wachsfigur in London.

Facebook sieht sich im Skandal um Cambridge Analytica selbst als Opfer, doch die öffentliche Meinung ist so einhellig gegen das Online-Netzwerk wie selten zuvor. Und von Mark Zuckerberg fehlt jede Spur.

Hat er sich wirklich eine Glatze rasieren lassen? Ein Foto von Klaas Heufer-Umlauf sorgt derzeit für Diskussionen auf Twitter. 

Winterliche Rutschpartie: Dieser Baby-Elch kann sich nicht auf den Beinen halten.

"Stranger Things"-Stars trösten trauriges Geburtstagskind.

Für das kommende Biopic "Judy" schlüpft die Schauspielerin in die Haut der Filmlegende Judy Garland. Pünktlich zu Drehbeginn wurde auf dem offiziellen Twitter-Kanal des Films ein erstes Foto von der Rolle gepostet. Wer ist die Darstellerin?

Die engen Russland-Kontakte Gerhard Schröders sind seit vielen Jahren umstritten. Bisher hat sich der Altkanzler durch nichts von seinem Engagement für russische ...

Sonderermittler Robert Mueller kann dem US-Präsidenten mit seinen Russland-Ermittlungen schwer schaden. Jetzt holt Donald Trump via Twitter zur nächsten Attacke aus.