Was wurde eigentlich aus ...?

Erkan und Stefan haben sich in den 90er-Jahren durch die deutschen Kinos geprollt. Nach dem Ende des Duos schlugen die beiden ganz unterschiedliche Wege ein. Was machen die Komiker und andere 90er-Jahre-Comedians eigentlich heute - über 20 Jahre später?

Disney ist für viele das Sprungbrett für die ganz große Entertainment-Karriere. Mit dem frühen Ruhm kommen manche jedoch besser klar als andere. Zum 25. Geburtstag von Ariana Grande am 26. Juni werfen wir einen Blick zurück auf die größten Stars.

Charlotte Roche, Stefan Raab, Heike Makatsch und Co.: Einige deutsche Stars starteten ihre TV-Karriere beim Musiksender Viva, der ab Januar 2019 sein Programm einstellt. Wir zeigen, wie es danach für sie weiter ging.

Die Kultserie "Dallas" lockte zwischen 1978 bis 1991 regelmäßig Millionen von Zuschauern vor den Bildschirm. Die Ölmogul-Familie Ewing auf der Southfork Ranch in Texas mit all ihren Dramen und Intrigen ist heute noch eine der bekanntesten der TV-Geschichte. Was aber ist aus den Darstellern geworden?

Laut, aufbrausend und dick: So haben TV-Nostalgiker Roseanne Barr in ihrer Sitcom "Roseanne" (1988 bis 1997) in Erinnerung. Am 3. November feiert die Schauspielerin ihren 63. Geburtstag - doch dick ist sie schon lange nicht mehr. Was wurde aus den "Roseanne"-Stars wie John Goodman oder Sarah Chalke?

Jerry feiert runden Geburtstag. Was aus dem Schauspieler geworden ist.

So ging es mit nach "Alle unter einem Dach" mit den Darstellern weiter.