Acht Jahre ist es her, dass Thomas Gottschalk zuletzt "Wetten, dass..?" moderierte. Am 7. November 2020 kehrt der Showklassiker für eine Sendung wieder zurück ins TV. Bewerbungen dafür können Interessierte bereits jetzt beim ZDF einreichen.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

"Wetten, dass..?"-Fans aufgepasst: Wer am 7. November 2020 noch nichts vor hat, hat nun Chancen, Wettkandidat in Deutschlands wohl größtem TV-Showklassiker zu werden.

Denn nächstes Jahr kommt "Wetten, dass..?" mit Moderator Thomas Gottschalk für eine Show wieder, und zwar im baden-württembergischen Offenburg.

ZDF bittet um neue Wettvorschläge

Auch wenn es noch ein wenig hin ist, das ZDF ist bereits jetzt auf der Suche nach neuen Kandidaten für die Show. Auf seiner Homepage hat der Sender nun den Aufruf gestartet, dass Wettkandidaten ab sofort ihre Ideen per Foto, Video oder PDF-Dokument einreichen können.

Welche Wetten für die Show mit Thomas Gottschalk im kommenden Jahr gesucht werden? Dazu erklärt der Sender: "Bezüglich der Art der Wetten sind keine Grenzen gesetzt." Schließlich bilde der Einfallsreichtum und die Kreativität der Kandidaten das Fundament der Show "Wetten, dass..?".

Thomas Gottschalk wird 70

Anlass für das Comeback von "Wetten, dass..?" mit Thomas Gottschalk ist der 70. Geburtstag des Entertainers. Aufgrund dieses freudigen Ereignisses will der Moderator noch einmal in die Rolle des Gastgebers der einstigen Samstagabendshow schlüpfen.

Zuletzt moderierte Thomas Gottschalk "Wetten, dass..?" 2011. Nach dem schweren Unfall von Samuel Koch gab er bekannt, nicht mehr Showmaster sein zu wollen. Nach seinem Ausstieg übernahm Markus Lanz die Moderation, bis die ZDF-Show 2014 schließlich eingestellt wurde.  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Thomas Gottschalk: Seine besten TV-Shows

Thomas Gottschalk ist aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Am 19. März startet seine neue Literatursendung "Gottschalk liest?" im Bayerischen Rundfunk. Hier sehen Sie seine bisherigen Show-Highlights.