Wirtschaft

Wirtschaft – Nachrichten, Hintergründe und Analysen rund um die Themen Finanzen, Euro, Wirtschaftspolitik, aus Top-Unternehmen und Börse

Tipps für einheimische Geldanlagen und Investitionen in Zeiten des US-Abschwungs.

Deutschlands beliebtester Discounter heißt Aldi. Das ergab eine breit angelegte Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG, des Marktforschungsinstituts TNS-Infratests und des Handelsblatts. Lesen Sie, wer es noch in die Top fünf der Discounter geschafft hat.

Exklusive und sündhaft teure Speisen aus aller Welt. Kaffee, Omelette und Gewürze in luxuriöser Gesellschaft.

Talent, Haltung, Disziplin, harte Arbeit und eine Menge Glück. Die Eigenschaften für Reichtum und Anerkennung?

Aspirin, Coca-Cola und Telefon haben Geschichte geschrieben und unsere Konsumwelt bereichert. Doch für ihre Erfinder blieb der Geldsegen aus.

Das Bulettenbrötchen zeigt die Unterschiede bei der Kaufkraft unterschiedlicher Länder anschaulich auf.

Die Hans-Böckler-Stiftung Düsseldorf hat Geschäftsberichte deutscher Unternehmen für 2005 und 2006 ausgewertet und auf dieser Basis ein Ranking der am besten verdienenden Vorstandsvorsitzenden erstellt. Lesen Sie auf den folgenden Seiten, welcher Manager im Jahr 2006 wie viel verdiente und wer die Top Ten anführt.

Superreiche aus armen Ländern investieren viel in ihre Landsleute.

Erst wenn der Strom einmal ausfällt, lernt man ihn zu schätzen. Ohne ihn gäbe es keinen Kaffee und Toast. Doch wie kommt der Strom eigentlich in unsere Steckdosen?

Die Hans-Böckler-Stiftung Düsseldorf hat Geschäftsberichte deutscher Unternehmen für 2005 und 2006 ausgewertet und auf dieser Basis ein Ranking der am besten verdienenden Vorstandsvorsitzenden erstellt. Lesen Sie auf den folgenden Seiten, welcher Manager im Jahr 2006 wie viel verdiente und wer die Top Ten anführt.

Die berauschende Seite von Aldi, Lidl, Edeka und Co.

Seit 60 Jahren sorgen die Albrecht-Brüder für Furore im Lebensmittel-Einzelhandel.

Seit 60 Jahren sorgen die Albrecht-Brüder für Furore im Lebensmittel-Einzelhandel.

Die berauschende Seite von Aldi, Lidl, Edeka und Co.

Oprah Winfrey, Steven Spielberg und Tiger Woods verdienten 2007 Millionen Dollars.

Superreiche aus armen Ländern investieren viel in ihre Landsleute.

Nicht immer sind die Firmen der Stars echte Goldesel.

Softwareriese Microsoft will sich Yahoo einverleiben. Laut Medienberichten lässt sich Microsoft die Übernahme 44,6 Milliarden, jede Aktie 31 Dollar kosten.

Oft sollen Markennamen ausdrücken, wofür ein Unternehmen steht. Deshalb gestaltet sich der Namensfindungsprozess meist langwierig und schwierig.

Trotz Krise im Musik-Geschäft können die ganz großen Stars weiter absahen: Die Top 5 der meistverdienenden Frauen.

Mit dem Leitzins versucht die Europäische Zentralbank, die Preise auf einem Niveau zu halten.

Seit 60 Jahren sorgen die Albrecht-Brüder für Furore im Lebensmittel-Einzelhandel.

Das Zusammenspiel von Inflationsrate, Nachfrage und Zinsen erklärt.

Die Grünen haben die Bundesregierung aufgerufen, Bahnchef Hartmut Mehdorn abzulösen.

Die Hans-Böckler-Stiftung Düsseldorf hat Geschäftsberichte deutscher Unternehmen für 2005 und 2006 ausgewertet und auf dieser Basis ein Ranking der am besten verdienenden Vorstandsvorsitzenden erstellt. Lesen Sie auf den folgenden Seiten, welcher Manager im Jahr 2006 wie viel verdiente und wer die Top Ten anführt.

Talent, Haltung, Disziplin, harte Arbeit und eine Menge Glück. Die Eigenschaften für Reichtum und Anerkennung?

Die wichtigste Ergänzung zur staatlichen Rente ist die private Vorsorge.

Die staatliche Rentenversicherung ist heute die größte Einkommensquelle der älteren Bevölkerung. Sie bildet einen Lohnersatz für Frauen und Männer die erwerbstätig waren.

Überall hört man es oder wird man mit Angeboten überhäuft - aber nur die Wenigsten wissen überhaupt etwas mit dieser Fülle an Informationen anzufangen. Das Thema Altersvorsorge ist in also in aller Munde. Aber warum ist private Vorsorge so wichtig?  

Die Riester-Rente wird aus allgemeinen Steuermitteln durch Zulagen und Steuervorteile gefördert.

Für welchen Weg der Vorsorge soll man sich entscheiden?

"Spiegel" errechnet Streichung von 35.000 Stellen. Telekom-Chef René Obermann will Zahl nicht bestätigen.

Tiefensee will sich von unrentablen Projekten verabschieden.

Lesen Sie nach: Was kann die Riester-Rente eigentlich genau? Welche Leistungen verbergen sich hinter dem Angebot?

Sie waren Stars, die jeder kannte. Doch irgendwann verschwanden sie oder standen kurz vor dem Aus. Nun sind Namen wie Creme 21, Ahoj-Brause oder Sinalco zurück.

Firmenzusammenschlüsse und Übernahmeschlachten in der Wirtschaft sorgen immer wieder für Aufsehen - sei es wegen der Bekanntheit der beteiligten Firmen, wegen der Höhe der im Raum stehenden Summen oder weil es im Zuge des Geschäfts zu Skandalen gekommen ist. Wir blicken zurück auf Fusionen und Übernahmen, die Schlagzeilen machten.

Sie sind das Markenzeichen des ZDF: die Mainzelmännchen.

Das Fernsehen besitzt in Deutschland ein weit verzweigtes Netz. Welcher Fernsehsender zu welcher Rundfunkanstalt gehört ist da gar nicht so offensichtlich.

Von Kartenhäusern, Wirtschaftsblasen und Betrügereien.

Auto, CD und Co. wurde ein gnadenloses Scheitern vorausgesagt. Lesen Sie mehr über spektakuläre Fehlprognosen in der Wirtschaft.

Man schrieb das Jahr 1957, als sich Metallarbeiter ein Recht erstreikten, das uns heute selbstverständlich erscheint: Lohnfortzahlung im Krankheitsfall.

Spektakuläre Fehlprognosen in der Wirtschaft.

Das Bulettenbrötchen zeigt die Unterschiede bei der Kaufkraft unterschiedlicher Länder anschaulich auf.

31 Prozent - diese Zahl schwebt über dem derzeitigen Tarifkonflikt zwischen der Deutschen Bahn und der Lokführergewerkschaft GDL.

China kämpft mit allen Mitteln um wirtschaftliche Vorherrschaft.

Die größten Firmen der Welt bauen fast alle auf vier Räder.

Der Brilliance BS6, die erste Limousine, mit der China den europäischen Markt erobern möchte, erhielt in einem nach Euro NCAP-Norm durchgeführten Test nur einen von fünf möglichen Sternen.

Wo viel Geld fließt, ist die Verlockung oft groß, dieses mit unlauteren Methoden noch weiter zu vermehren. Eine Chronik der größten Wirtschaftsskandale der letzten Jahre.