Sat.1

Es ist wieder Zeit für "Promi Big Brother". Die meisten Teilnehmer stehen fest. Kurz vor der ersten Sendung wird aber spekuliert, ob ein ganz alter Bekannter noch einmal zu den Teilnehmern gehört.

Die Teilnehmer der TV-Show "Promi Big Brother" werden in diesem Jahr erstmals in einer Campingplatz-Kulisse wohnen. Wie es dort aussieht.

Schauspielerin Sylvia Leifheit zieht als Kandidatin Nummer zehn in den "Promi Big Brother"-Container. Dort könnte sie für heiße Momente sorgen, wie sie nun selbst verraten hat.

Sat.1 hat die ersten Kandidaten für den "Promi Big Brother"-Container bekanntgegeben: Diese neun Stars sind dabei.

Die Liste der angeblichen "Promi Big Brother"-Kandidaten der diesjährigen Staffel wird länger und länger. Der neueste Name darauf: Ginger Costello-Wollersheim, Erotikmodel und Ehefrau von Bert Wollersheim.

Der Astronaut hat "The Masked Singer" gewonnen - und der ist Max Mutzke! Kurz nach Mitternacht wurde seine Maske gelüftet. Bei Wikipedia war Mutzkes Eintrag allerdings schon vor der Demaskierung geändert worden. Ein Fake? Egal, denn das war wenigstens eine echte Überraschung.

Am 9. August geht "Promi Big Brother" in die siebte Runde. Obwohl der Start schon kurz bevorsteht, ist über die Kandidaten kaum etwas bekannt. Jetzt wird über die Teilnahme von vier weiteren Stars spekuliert - eine Promi-Dame hat die Gerüchte aber bereits öffentlich dementiert.

Ab 9. August wird es für zwölf Promis kuschelig, wenn sie in das "Promi Big Brother"-Haus ziehen - Zoff ist da vorprogrammiert. Hier sind die wichtigsten Infos zur siebten Staffel.

Am 12. September startet die neue Staffel von "The Voice of Germany" auf ProSieben. Wieder als Juror mit von der Partie: Sänger Mark Forster. Und auch ein anderer kehrt zurück in den Coach-Sessel.

Am 9. August startet bei Sat.1 die 7. Staffel "Promi Big Brother". Die Show kommt mit einem neuen Logo und in einem aktualisierten Design daher. Über die Kandidaten ist noch nicht viel bekannt. Sicher ist jedoch: Theresia Behrend Fischer und Rafi Rachek sind dabei.

Mehr als einmal ärgerte sich Köchin Annette Glücklich in Folge zwei der Sat.1-Kochshow "Top Chef" über ihre männlichen Kollegen. Was sonst noch in der Folge passierte, sehen Sie in der Bildergalerie.

Der Auftaktfolge der neuen Sat.1-Kochshow "Top Chef Germany" fehlt nicht nur ab und an Salz bei den Gerichten - sondern auch Pfeffer beim Konzept.

Unglaubliche Verwandlungen, bange Blicke auf die Waage und am Ende ein Mann, der sein Körpergewicht mehr als halbiert hat: Das große Finale von "The Biggest Loser" 2019 am Sonntagabend in Sat.1 hatte alles zu bieten, was das Abnehmshow-Herz begehrt.

Sie haben es wieder getan: Sat.1 hat das banale Spiel "Fangen" zur übertriebenen Show aufgeblasen. Es war nicht damit zu rechnen, dass dies unterhaltend sein kann. Ex-Kicker David Odonkor sorgte allerdings für Spaß, indem er erstaunliches von sich gab und sein Team mit herausragender Leistung ins große Finale joggte.

Moderator Reinhold Beckmann macht seit einigen Jahren tourt seit einigen Jahren auch als Musiker durchs Land. Sein Auftritt bei einer Geburtstagsfeier des Journalisten Matthias Matussek hatte für heftige Kritik gesorgt. Nun entschuldigt sich Beckmann und meint, er  "hätte dort nicht hingehen sollen".

Die Idee, im Rahmen einer TV-Show ein konkretes Jahr aus den 1980ern aufzugreifen, hat Potenzial. Lädt man aber die gängigen Show-Nomaden á la Atze Schröder und Sonya Kraus in die Sendung und greift auf Spiele zurück, mit denen man bereits frühen Paläozoikum Langeweile produziert hätte, muss man schlichtweg scheitern.

Sat.1-Moderator Marco Heinsohn ist tot. Der Familienvater wurde nur 49 Jahre alt. Mehr als 20 Jahre lang war Heinsohn für den TV-Sender tätig.

Fans der Sitcom "Pastewka" müssen jetzt ganz stark sein: Bastian Pastewka gab nun das Ende der Show bekannt – und das nach 15 Jahren Laufzeit.

Aus "familiären Gründen" musste der Schauspieler "Dancing on Ice" kurz vor dem Finale verlassen.

Effektiv trainieren und abnehmen – das ist nicht immer leicht. Oft fehlt es an Motivation. Wir haben mit der Kick-Box-Weltmeisterin und Powerfrau Christine Theiss über Abnehmen und Ernährung gesprochen und uns die besten Tipps zum Aufraffen und Durchhalten aus ihrem persönlichen Fitness-Programm geholt.

"Dancing on Ice" 2019: Sarah Lombardi ist zurück – Detlef D. Soost muss gehen

Sarah Lombardi vor Comeback bei "Dancing on Ice": Die Sängerin steht nach ihrem Muskelfaserriss wieder auf dem Eis.

Bittere Enttäuschung für Sarah Lombardi: Nachdem sich die Sängerin beim Training für die Sat.1-Show "Dancing on Ice" an der Hüfte verletzt hatte, bestätigte sich nun der Verdacht auf einen Muskelfaserriss.

Angst um Sarah Lombardi: Die 26-jährige Sängerin nimmt derzeit bei der Sat.1-Show "Dancing on Ice" teil, doch nun ist ihr nächster Auftritt in Gefahr. Der Grund: eine Verletzung an der Hüfte. Ganz hat sie die Hoffnung aber noch nicht aufgegeben, dass sie sich vielleicht doch rechtzeitig wieder erholt.