Die Wollnys: Das wurde aus den Familienmitgliedern

Familie Wollny hat in Deutschland längst Kultstatus erreicht. Die Großfamilie trat 2011 erstmals mit ihrer Scripted-Reality-Doku "Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie" in Erscheinung, noch immer läuft die Serie auf RTLZwei. Aber was machen die Familienmitglieder eigentlich heute? Ein Überblick. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Die 55-jährige Silvia Wollny ist das Familienoberhaupt der Rasselbande. Sie lernte eigentlich Hotelfachfrau, hat mit ihren Kindern allerdings alle Hände voll zu tun. 2012 ging ein Beben durch die Familie, als sich Silvia von ihrem Ehemann und Vater der Kinder, Dieter, trennte. Eine öffentliche Schlammschlacht begann.
Seit 2014 hat Silvia einen neuen Mann an ihrer Seite: den 60-jährigen Harald Elsenbast. Seit 2018 ist das glückliche Paar sogar verlobt. Neben ihren Fernsehauftritten in "Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie" nahm sie 2018 an "Promi Big Brother" teil und ging sogar als Siegerin hervor. Mit nach Hause nehmen durfte sie eine Siegprämie von 100.000 Euro.
Sylvana ist mit 28 Jahren die älteste Tochter, die noch bei ihrer Mutter lebt. Sie passt oft auf ihre jüngeren Geschwister auf und hat damit schon früh gelernt, Verantwortung zu übernehmen. Seit 2011 ist sie mit ihrem Freund Florian Köster zusammen.
Die Liebe der beiden wurde 2013 mit der Geburt der gemeinsamen Tochter Celina-Sophie gekrönt. 2019 folgte mit Anastasia das zweite Kind. Während Köster in der Lagerlogistik arbeitet, ist Sylvana zu Hause bei den zwei Kindern. Verheiratet sind die beiden noch nicht.
Die 25-jährige Sarafina gilt als Streitschlichterin der Familie und spielt für ihre Geschwister ebenfalls gerne die Ersatzmutter. Sie hilft, wo sie kann und hält somit auch die Familie zusammen. Neben den Dreharbeiten absolvierte sie eine Ausbildung zur zahnmedizinischen Fachangestellten. Seit 2010 ist sie mit dem Garten- und Landschaftsbauer Peter Hack zusammen.
Im Juli 2019 folgte schließlich die große Hochzeit der beiden, die sogar im Fernsehen übertragen wurde. Ihr Kinderwunsch ging allerdings noch nicht in Erfüllung.
Lavinia Wollny ist die Rebellin der Großfamilie. Während ihre Schwestern eher besonnen und ruhig sind, ist die 20-Jährige äußerst temperamentvoll und stur. Mit ihrer Meinung hält sie selten hinterm Berg. Seit Oktober 2017 macht Lavinia eine Ausbildung zur Altenpflegerin.
Calantha ist im Gegensatz zu Lavinia ruhiger und zieht sich gerne in ihr Zimmer zurück, wenn es mal wieder laut wird. In der Vergangenheit sorgte die 20-Jährige allerdings für mächtig Ärger. So musste sie 2016 für zwei Wochen in eine Jugendarrest-Anstalt, weil sie eine Mitschülerin mit Pfefferspray attackierte. Am 21. Dezember 2018 kam ihre Tochter Cataleya zur Welt.
Nach der Geburt folgten erneut Probleme. Ihre Mutter Sylvia soll sie beim Jugendamt gemeldet haben, da sie sich angeblich nicht gut um die kleine Cataleya kümmern würde – Calantha zog daraufhin aus. Doch mittlerweile haben sich Silvia und ihre Tochter wieder vertragen.
Estefania Wollny ist die zweitjüngste Tochter von Silvia und hat eine große Leidenschaft: das Singen. Sie möchte als Sängerin durchstarten und übt ständig an ihrer Stimme. Mit ihrer Schlagfertigkeit und lustigen Art sorgt die 18-Jährige für einige Lacher.
2019 versuchte Estefania bei "Deutschland sucht den Superstar", die Jury von sich zu überzeugen. Für den Sieg reichte es allerdings nicht, sie schied im Recall aus. Davon lässt sich die 18-Jährige aber nicht entmutigen: Auf ihrem Instagram-Account, dem mittlerweile mehr als 227.000 Menschen folgen, gibt sie regelmäßig eine Kostprobe ihres Talents.
Als verantwortungsvoll und ehrgeizig gilt die 21-jährige Sarah-Jane (2.v.r.). Sie ist sehr einfühlsam und hasst Streitereien in ihrer Familie. Sie machte nach ihrem Realschulabschluss eine Ausbildung zur staatlich anerkannten Sozialassistentin.
Damit hatte die zielstrebige Wollny-Tochter noch nicht genug vom Lernen und setzte eine Ausbildung zur Altenpflegerin obendrauf. Bis 2021 muss sie noch die Berufsschulbank drücken. 2020 gab die 21-Jährige auf ihrem Instagram-Account bekannt, frisch verliebt zu sein. Details zu ihrem neuen Freund sind allerdings noch nicht bekannt.
Das Nesthäkchen der Familie ist die 16-jährige Loredana (unten, l.). Doch auch, wenn sie sich gerne von Mama Silvia verwöhnen lässt: Von ihren Schwestern lässt sie sich überhaupt nichts sagen. Momentan besucht sie noch die Gesamtschule.
Seit einigen Monaten schwebt Loredana auf Wolke sieben. Grund ist ihr erster Freund Rocco. Auf ihrem Instagram-Profil wird zudem klar: Aus dem kleinen Mädchen ist längst eine junge Frau geworden.
Jeremy Pascal war bis 2013 in der Doku "Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie" zu sehen. Doch dann reichte es ihm plötzlich und er zog zu seinem Vater Dieter. Seitdem ist er aus dem Rampenlicht verschwunden.
Bekannt ist nur, dass er sich mit seiner Familie ordentlich verkracht hat. Er bezeichnete seine Mutter Sylvia als "einfach zu falsch" und veröffentlichte sogar einen Diss-Track. 2019 verkündete er, Vater geworden zu sein.