Microsofts CEO hat geschätzte 12,4 Mrd. Dollar auf seinem Sparbuch. Er gilt in seiner Branche als schnörkellos und zielstrebig. Berüchtigt ist er auch für seine aufbrausende Art am Telefon und sein ausgeprägtes Verhältnis zu Firmengründer Bill Gates.

Ballmer wurde 1956 in der Nähe von Detroit geboren, sein Vater war Manager bei Ford Motor Co.. An der Harvard Universität machte er seinen Abschluss in Mathematik und Volkswirtschaft. Hier lernte er auch Bill Gates kennen und betreute das Football Team. Nach zweijähriger Berufserfahrung bei Procter & Gamble ging Ballmer an die Universität in Stanford. 1980 schließlich holte ihn Gates an Bord von Microsoft. Er war der erste Manager des Unternehmens. Der Beförderung im Juli 1998 zum Präsidenten folgte im Januar 2000 die Übernahme des CEO-Postens.

Der lebenslustige Ballmer pflegt seine tägliche Jogging-Tour und ist leidenschaftlicher Basketball-Fan. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Laut der Forbes-Rangliste der reichsten Menschen des Jahres 2004 belegt Steve Ballmer den 19. Platz.

Zurück zur Übersicht