Ein Wolf im Maklerpelz

Kommentare0

Das erwartet Sie in Martin Scorseses "The Wolf of Wall Street".

Matthew McConaughey: Angeleitet von seinem Mentor, Mark Hanna, verliert Belfort alle Skrupel und erkennt, dass man noch viel mehr Geld verdienen kann, wenn einem die Kunden völlig egal sind.
Auf dem Weg zum Imperium: Was in einer kleinen Garage begann, endet in einem Penthouse-Büro an der Wall Street: Jordan Belforts Firma verdient mit seinen illegalen Geschäften Millionen.
Wüste Partys: Und weil man seinen Erfolg genießen soll, werden in Belforts Firma regelmäßig wilde Partys gefeiert - mit reichlich Alkohol, Drogen und Prostituierten.
Donnie Azoff: Immer an Belforts Seite: Donnie Azoff. Jonah Hill beweist, dass seine Oscarnominierung für "Moneyball" kein Zufall war.
Die erste Ehefrau: Sie passt nicht wirklich in Jordan Belforts Glamour-Leben: Seine Jugendliebe und erste Ehefrau Teresa (Cristin Milioti).
Ehefrau Nummer zwei: Deshalb wird Ehefrau Nummer eins auch bald durch ein jüngeres, attraktiveres Modell ersetzt.
Schmollende Ehefrau: Mit Ehefrau Nummer zwei bekommt Jordan Belfort zwei Kinder und zu Beginn noch viel Verständnis für Drogen- und andere Eskapaden.
Wohin mit dem Geld?: Das Problem bei Insider-Handel und Steuerhinterziehung: Das ganze Geld muss irgendwie in die Schweiz und zu den dortigen Banken gebracht werden.
Geldschmuggel mal anders: Die Kurierin scheint nicht begeistert von der Vorstellung, so durch den Zoll zu marschieren.
Jean Dujardin: In der Schweiz kümmert sich der schmierige Banker Jean Jacques Saurel (Jean Dujardin) darum, dass die US-Steuerbehörde nichts findet.
Das FBI auf den Fersen: Letztendlich ist es aber nur eine Frage der Zeit, bis das FBI in Gestalt von Agent Patrick Denham (Kyle Chandler) Wind von den Betrügereien bekommt.
Regisseure spielen für den Meister: Kleines Zuckerl für Cineasten: Martin Scorsese hat drei seiner Regie-Kollegen im Film untergebracht, die sich vom Meister nicht zweimal bitten ließen. Hier erklärt Spike Jonze Leonardo DiCaprio, wie "Pennystocks" funktionieren. Rob Reiner spielt Jordan Belforts Vater, Jon Favreau seinen Anwalt.