(lc/Handelsblatt)Deutschlands beliebtester Discounter heißt Aldi. Das ergab eine breit angelegte Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG, des Marktforschungsinstituts TNS-Infratests und des Handelsblatts. Lesen Sie, wer es noch in die Top fünf der Discounter geschafft hat.

Platz zwei belegt der Edeka-Konzern, gefolgt von der Verbrauchermarktkette Kaufland. Auf Rang vier wählten die 1.000 befragten Verbraucher, die ein Jahr detailliert über ihren Stammhändler befragt wurden, den Supermarktbetreiber Rewe. Weit abgeschlagen ist Lidl auf Platz fünf.

Discountkönig Aldi bestach vor allem mit seinen Angeboten rund um alkoholfreie Getränke, Fertigprodukte, Konserven, Molkereiprodukte, Süßwaren und Reinigungsmittel. Punkteabzug gab es lediglich bei alkoholischen Getränken, Gesichts- und Körperpflege und bei Wurst- und Fleischwaren, da der Discounter keine eigenen Verkaufstheken einsetzt.