Twitter

Das dritte Kind von Kim Kardashian ist da. Der Reality-Star hat den Namen des Nachwuchses auf ihrer Homepage und bei Twitter bekannt gegeben.

Die AfD werde die etablierten Parteien im Bundestag "jagen", hat Fraktionschef Alexander Gauland schon am Wahlabend gedroht.

Sturmtief "Friederike" ist über Deutschland hinweggezogen. Wir haben für Sie am heutigen Freitag alle aktuellen Informationen über Orkan-Schäden, Störungen bei der Bahn und im Straßenverkehr.

Die AfD werde die etablierten Parteien im Bundestag "jagen", hat Fraktionschef Gauland schon am Wahlabend gedroht. Was er damit meint, zeigt sich am späten Donnerstagabend im ...

Der Sturm ist vorbei, doch die Bilanz ist bitter: Mindestens acht Menschen verlieren während "Friederike" ihr Leben. Das Orkantief weckt böse Erinnerungen an "Kyrill".

Sturmtief "Friederike" hat sich im Lauf des Tages zu einem Orkan entwickelt. Menschen kamen zu Schaden. Meteorologen ermahnen die Bevölkerung.

Es war das zentrale Wahlversprechen Donald Trumps. Hunderttausende seiner Anhänger skandierten bei seinen Happenings im Wahlkampf: "Bau die Mauer!" Als Präsident muss Trump ...

"Was so ein Boot alles bewirken kann" - die Twitter-Stimmen zur zweiten Folge der aktuellen Staffel des "Bachelor".

Donald Trump hat in der Nacht die "Fake News Awards" verliehen. Das ging jedoch nicht reibungslos ab.

Momentan verbreitet eine sogenannte Textbombe unter Apple-Fans Angst. Doch Nutzer können sich auf zwei Wegen gegen den Angriff auf ihr Gerät wehren.

Der US-Präsident und die "Fake News", das ist eine lange Geschichte. Unredlichkeit wollte Trump nun mit "Awards" herausstellen - das war aber nicht so einfach, und als Spaß ...

Ein Video aus Namibia selbst nimmt Trump derbe auf die Schippe.

Ist er adipös oder nicht? Um die Körperfülle des kontroversen US-Präsidenten Donald Trump entbrennt nach dessen Gesundheits-Check gerade im Netz eine gewichtige Diskussion. Einige behaupten, bei den offiziellen Angaben wurde geschummelt.

Bei einer Senatsanhörung zur Drecksloch"-Affäre um Donald Trump platzt Senator Cory Booker der Kragen und er demontiert die Leiterin der Heimatschutzbehörde, Kirstjen Nielsen.

Tennis-Hottie Rafael Nadal sorgt für Wirbel mit seinem Look bei den Australian Open 2018.

Bei den Anhängern des 1. FC Köln ist die Stimmung nach dem Last-Minute-Derbysieg gegen Borussia Mönchengladbach bestens. Selbst Edelfan und Dönerimbiss-Betreiber Lukas Podolski hat sich von der Euphorie anstecken lassen - und stichelt bei Twitter erneut gegen Fans des Erzrivalen.

Große Angst auf Hawaii: Die Katastrophenschutzbehörde löst einen falschen Raketenalarm aus, viele Menschen fürchten Tod und Verderben. Die Behörden wollen nun alles tun, dass sich solch ein Fehler nicht wiederholt.

Seit Monaten lebt Hawaii in Furcht vor einem Raketenangriff aus Nordkorea - am Samstagmorgen schien er unmittelbar bevorzustehen. Erst nach einer halben Stunde war klar: Fehlalarm.

Die USA lassen den Atomdeal mit dem Iran vorerst am Leben. Doch mittelfristig legt US-Präsident Donald Trump die Hürden auch für die Verbündeten sehr hoch.

Empörung zu Hause und in der Welt: Der US-Präsident soll manche Länder als "Drecksloch-Staaten" bezeichnet haben. Dass er das bestreitet, was viele gehört hatten, macht seine ...

Schon wieder taucht ein Umschlag mit verdächtigen Drähten auf - diesmal in einer Bank im Berliner Süden. Der Inhalt hätte Menschen verletzen können. Die Spur führt womöglich ...

Mit Empörung hat das UN-Menschenrechtsbüro auf kolportierte Äußerungen des US-Präsidenten Donald Trump reagiert, der Herkunftsländer von Einwanderern als "Dreckslöcher" bezeichnet haben soll. 

Im Bahnhof der britischen Stadt Nottingham hat es am Morgen gebrannt. Der Zugverkehr wurde gestoppt und das Gebäude evakuiert. Nach Angaben der Feuerwehr erreichten die Flammen ...

Eigentlich wollte die Britin Christine Evans nur eine neue Jeans-Hose im Internet bestellen. Doch beim Öffnen des Pakets fand die Krankenschwester außer ihrer neuen Hose eine widerliche Überraschung.

Weltweit herrscht Entsetzen über eine kolportierte Äußerung Donald Trumps. Der US-Präsident soll manche Länder als "Drecksloch-Staaten" bezeichnet haben. Er bestreitet das.