BMW

Der neue BMW 7er tritt mit einem auffälligen Äußeren auf. Insbesondere der gewaltige Kühlergrill ist ein Hingucker und unterstreicht die Funktion der Luxuslimousine als Statussymbol. Mit den neuen 7er-Modellen hat BMW nicht zuletzt auch den chinesischen Markt im Blick: 2018 verkauften die Münchner jeden zweiten 7er-BMW nach China.

Frank Plasberg diskutierte bei „Hart aber fair“ mit seinen Gästen über den Diesel-Skandal. CDU-Staatssekretär Oliver Wittke kritisierte seine eigene Regierung.

In der Dieselkrise bleiben die Fronten verhärtet. Kaum legt der Verkehrsminister technische Vorschriften für Hardware-Nachrüstungen vor, meldet sich Volkswagen zu Wort - mit einer eindeutigen Botschaft an die Kundschaft.

Brüssel und Berlin sehen sie nicht gern, aber die Gespräche sind konstruktiv: Deutsche Automanager reden mit Donald Trump über Zölle. Und vielleicht hilft es.

Das Vertrauen in die Politik und die Automobilindustrie im Umgang mit dem Diesel-Skandal ist unter den betroffenen Diesel-Besitzern ohnehin nicht wohlgelitten. Nun sorgt ein Brief mit fragwürdiger Textpassage für neue Verstimmung.

Umwege, die nervige Suche nach Kleingeld und Strafzettel wegen Zeitüberschreitung gehören der Vergangenheit an, seit Parkgebühren mit dem Handy per App bezahlt werden können.

Kritiker des von Bundesregierung und Autoindustrie gelobten "Diesel-Kompromisses" hatten auf die Unverbindlichkeit des Papiers hingewiesen. Ihre Befürchtungen bestätigen sich nun. Während neue Fahrverbote drohen, stellen die Hersteller auf stur. Die Politik wirkt machtlos und verschickt Briefe, die die Verbraucher irritieren.

Das neue BMW 8er Coupé feiert gerade seinen Marktstart, da folgt auch schon die Präsentation des offenen Pendants. Das 8er Cabrio greift auf die gleiche Motorenpalette wie das Coupé zurück und soll ebenfalls mit Eleganz und Luxus punkten, ohne die BMW-typischen Kernkompetenzen rund um das Thema Fahrdynamik zu vernachlässigen.

Wegen Problemen mit einem Kühlsystem für die Abgasrückführungsanlage muss BMW weltweit mehr als eine Million weitere Fahrzeuge in die Werkstatt holen.

Mit der Enthüllung des neuen BMW X7 präsentieren die Münchner ihr erstes Luxus-SUV im XXL-Format, das künftig in einer Klasse mit dem Mercedes-Benz GLS antreten wird. In puncto Exklusivität, Raumkomfort und Präsenz soll das Modell Maßstäbe setzen.

Daimler, Volkswagen und BMW können mit einer Rückzahlung aus dem Diesen-Fonds in zweistelliger Millionenhöhe rechnen. Das Geld stammt aus einem Fonds, der für Kommunen bestimmt ist, die besonders von Stickoxid-Emissionen betroffen sind.

Im Hamburg gibt es eines, in Stuttgart und wohl auch in Frankfurt kommen sie 2019: Fahrverbote für ältere Diesel. Die Bundesregierung will mit ihrem neuen Diesel-Konzept Autofahrern die Möglichkeit geben, ihren alten Diesel nachzurüsten oder loszuwerden. Welche Option ist die beste? Und was passiert, wenn man nichts von alldem macht?

Nach Diesel-Deal: So hoch sind die Umtauschprämien der Autobauer

Die Große Koalition ringt um eine Einigung für ein neues Diesel-Konzept. Es soll ein Paket geschnürt werden, auf das die verunsicherten Diesel-Besitzer schon lange warten. Die deutschen Autobauer wollen Umtauschprämien anbieten, sehen eine pauschale Hardware-Nachrüstung aber skeptisch. Gelingt der Durchbruch?

Der Streit zwischen Autobauer BMW und seinen Vertragshändlern um neue Verträge eskaliert. Wer einen BMW kaufen möchte, könnte ab Montag vor einem Problem stehen. 

Der neue Mercedes-AMG A 35 4MATIC soll die sogenannten Hot Hatches aufmischen. Der Kompaktsportwagen steht mit seinen 306 PS von der Leistung her in direkter Konkurrenz zum VW Golf R 4MOTION (310 PS). Aber auch bei den potenziellen Käufern eines leistungsstärkeren BMW M140i (340 PS), Ford Focus RS (350 PS) oder Audi RS3 (400 PS) könnte das Modell aus Stuttgarter bereits auf Kundenfang gehen. Zumindest solange, bis der Mercedes-AMG A 45 4MATIC kommt.

Die neueste Generation des BMW Z4 ist unverkennbar ein Roadster geblieben - und zwar für den sportlich-ambitionierten Fahrer. Mit langer Haube, klassischem Stoffverdeck und fahrerorientiertem Cockpit setzt der Zweisitzer die Firmentradition seiner Vorgänger fort.

Bei BMW scheint sich ein neues Elektro-SUV auf den Weg zu machen: Der BMW Vision iNEXT ist zwar noch eine futuristische Studie, wird aber aufgrund seiner Plattform den Elektro-Weg der Münchner vorgeben. Mit fantastischem Interieur und vielen modernen Details soll das Fahrzeug die Zukunft des Konzerns einläuten. Hier kommen alle Bilder.

Geht es jetzt einigen Autoherstellern an den Kragen? Die EU-Kommission hat VW, Daimler und BMW ins Visier genommen. Sie sollen gegen EU-Kartellvorschriften verstoßen.

Wegen einer verbotenen Abschalteinrichtung soll BMW ein Bußgeld von zehn Millionen Euro zahlen. Bei dem Einsatz der verbotenen Technik handele es sich aber um ein Versehen.

BMWs 3er ist seit nunmehr sechs Generationen der Fahrspaß-Garant unter den Mittelklasse-Limousinen. Wer sich diesen Ruf über Jahrzehnte erarbeitet hat, gibt ihn natürlich ungern her. Und so verwundert es kaum, dass sich das Vorserienmodell der kommenden Neuauflage auf einem ganz besonderen Terrain beweisen muss.

BMW ruft in Europa 324 000 Autos wegen möglicher Brandgefahr zurück.

Die Schleierfahndung soll ausgeweitet werden. Doch wofür? Was hat es mit der verdeckten Polizeiarbeit im Grenzgebiet auf sich und was bringt sie? Eine Spurensuche bei Passau – 25 Kilometer vor der österreichischen Grenze.

Gegen mehrere große deutsche Autohersteller wird wegen möglicherweise illegaler Absprachen ermittelt. Dabei geht es um teure Partikelfilter für Benziner. Ein "5er-Kreis" soll dabei eine gemeinsame Strategie abgestimmt haben.

Der neue Toyota Supra feiert sein Debüt in Goodwood.