Das ProSieben-Erfolgsformat "The Masked Singer" ist am 20. Oktober in die dritte Staffel gestartet. Darin wird auch das Nilpferd im rosa Tütü sein Gesangstalent unter Beweis stellen.

Mehr Infos rund um "The Masked Singer" finden Sie hier

Es ist groß und grau - aber nicht dick: Das Nilpferd macht in der dritten Staffel bei "The Masked Singer" mit. Es ist eines von zehn Kostümen, unter dem ein Star singt und tanzt. Mit 16 Kilogramm und 600 Arbeitsstunden ist das Nilpferd-Kostüm in der Produktion ähnlich anspruchsvoll gewesen wie das Kuschel-Alien.

Alle Applikationen beim Kostüm und im Gesicht stickten die Arbeiter und Arbeiterinnen per Hand. Auch die Ornamente und Steine sind handgemacht, wie ProSieben mitgeteilt hat. Die Ballerina-Schuhe sind echt und deshalb besonders schwer zu tragen. Wahrscheinlich wird sich das Nilpferd nicht viel bewegen, da der große Kopf und das ausladende Maul eine gute Sicht erschwert.

"The Masked Singer": Hinweise und Indizien zum Nilpferd

Das Nilpferd scheint etwas für Ballett übrigzuhaben: Mit rosa Tutu und Ballettschuhen steht der Paarhufer auf der Bühne. Wie eine echte Ballerina kann das Nilpferd sogar auf den Zehenspitzen tanzen, was für ein großes Körpergefühl sprechen würde. Das ist bisher über das Nilpferd bekannt:

  • Ich gebe alles auf der Bühne und trainiere fleißig für meinen großen Traum, eine echte Ballerina zu sein.
  • Ich trage ein rosa Tutu und Ballerinaschuhe.
  • Ich musste zupacken wie ein wahres Nilpferd.
  • Das Nilpferd hackte Holz, es waren Cowboy-Schuhe zu sehen und immer wieder der Slogan "Dream Big".
  • Alles ist möglich, ich will mich nicht mehr verstecken.
  • Ich werde es all' meinen Zweiflern beweisen.
  • Ich bin ein Mann.

Aufgrund der optischen Aufmachung sprach zunächst vieles dafür, dass eine Frau unter dem Kostüm singen wird. Das vermuteten auch die Fans, die schon fleißig abgestimmt hatten. Gleich in der Auftaktfolge wurden sie jedoch eines Besseren belehrt: Unter dem Kostüm versteckt sich ein Mann. Das sind die Tipps der ProSieben-Community:

  • Comedian Ilka Bessin
  • Moderatorin Victoria Swarowski
  • Comedian Carolin Kebekus
  • Comedian Hella von Sinnen
  • Schauspielerin Palina Rojinski
  • Sängerin Fernanda Brandao
  • Moderatorin Annemarie Carpendale
  • Koch Nelson Müller
  • Gastronom Detlev Steves
  • Moderator Elton

Lesen Sie auch: The Masked Singer 2020: Starttermin und Sendezeiten zur 3. Staffel

"The Masked Singer": Das sind die weiteren Kostüme

Das Nilpferd will nicht nur eine echte Ballerina sein, sondern auch bei "The Masked Singer" gewinnen. Neun weitere Kostüme muss es dabei hinter sich lassen und die Fans überzeugen. Welche weiteren Kostüme es gibt und welche Indizien zu denen bekannt sind:

"The Masked Singer" geht bereits im Herbst 2020 in die dritte Runde

Kurz vor dem Finale der erfolgreichen zweiten Staffel der Gesangs-Rätsel-Show kündigt ProSieben an: Im Herbst 2020 feiert der Sender eine dritte Staffel. © ProSiebenSat.1